Canon EOS R7: Sehr gute DSLM mit viel zu kleinem Pufferspeicher

Die neue Canon EOS R7 ist offenbar auf ein massives Interesse gestoßen. Zumindest ist die Kamera derzeit im Handel kaum verfügbar. Das hat auch durchaus einen Grund. Denn die DSLM ist zweifellos eine spannende Kamera, wie sich im Test durch die Kollegen von ValueTech TV zeigt.

Allerdings gibt es auch einige Kritikpunkte. Die Profikamera richtet sich unter anderem an Nutzer, die auch in der Sport- oder Tierfotografie unterwegs sind. Und ausgerechnet diesen bietet man einfach einen viel zu kleinen Pufferspeicher für Serienbild-Aufnahmen an. Das kann das Nutzungserlebnis an einem wichtigen Punkt schmälern, auch wenn man sonst sicher viel Spaß mit der Kamera haben wird.

Mehr von ValueTech: ValueTech - Technik. Einfach. ValueTech auf YouTube