Mit Smartphones läuft's nicht mehr so: Huawei baut jetzt Fernseher

Weil die Luft für Huawei im Smartphone-Markt aufgrund der Folgen des US-Handelsverbots der Trump-Regierung immer dünner wird, sucht der chinesische Konzern nun offenbar neue Geschäftsfelder. Den Anfang macht Huawei mit Smart-TVs, die über die ... mehr... Tv, Fernseher, 4K, Medion, Aldi, TV-Gerät, Ultra HD, UHD, Smart-TV, 4K-TV, UHDTV, Medion X14907 Bildquelle: Medion Tv, Fernseher, 4K, Medion, Aldi, TV-Gerät, Ultra HD, UHD, Smart-TV, 4K-TV, UHDTV, Medion X14907 Tv, Fernseher, 4K, Medion, Aldi, TV-Gerät, Ultra HD, UHD, Smart-TV, 4K-TV, UHDTV, Medion X14907 Medion

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn man da eh Marktführer ist und voraussichtlich auch bleibt, sehe ich das nicht als Ersatz, eher als Ergänzung.
 
Die Abhängigkeit bei SmartTV Softwareseitig beim Hersteller ist für mich weiter ein Grund dagegen. Schade dass sie keine Monitore machen. Da gibt es auch noch Potential die anderen zu ärgern und endlich mal die Preisgefüge runter zu holen.
 
@c[A]rm[A]: Wo ist das Problem? Android TV dran, oder Raspberry dran, oder HTPC dran.. Für mich ist der Fernseher ein "Monitor", nutze weder eingebauten Tuner, noch SmartTV.. Mit HDMI CEC schalte ich den Fernseher mit meiner Android TV Fernbedienung auch gleich mit an oder aus..
 
Wenn sie halt die Führung in Europa behalten wollen, müssen sie schon den Bootloader offiziell aufmachbar machen, ansonsten bleibt Huawei für mich uninteressant. Da es so keine C-Roms geben wird! TV kann mir gestohlen bleiben. Da klemm ich lieber ein Raspi 4 oder ein PC oder was andres Neutrales dran was ich tauschen kann! Softwaresupport bei TVs? FEHLANZEIGE! Niemals! Never! Und wenn dann nutz ich den Scheiß nicht, da müsste mir schon jemand ne Kanone an den Kopf halten ...
 
@MancusNemo: Ja, genau. Weil diese 0,1% der Smartphone-Nutzer die sich überhaupt mit Custom Roms auseinander setzen, das Zünglein an der Waage zwischen Erfolg und Niedergang von Huawei darstellen...
 
@weyoun3000: Du bist ein sehr reicher Mensch, wenn du es schaffst einen Marktanteil von 0,1% zu erreichen. Ich unterstelle das Microsoft an Windows Phone nämlich genau daran kaputt gegangen ist, da Windows Mobile früher... ziemlich offen war. Ob gewollt sei mal dahingestellt.
Eine offizielle Anlaufstelle für Leute, die etwas mehr als nur Benutzerrechte über ihr System haben wollen, kann wirtschaftlich haltbar sein. 0,1% Marktanteil auf der Welt ist eine Menge Geld.
 
könnten gute TVs zu attraktiven Preisen werden. Hab in den nächsten 2 Jahren eh vor mein TV auszuwechslen, aber ich warte noch da ich gern auf 75 zoll wechseln möchte. mal schauen was da noxh so kommt und wie sich die Preise entwickeln.
 
@HeavyM: Lieber 65" OLED 4k als 75".
Bei 75" gibt's ja 8K schon. Aber die 8K haben mich net umgehauen im Laden.
 
@Amiland2002: hab ja schon.55 zoll hängen, der funzt auch noch aber grösser geht immer hehe.
 
@HeavyM: Weiß nicht was der kostet in 100 hz? Aber ich habe einmal OLED gesehen, ich will kein TFT mehr. Qled wäre für mich bei Monitore akzeptabel.
 
@Amiland2002: 8K OLEDS? Bisher ist mir nur einer bekannt, der von LG. Und der liegt preislich bei 30k. Kein Wunder das der dich net umhaut, sofern du ihn gesehen hast. ber ich tippe da eher auf Samsung und das sind keine OLEDs. Zudem gibt es 77" OLEDs von LG und Sony. Die 2 Zoll machen den Bock dann auch nicht mehr fett. ;)
 
@cuarenta2: Nein ich meinte mir gefällt eher 4K in OLED, als bei 8K wieder bei TFT zu bleiben. Ich hab nen Samsung in 8K gesehen, da lief ein normaler Film, kein Unterschied zu 4K. Dann haben die ne Tierdoku gezeigt, da liegen Ameisen, das sah aus als ob echte Ameisen auf dem Display sitzen. Witziger Effekt, aber das geht dann nur aus 1-2 Meter Abstand. Ich kaufe doch nicht 80 " und großer und sitze 1Meter weg..

Ich hab ca.6,5 Meter Sitzabstand, für den Effekt brauchte ich vermutlich 4 Meter Durchmesser, unbezahlbar. Es sah witzig aus, aber mehr nicht.
OLED in Her,Hlg 120 Hz bei 120fps, das wäre mir ein Mehrwert. Aber die Hersteller bieten noch kein 120hz oder 120fps Film an, zumindest soll 120 fps bei 8 K Filmen kommen, aber dauert noch Bund im Moment kostet n 4K Player ja noch 200-400€

8K finde ich ist wie damals 3D Bin absoluter Technik und TV Fan.
Aber selbst mir reicht 4K in Oled, oder Ware 120hz/FPS in 4K wichtiger
 
@HeavyM: Dann schau dir auch mal Beamer an. Ab 75" wird das richtig interessant, finde ich.
 
@MancusNemo: hab ja schon nen beamer von Panasonic. Aber halt nicht 4k mit HDR. Beamer gibt es schon zu guten preisen, aber wenn man etwas vernünftiges haben will ist man auch bei 3=4 Tausend Euro.
 
@HeavyM: Komisch, ich hab schon ordentliche Minibeamer für 600 € gesehen mit FullHD. Nur immer dieses Android an Board is schon äzend, weil immer veraltet oder mit Fehler vollgepapt. Wlan haben die nur um damit an die Fotos vom Handy zu kommen, sonst würde ich ein Ethernetkabel vorziehen!
 
@MancusNemo:

Kein Beamerbild kommt an die Darstellungsqualität eines OLED heran. Beamer leben nur von der großen Bild-Darstellung. Ich bevorzuge aber die Bild-Qualität.
 
@der_heinzy: Tja und ich will die größe bei bestem Bild was zumindest die Beamertechnik hergibt. Ich find das toll. Als Kind ins Kino gegangen und heute Kino zu Hause. Ein sinnbild dafür wie schnell die Technik voranschreitet. :) Endlich am Fernseher was sehen dank 50" TV. Leider gibt meine jetzige Wohnung kein Beamer her, aber wenn ich mal umziehe, dann bestimmt wieder!
 
Huh? Man hat doch schon vor fünf Jahren über die Tochter Honor Fernseher rausgehauen. Was ist daran jetzt neu? Das Teil lief damals mit Coocaa OS.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen