Resident Evil: Infinite Darkness - Erster Teaser zur Netflix-Serie

Netflix hat einen ersten Teaser-Trailer zur Animationsserie Resident Evil: Infinite Darkness veröffentlicht, die im nächsten Jahr startet und auf Capcoms bekannter Spielereihe basiert. Im Video sehen wir schon einmal die beiden Protagonisten der Serie, die Fans der Spiele wohlbekannt sein dürften.

Details zur Geschichte von Resident Evil: Infinite Darkness liegen bisher noch keine vor. Im Teaser sind aber schon einmal Claire Redfield und Leon S. Kennedy - und ein Zombie - zu sehen. Netflix bezeichnet Infinite Darkness selbst als "Horrorserie mit Science-Fiction-Ele­men­ten". Geplant sind zunächst acht Episoden.

Resident Evil: Infinite Darkness soll irgendwann 2021 starten, sodass es in den kom­men­den Monaten noch deutlich mehr Bildmaterial aus der Serie geben dürfte. Außerdem entsteht für Netflix derzeit eine Realserie, die im Resident Evil-Universum angesiedelt ist.
Dieses Video empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Liebend gern mehr davon :)
 
Jetzt mal ehrlich, welcher Mann hat mit 40 Jahren noch so volle Haare! KEINE SAU! ;) Wir brauchen mehr Super Helden ohne Haare! ;)

Zum Trailer, also da hab ich schon bissi mehr erwartet. Sieht aus wie der Trailer vom 4ten Teil noch besser Hochskaliert. Ich werde mir, egal wie die ersten zwei Folgen sind, die ersten 3 Folgen anschauen.

Es bleibt spannend!
 
@Accolade: ich habe so volle Haare.
 
@Accolade: so viele haare hatte ich das letze mal mit 16 oder 17 jahren (hatte sogar mal dreads).

heute bin ich 45 und trage mit stolz die glatze :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen