Rekordzahlen bei Razer: 10 Millionen Deathadder-Mäuse verkauft

Wie der US-amerikanische Gaming-Spezialist Razer mitteilte, konnte man von der Kult-Maus DeathAdder über 10 Millionen Exemplare verkaufen. Die von Spielern oft gelobt Maus wird seit über 13 Jahren pro­du­ziert und erschien bislang bereits in 25 ... mehr... Gaming, Maus, Zubehör, Razer, Peripherie, Mouse, Computermaus, Gaming-Maus, Razer DeathAdder Bildquelle: Razer Gaming, Maus, Zubehör, Razer, Peripherie, Mouse, Computermaus, Gaming-Maus, Razer DeathAdder Gaming, Maus, Zubehör, Razer, Peripherie, Mouse, Computermaus, Gaming-Maus, Razer DeathAdder Razer

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Naja, die hohe Anzahl kommt ja schnell zustande, wenn man nach gerade mal zwei Jahren eine neue kaufen muss, weil die alte den Geist aufgibt. Bin jetzt (nach 2 Jahren Ausflügen zu anderen Marken), und weil die Konkurrenz genau so schrottig ist, bei der 3. Razer-Maus, mal schaun wie lang die hält.
 
@Islander: Ja, mit Razer hab ich bisher auch keine guten Erfahrungen gemacht. Eigentlich top, aber nach 2,5 Jahren war schluss. Ich hab eine von Cherry auf der Arbeit, die tut seit 4 Jahren ihren Dienst (und sieht eigentlich noch recht frisch aus), daheim jetzt seit nem guten Jahr ne TTE - bisher bin ich da auch zufrieden.
 
@Islander: Meine erste DeathAdder (Original) hat 7 Jahre gehalten, mit intensiver Benutzung. Gegen Ende hat die linke Maustaste nicht mehr alle Klicks registriert. Habe sie dann gegen eine DeathAdder Chroma ersetzt, die jetzt auch schon wieder 4-5 Jahre aufm Buckel hat und keine Ermüdungserscheinungen zeigt.
 
Ich habe eine 16 Jahre alte Logitech Maus. War damals eine der Ersten mit Optik. Tut noch immer, trotz dem, dass ich Vielspieler bin.
 
@manfredham111: Ja so einen Langläufer hab ich auch noch. Eine Intellimouse Explorer von Microsoft. Die ist noch von 2000, ich glaube es war die erste Optische Maus, die man kaufen konnte, als Normalsterblicher. Die hat auch viele andere Mäuse überlebt. Sie war immer gut, immer zu schade zum wegschmeißen...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen