Samsung startet Bixbys Sprachfunktionen in Korea - so siehts aus

Samsung war zwar nach seiner Ankündigung des eigenen Sprachassistenten Bixby nicht in der Lage, die per Sprache aktivierbaren Funktionen mit dem Start der neuen S8-Reihe den Endkunden zur Verfügung zu stellen. Nun startet der Konzern ein Update, mit dem ... mehr... Display, Samsung Galaxy S8, Galaxy S8, Samsung Galaxy S8 Plus, 18:9, 2:1, Seitenverhältnis, Aspect Ratio Display, Samsung Galaxy S8, Galaxy S8, Samsung Galaxy S8 Plus, 18:9, 2:1, Seitenverhältnis, Aspect Ratio Display, Samsung Galaxy S8, Galaxy S8, Samsung Galaxy S8 Plus, 18:9, 2:1, Seitenverhältnis, Aspect Ratio

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Samsung, lasst es doch einfach. Bixby ist absolut überflüssig, es gibt längst besserere Alternativen.
 
@FuzzyLogic: Amen
 
@FuzzyLogic: und welche genau bitte ?
 
@mach6: Google Assistent und Alexa sind definitiv überlegen. Zum aktuellen Entwicklungsstand von Siri kann ich nichts sagen, weil ich keine Apple Produkte besitze.
 
@FuzzyLogic: Überlegen? Die sind vielleicht nicht so schlecht wie Bixby aber deswegen noch lange nicht gut.
 
@kubatsch007: Es gibt nunmal bereits solche Produkte von Apple, Google, Amazon und Microsoft. Da jetzt ein neues auf den Markt zu bringen, ist gewagt. Denn um sich zu behaupten, muss das neue Produkt entweder umwerfend gut sein und die anderen in den Schatten stellen (was aber enorme Ressourcen verschlingen wird, es handelt sich ja nicht um ein 08/15-Textprogramm) oder zumindest annährend gleichwertig sein und aggressiv vermarktet werden. Ansonsten sehe ich keine Marktchancen.
 
@FuzzyLogic: Deine armen Kinder.
 
@Matschepampe: was?
 
@FuzzyLogic: Dank Samsung hat Google doch nun einen Grund das eigene Produkt besser zu machen. Da Bixby lediglich eine "App" ist versteh ich ehrlich gesagt die ganze Aufregung um das Thema nicht. Man kann es nutzen oder sein lassen, hat doch jeder die Wahl.
 
Grundsätzlich finde ich so einen Assistenten gut. Vielleicht funktioniert es irgendwann auch wie man es sich vorstellt aber im moment is das doch alles viel zu friemelich. Hab seit heute den Google Assistanten und muss leider sagen dass es kaum nutzbar ist.

Ich versuche irgendwas und entweder wird es nicht richtig verstanden oder die Satzstellung war nicht verständlich bzw. irgendein Schlagwort hat gefehlt und schon kommt schwachsinn raus. Das versuche ich vielleicht noch ein oder zweimal und dann bleibt es ungenutzt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:40 Uhr Mini-PC, Acepc AK3 Windows 10 Pro Intel Celeron J4125 Mini-Desktop-Computer, 6 GB DDR4 + 120 GB ROM, Unterstützung von 2X HDMI+1X VGA, Dualband-Wlan, Gigabit-Ethernet, BT 4.2Mini-PC, Acepc AK3 Windows 10 Pro Intel Celeron J4125 Mini-Desktop-Computer, 6 GB DDR4 + 120 GB ROM, Unterstützung von 2X HDMI+1X VGA, Dualband-Wlan, Gigabit-Ethernet, BT 4.2
Original Amazon-Preis
229,99
Im Preisvergleich ab
199,99
Blitzangebot-Preis
186,99
Ersparnis zu Amazon 19% oder 43