EA Origin offen wie Scheunentor: 300 Millionen Nutzer waren gefährdet

Heute mussten Sicherheitsforscher einmal mehr vermelden, dass eine große Lücke die Accounts von Millionen Nutzern gefährdet hatte. Demnach klaffte in der Infrastruktur hinter dem EA-Launcher Origin eine Lücke, die theoretisch die Übernahme von 300 ... mehr... Electronic Arts, Ea, Origin, The Vault Bildquelle: EA Electronic Arts, Ea, Origin, The Vault Electronic Arts, Ea, Origin, The Vault EA

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ehrenmänner. Jetzt kann ich wieder beruhigt Command & Conquer Generals zocken.
 
Wer weiß, welche Bugs in anderen Launcher bzw. deren Backends steckt. Will damit nicht EA in Schutz nehmen.
 
Ok dann wäre also mein Account übernommen worden ... und? dann meldet man sich beim Support weist sich als Eigentümer aus und hat seinen Account wieder ... das bedeutet lediglich ein paar Minuten Arbeit und ein paar Tage "Offline".
 
@serra.avatar: Dann hast du ja auch nix dagegen wenn ich in dein Haus einbreche und mich auf der Couch setze. Musst ja nur die Polzei rufen und mich rauswerfen lassen. Nur ein paar Minuten arbeit.
 
@Bautz: hab ich nix dagegen, aber ich brauche da den Putzdienst ... wenn meine 2 mastino napoletano fertig sind mit dir ;p
 
@serra.avatar: Keine sorge, ich mach nix dreckig. Kopiere aber alle deine Papiere.
 
@serra.avatar: Und währenddessen Verkauft der "neue" Inhaben irgendwelche Fifa-Karten und Ingame-Items oder transferiert sie auf einen anderen Account.
Das wurde mir beim Support als Antwort gegeben, als mein Origin-Account gekapert wurde, auf die Frage, was der Angreifer denn davon hätte.
Ich habe zum Glück nur 1-2 Spiele dort und sonst nichts weiter. Aber dennoch sollte man nicht einfach so die Augen davor verschließen. :P
 
@serra.avatar: Und jetzt hätte jemand noch einfache Cheattools online über deinen Account benutzt den du seit Jahren mit Keys fütterst? Ban fürs cheaten ist Ban, der würde auch nicht durch einen angeblich gehackten Account zurückgesetzt... ;)
 
Immerhin wäre es mir halbwegs egal, wenn mein Origin-Konto gestohlen werden würde.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen