Apple TV-App jetzt für LG-Fernseher der 2019er-Generation verfügbar

Der südkoreanische Hersteller LG spendiert seinen aktuellen Fernsehern der 2019er-Generation ein signifikantes Update. Ab sofort wird für diese Modelle die Apple TV-App verteilt, welche Zugriff auf Serien, Filme und den neuen Streaming-Dienst Apple ... mehr... Apple, App, Streaming, Tv, Software, LG, Fernseher, OLED, 4K, TV-Gerät, Apple Tv, UHD, Apple TV+, Smart-TV, UltraHD Bildquelle: LG / Apple Apple, App, Streaming, Tv, Software, LG, Fernseher, OLED, 4K, TV-Gerät, Apple Tv, UHD, Apple TV+, Smart-TV, UltraHD Apple, App, Streaming, Tv, Software, LG, Fernseher, OLED, 4K, TV-Gerät, Apple Tv, UHD, Apple TV+, Smart-TV, UltraHD LG / Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gibt es eine Möglichkeit dem LG SIGNATURE OLED65W8PLA vorzumachen er wäre ein Modell aus 2019? Mich nervt es tierisch die Homekit und Airplay2 Updates nicht bekommen zu haben bei dem Spitzenprodukt aus 2018... :P
Ist auch, ganz nebenbei, ein Grund für mich nie wieder LG zu kaufen.
 
@Yamben: Was steht im Text? "Weiterhin arbeitet LG daran, einen Großteil seiner im Jahr 2018 verkauften TV-Modelle im Laufe des Jahres über ein OTA-Update (Over the Air) für webOS mit Apple TV auszustatten"
 
@Itzak: Und was hat das mit Homekit und Airplay 2 zu tun?!
 
@Yamben: Du hast einen Fernseher gekauft das Feature X und Y nicht anbietet, bist jetzt sauer dass der Hersteller es nicht doch irgendwie reinpatcht und wirst dir deshalb kein Produkt mehr von der Firma kaufen? Hast du schon versucht dich bei deinen Wasserwerken zu beschweren dass aus dem Wasserhahn kein Wein kommt?
 
@starchildx: Ich beschwere mich wenn ich ein Premium Produkt kaufe und nach 6 Monaten das Update nicht bekomme das technisch überhaupt kein Problem ist. Ja, stimmt!
Das bringt mich dazu eine Marke zu meiden. Zumal es ja nicht mal einen echten Unterschied zum 2019er Modell gibt. Das halte ich dann für Kundenverar***e und mache die nicht mit.

Wäre es ein "normales" Modell würde ich damit vielleicht noch abgehen. Aber nicht bei der ausgeschrieben Premium-Linie eines Herstellers, da erwarte ich einfach etwas mehr Support für den höheren Preis... :)
 
@Yamben: Ich kann deinen Frust absolut nachvollziehen. Habe ein 2017er Modell im Oktober gekauft. Schweine teuer, super Bild, Software an sich in Ordnung aber die Updatepolitik ist wirklich eine Frechheit. Da sich hardwaretechnisch kaum etwas tut muss eben softwareseitig beschnitten werden um Kaufanreize zu erzeugen, ärgerlich.
 
@Yamben: Das Problem ist halt das Leute keine Ahnung von Softwareentwicklung und Projektleitung haben und meinen dass es "Kundenverar***e" ist oder "....technisch überhaupt kein Problem....". Und "es ja nicht mal einen echten Unterschied zum 2019er Modell gibt" ist einzig und allein dein Eindruck. Selbst wenn man das gleichen Modell anschaut und SOP1 und SOPX vergleicht, gibt es unterschiede. Und selbst wenn es keinen Unterschied geben sollte, macht es aus wirtschaftlicher Sicht überhaupt keinen Sinn sowas zu machen.
 
@starchildx: Gerade als die Nachricht kam das Homekit implementiert werden soll hat die Technik Abteilung, also die Entwickler bei LG, noch gepostet das es eben unter anderem auch auf "meinem Model" funktioniert. Ja, das war leider etwas voreilig, da kam nämlich die Marketing Abteilung anscheint dazwischen die die gleiche Überlegung hatte wie Du: "Das macht doch wirtschaftlich keinen Sinn" :)

Und nun willst du mir sagen ich soll doch lieber für 4500€ das 2019er Model kaufen um mein Feature zu haben anstatt LG einfach nicht mehr zu kaufen weil aus meinem Wasserhahn kein Wein kommt?

Also du verstehst allen ernstes nicht warum es ärgerlich genug sein kann für einen Kunden der sich gerade ein "Premium -Produkt" einer Marke gekauft hat und dann nach nur 6 Monaten im Stich gelassen wird so das er die Marke dann einfach meidet?

Dann würde ich sagen: Schick ne Bewerbung an die LG Marketing-Abteilung, da biste unter gleich gesinnten... ;-)

Mal gucken wie lange die Kunden das dann mitmachen. Ich halt einfach nicht mehr ;-)
 
@Yamben: Kauf dir doch nen apple tv und ruhe ist, da kannst du sogar alle kommenden TVs nach anderen Kriterien als nach dem OS und seinen (veralteten) apps aussuchen.
 
@Niketas: Keine Set Top Boxen für mich. Gibt nix schlimmeres als diese Pest. Will ich weder von Apple, noch von der Telekom, Vodafone, Sky oder weiß ich wem. Habe ne Glotze und dafür eine Fernbedienung... Das muss reichen ;)
 
@Yamben: naja meine apple tv fernbedienung hat die tv fernbedienung abgelöst und da alle inhalte von da unabhängig vom tv kommen ist das für mich ein riesen vorteil. die halbgaren integration der tv anbieter mag z.b überhaupt nicht.

dann kann ich dir wohl nur noch die daumen drücken das lg nachzieht :)
 
@Niketas: my words, das gleiche mache ich auch. AppleTV dran und gut ist.
 
@Yamben: Andere Hersteller sind auch nicht das gelbe vom Ei. SAMSUNG hat z.B. bei meinem F-Serien-65" Funktionen weggepatched, die kaufentscheidend waren. Ferner bekam das Ding 2,0027 Jahre (2J +1d) ;) nach Kauf die ersten Macken, zuerst Flackern im 3d-Modus, danach verabschiedeten sich nach und nach die Hintergrund LED, von vieren leuchtet atm noch eine. Mir kommt nie wieder SAMSUNG ins Haus. Generell tendiere ich zukünftig dazu, Tuner, Konnektivität und Bildanzeige zu trennen.
 
@ReBaStard: richtig samsung hat immer mehr apps auf meinem TV gelöscht und nicht mehr unterstützt....daher jetzt ein LG mit AppleTV und ich habe meine Ruhe :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:19 Uhr Annke Wireless HDMI Extender Set (Empfänger und Sender) für HDMI mit Full-HD 1080p, 328Ft/100m,3D Kabellos, unkomprimiert, Reichweite max. 30mAnnke Wireless HDMI Extender Set (Empfänger und Sender) für HDMI mit Full-HD 1080p, 328Ft/100m,3D Kabellos, unkomprimiert, Reichweite max. 30m
Original Amazon-Preis
157,99
Im Preisvergleich ab
157,99
Blitzangebot-Preis
134,29
Ersparnis zu Amazon 15% oder 23,70