Dune - Neuer Trailer zum Kinofilm verspricht ein episches Spektakel

Warner Bros hat einen neuen Trailer zu Dune veröffentlicht, der durchaus das Prädikat "episch" verdient. In knapp vier Minuten lässt das Video kaum Zweifel daran aufkommen, dass wir es hier vielleicht mit dem größten Scifi-Spektakel des Kinojahres 2021 zu tun bekommen.

Nach einer ersten Kino-Adaption von 1984 und einer Miniserie im Jahr 2000 versucht sich nun Denis Villeneuve (unter anderem Blade Runner 2049 und Arrival) an der Verfilmung des gleichnamigen Romans von Frank Herbert. Der offiziellen Beschreibung zufolge rückt der Film den Helden Paul Atreides (gespielt von Timothee Chalamet) in den Mittelpunkt, der seine Heimat verlässt, um auf den gefährlichsten Planeten des Universums zu reisen. Der auch als Arrakis oder Dune bekannte Himmelskörper beherbergt einen für die Menschen kostbaren Rohstoff (sprich: Droge), das bewusstseinserweiternde Spice. Dessen Abbau wird aber nicht nur durch die riesigen Sandwürmer von Arrakis erschwert, denn auch unter den Menschen selbst eskaliert der Konflikt um das kostbare Spice.

Nachdem der Kinostart von Dune pandemiebedingt schon mehrfach verschoben werden musste, soll es nun am 16. September 2021 endlich so weit sein. Einen zeitgleichen Streaming-Start wird es hierzulande anders als in den USA nicht geben. Der Film soll dann allerdings nur grob die erste Hälfte der Romanvorlage abdecken, eine Fortsetzung befindet sich dementsprechend bereits in Planung.
Jetzt einen Kommentar schreiben