Motorola Moto G5: Günstiges Smartphone überzeugt im Test nicht

Das Motorola Moto G5 liegt bereits bei der Preisempfehlung knapp unter 200 Euro, die Straßenpreise werden weiter fallen. Für dieses Geld er­hal­ten Käufer ein IPS-Display mit 5 Zoll, eine 13-Megapixel-Kamera und 16 Gi­ga­by­te erweiterbaren ... mehr... Motorola, Moto G5, Lenovo Moto, Motorola Moto G5 Bildquelle: Mobiwatch Motorola, Moto G5, Lenovo Moto, Motorola Moto G5 Motorola, Moto G5, Lenovo Moto, Motorola Moto G5 Mobiwatch

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ist doch sinnvoll, das nicht sofort mit jedem Datenkabel eine Datenverbindung aufgebaut wird. Alles andere wäre fahrlässig.
 
@Stefan1200: Das ist sogar Androidstandard und sollte auch so bleiben ^^
 
Wie ist der Akkutest genau aufgebaut, wird dabei der Prozessor mit irgendetwas ausgelastet, sind WLAN-Verbindungen etc. an oder wird irgendein Alltagsverhalten simuliert? Volllast wirds ja höchstwahrscheinlich nicht sein.
 
Ich hab' den Artikel jetzt gelesen und konnt nichts finden, wo das Gerät nicht überzeugt hätte, denn man muss immer die Relation zum Preis sehen und da ist das G5 top und überzeugt absolut.

Aber wenn man es in 3 Sekunden nicht schafft zu erfassen, was auf einem 5" Display gerade angezeigt wird... naja...

"Stattdessen wird die Anzeige nur aktiviert, wenn man das Telefon zur Hand nimmt.
Und auch dann nur knapp drei Sekunden: Weitaus zu wenig, um auch nur einen Eindruck zu bekommen, was alles anliegt!"
 
Es gibt sogar 2 Gründe, warum man zum G5 greifen kann:

1. Will nicht jeder so ein riesen Display, mir persönlich wären die Maße des G4 viel zu groß und die Pixeldichte ist beim kleineren Display auch deutlich höher.

2. Ist das G5 das neuere Gerät und erhält somit noch deutlich länger Updates als das G4.

Warum im Test also vom Kauf des G5 abgeraten wird kann ich nicht nachvollziehen.
Auch die Überschrift passt nicht, das Gerät überzeugt doch durchaus im Test und liegt in den meisten Kategorien über dem Durchschnitt...

Ich persönlich bevorzuge High End Geräte und bleibe erstmal beim Galaxy S7. Da hab ich mich übrigens auch bewusst gegen das Edge entschieden - größer ist nicht immer besser liebe Winfuture Redakteure...
 
Ich selbst nutze inzwischen das Moto G5 und bin absolut zufrieden. Klar gibt es schnelleres, aber ich brauchte ein Smartphone, keinen Ausgleich für Minderwertigkeitskomplexe. Hab bekommen, wofür ich bezahlte.
 
Toll, auf Seite 1 wird geraten: "Und vor allen Dingen auf gar keinen Fall die USB-Buchse nutzen!" Und dann nirgendwo später erklärt warum.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Lenovos Aktienkurs

Lenovo Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:10 Uhr Magi - The Labyrinth of Magic - Box 2 [Blu-ray]Magi - The Labyrinth of Magic - Box 2 [Blu-ray]
Original Amazon-Preis
39,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
31,20
Ersparnis zu Amazon 22% oder 8,79