Alcatel 1X 2019 Einsteiger-Smartphone: Günstig, aber nicht hässlich

Smartphone, Android, Test, Hands-On, Quadcore, Ces, Hands on, Review, Dualcam, Oreo, Mediatek, Alcatel, Dual-Kamera, Android 8.1, CES 2019, MT6739, alcatel 1x, Alcatel 1X 2019, Alcatel 1 X Smartphone, Android, Test, Hands-On, Quadcore, Ces, Hands on, Review, Dualcam, Oreo, Mediatek, Alcatel, Dual-Kamera, Android 8.1, CES 2019, MT6739, alcatel 1x, Alcatel 1X 2019, Alcatel 1 X
TCL ist seit langem unter verschiedenen Marken im Smartphone-Geschäft aktiv. Eine davon ist Alcatel, über die auf der CES in Las Vegas mit dem Alcatel 1X (2019) nun ein neues, für seine Preisklasse auf dem europäischen Markt recht ordentlich ausgestattetes Smartphone eingeführt wird. Zu Preisen von unter 120 Euro will man unter anderem ein eigenständiges Design und eine Dual-Kamera auf der Rückseite bieten. Dafür muss der Kunde jedoch an anderer Stelle Abstriche hinnehmen.

Alcatel 1X 2019Alcatel 1X 2019Alcatel 1X 2019Alcatel 1X 2019Alcatel 1X 2019Alcatel 1X 2019

Das Alcatel 1X (2019) soll vor allem Kunden ansprechen, die in großen Elektronikmärkten auf der Suche nach einen neuen Smartphone sind - und dabei nicht viel Geld ausgeben wollen. Der Hersteller setzt deshalb vor allem äußerlich einige Schwerpunkte, die nicht ausschließlich optischer Natur sind. So ist ein 5,5 Zoll großes IPS-Display im Einsatz, das mit 1440x720 Pixeln eine als HD+ bezeichnete Auflösung bietet und obendrein im 18:9-Format gehalten ist. Das Panel verfügt über eine Abdeckung aus 2,5D-gewölbtem Glas und hat relativ schmale Ränder oben und unten.

Auf der Rückseite setzt man auf eine Dualcam, bestehend aus einem 13-Megapixel-Hauptsensor mit f/2.0-Blende und einer zweiten Kamera mit zwei Megapixeln Auflösung, die zur Umsetzung von Tiefeneffekten dient. Hinzu kommt ein 8-Megapixel-Sensor auf der Front. Unter der Haube verbaut Alcatel den altbekannten MT6739 Quadcore-SoC von MediaTek mit 1,3 Gigahertz, der zusammen mit zwei GB RAM und 16 GB internem Flash-Speicher im Einsatz ist. Mit dem 3000 mAh-Akku und dem eigenwilligen Design des Gehäuses mit seiner samtigen Oberfläche soll das Paket abgerundet werden. Ähnliches wird man wohl auch bei Alcatels neuen Smartphones der Mittelklasse sehen, die auf dem Ende Februar stattfindenden Mobile World Congress 2019 in Barcelona zu sehen sein werden.

Die CES 2019 News und Videos direkt aus Las Vegas
Dieses Video empfehlen
Kommentieren4
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der Mediatek alleine wäre schon ein guter Grund es nicht zu kaufen.
 
@Farroner: Exakt.
Und die anderen Komponenten scheinen wohl von "Rudis Reste-Rampe" gefallen zu sein.
 
@Farroner: Und Alcatel ist der nächste Grund es nicht zu kaufen.
 
immerhin NFC hat es ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen