Terminator 6: Dark Fate - Neuer internationaler Trailer zum Actionfilm

Trailer, Kino, Kinofilm, 20th Century Fox, Terminator, Arnold Schwarzenegger, Dark Fate, Terminator: Dark Fate, Terminator 6 Trailer, Kino, Kinofilm, 20th Century Fox, Terminator, Arnold Schwarzenegger, Dark Fate, Terminator: Dark Fate, Terminator 6
Paramount Pictures hat einen weiteren internationalen Trailer zu Terminator 6: Dark Fate veröffentlicht und zeigt darin neue Ausschnitte aus dem Film, in dem Linda Hamilton und Arnold Schwarzenegger in ihre Paraderollen zurückkehren. Kinostart von Terminator 6: Dark Fate ist am 24. Oktober 2019.

Der neue Film knüpft an das Ende von Terminator 2 - Tag der Abrechnung an und ignoriert somit den Handlungsverlauf aller weiteren Fortsetzungen. Im Mittelpunkt der Geschichte steht die junge Frau Dani Ramos (gespielt von Natalia Reyes), die zur Zielscheibe eines zeitreisenden Terminators wird. Unterstützung bekommt Ramos von der "Terminator-Jägerin" Sarah Connor, einem T-800 und dem Cyborg Grace.

Regie bei Terminator 6: Dark Fate führt Tim Miller. Der Regisseur der ersten beiden Filme, James Cameron, ist an dem Projekt als Produzent beteiligt.
Dieses Video empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich werde mir kein Urteil bilden bevor ich den Film nicht gesehen habe. Außer das der neue Terminator sch... aussieht.

Aber ich freue mich wahnsinnig Linda und Arnie auf die alten Tage nochmal zusammen sehen zu dürfen.
Beide haben mit 1 und 2 Filmgeschichte geschrieben.
 
@Paradise: Ich fand den Schauspieler z.b. bei Agents of S.H.I.E.L.D als Ghost Rider richtig klasse von daher geb ich ihm erst mal ne Chance das er es besser rüberbringt als der Trailer ihn Darstellt.
 
@PatrickH: Ich bezog mich nicht auf die Person sondern auf die CGI :-)
 
Okay hab das anders rausgelesen :) Danke für die Aufklärung.
 
@Paradise: CGI in Trailern schaut oft Scheisse aus, da meist unvollständig. Also besteht da noch Hoffnung. :)
 
WTF wann ist Linda Hamilton so alt geworden?
 
@happy_dogshit: nun, zumindest altert sie würdevoll, und verfällt nicht dem Botoxwahn. Aber der Film sieht trotzdem bescheiden aus.
 
@happy_dogshit: Ja, komisch eigentlich, dass sie nicht mehr so aussieht wie 1984. Ich wäre glücklich, wenn ich mit über 60 noch so fit wäre.
 
Irgendwie nur Aufguss. Die üblichen Fahrzeug rammen und Zertrümmerungsschlachten, T1000 Duelle, Schlägereien und Schießereien.

Die einzige Bezugsperson ist noch die gealterte Sarah Conner. Und Arnold als bärtiger Terminator.
Die T-800er, Modell 101 altern eigentlich nicht.

Der allerletzte Terminator wird wohl Terminator Old Pensioner heißen.
Arnold und Sarah im Rollstuhl mit Sauerstoffmaske zeigen. Wohlverdientes Ende im Seniorenheim und eine letzte Schlacht um den leckeren Pudding, die eigentliche Bio-Konstante für Skynet.

egal schau ich mir trotzdem an. Arnold hat es sich verdient.
 
@Nibelungen: Hatte er im letzten Teil nicht gesagt , das seine organische Hülle altert ? ist ja immerhin auch lebendes Gewebe
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen