Windows 11: So könnt ihr die Widgets komplett deinstallieren

Viele Windows 11-Nutzer halten die von Microsoft an­ge­prie­se­nen Widgets für News, Wetter, Sportevents und Co. für über­flüs­sig. Mitt­ler­wei­le kann man das dazugehörige Menü nicht mehr nur aus­blen­den, son­dern gänzlich deinstallieren. Wir zei­gen euch, wie es geht. Immer seltener finden wir uns im Widget-Menü von Windows 11 wieder. Zum Start des Betriebssystems noch als nützliche Funktion in den Vordergrund gerückt, konnte uns das "Board" (Windows-Taste + W) nicht vollends überzeugen. Trotz passender Optionen zur Personalisierung der Nachrichten-Inhalte verlaufen sich noch immer Inhalte über Z-Promis, Klatsch und Tratsch in unsere eigentlich auf Technik- und Wissenschaft ausgelegten Kacheln. Windows 11 Build 22621.885 & 22623.885Die Windows 11-Widgets: Eine gute Idee, doch (noch) nicht zu Ende gedacht Zudem werden ohne zusätzliche Einstellung bzw. Drittanbieter-Apps sämtliche Inhalte in Microsofts Edge-Browser anstelle des gewünschten Standard-Browsers geöffnet und die Integration des Outlook-Kalenders funktioniert nicht immer zuverlässig. Anstatt uns für viele Schritte der Optimierung zu entscheiden, wählen wir einen einzigen Weg - die Deinstallation.

Diese funktioniert vergleichsweise einfach über das Windows-Terminal sowie die darin enthaltene PowerShell oder Eingabeaufforderung und kann bei Bedarf jederzeit wieder rückgängig gemacht werden. Sollte Microsoft seine Widgets also deutlich verbessern, können wir mit ebenso einfachen Schritten zurückkehren.

Deinstallieren: So entfernt ihr die Windows 11-Widgets

Windows 11 FAQ: Widgets deinstallieren
  1. Öffne das Startmenü oder die Windows-Suche (Windows-Taste + S)
  2. Trage den Begriff "Terminal" oder "PowerShell" in die Suche ein
  3. Öffne die jeweilige App mit dem Zusatz "Als Administrator ausführen"
  4. Trage winget uninstall --id 9MSSGKG348SP in die Befehlszeile ein
  5. (Alternativ) Trage Get-AppxPackage *WebExperience* | Remove-AppxPackage in die Befehlszeile ein
  6. (Optional) Bestätige einen eventuellen Dialog mit "Y"

Nun werden die Widgets automatisch deinstalliert sowie aus der Taskleiste und den Einstellungen entfernt. Ein Neustart des Systems ist nicht erforderlich. Ihr habt euch umentschieden? Kein Problem. Ebenso einfach können die Widgets wieder installiert werden.

Installieren: So holt ihr die Windows 11-Widgets zurück

Windows 11 FAQ: Widgets deinstallieren
  1. Öffne das Startmenü oder die Windows-Suche (Windows-Taste + S)
  2. Trage den Begriff "Terminal" oder "PowerShell" in die Suche ein
  3. Öffne die jeweilige App mit dem Zusatz "Als Administrator ausführen"
  4. Trage winget install --id 9MSSGKG348SP in die Befehlszeile ein
  5. (Optional) Bestätige einen eventuellen Dialog mit "Y"

Schon sind die Widgets schnell und ohne Neustart wiederhergestellt. Alternativ zur Deinstallation können die News-Kacheln in den Einstellungen (Personalisierung -> Taskleiste) ausgeblendet werden, um sie weiterhin über die "Windows-Taste + W"-Kombination zu erreichen. Windows 11, Kalender, Wetter, Faq, Widgets Windows 11, Kalender, Wetter, Faq, Widgets Microsoft
Weitere Fragen:

Diese Frage empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!