Trotz Kurstalfahrt: Snap-Chef meint, dass Börsengang kein Fehler war

Der Börsengang von Snap(chat) hat die Anleger und so manchen Experten in regelrechte Euphorie versetzt. Anfangs schien das auch aufzugehen, doch dann folgte der Absturz. Seit Monaten liegt die Aktie klar unter dem Ausgabepreis und eine Trendumkehr ... mehr... Börse, Aktie, Börsengang, Snapchat, Snap, IPO Bildquelle: TechCrunch Börse, Aktie, Börsengang, Snapchat, Snap, IPO Börse, Aktie, Börsengang, Snapchat, Snap, IPO TechCrunch

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wär schade wenn sie eingehen, bei den Jungen Leuten liegt Snap oft höher in der Gunst als Facebook.
 
@Alfred J Kwack: Das ist schon wieder vorbei. Snap hat einige Nutzer an Instagram Verloren.
 
Würde ich auch nicht als Fehler sehen, wenn ich Teile meines Unternehmens zu einem besseren Kurs verkaufen konnte, als der Markt sie kurz später einschätzt.
 
Nutzt ueberhaupt noch irgendjemand Snapchat?
Ich hatte es nie und ich nutze auch nicht immer alles,was andere fuer gut halten,nur um nicht altmodisch zu sein xD
Trotzdem hab ich eine Zeit lang oefter etwas darueber gehoert und man wollte mir ein paar mal einreden,dass ich das unbedingt brauche.
In letzter Zeit hab ich von Snapchat aber gar nichts mehr gehoert,ausser dass die Kurse in den Keller gehen.
Keine Ahnung,ob das ein grosser Verlust fuer die Menschheit ist,ich chatte immernoch mit ICQ.
Trotzdem faende ich es ganz gut,wenn die beliebten Chats nicht alle von Facebook kontrolliert werden wuerden.
Ein bisschen Privatsphaere hab ich doch gerne auch noch,obwohl ich nichts zu verbergen hab.
 
@nipos: Joa 13-25 Jährige wollten mir viele letzter Zeit klarmachen. "WAS? du hast kein SPAP?"
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen