Firefox dringend updaten, Zero-Day-Exploit wird aktiv ausgenutzt

Seit gestern Abend ist der Mozilla-Browser Firefox in der Version 67.0.3 verfügbar. Diese bietet zwar keinerlei funktionelle Neuerungen, es wird aber dennoch dringend empfohlen, sie alsbald zu installieren bzw. den Browser zu aktualisieren. mehr... Firefox, Natur, Fuchs Bildquelle: Public Domain Firefox, Natur, Fuchs Firefox, Natur, Fuchs Public Domain

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Und was sind die Auswirkungen des im Umlauf befindlichen Exploits? Nur der Absturz oder Code-Ausführung?
 
@DRMfan^^: Steht im Text. Exploits... Das ist i.d.R. CODE-Ausführung
 
@MurdocX: "Das kann einen Absturz zur Folge haben, der für Exploits ausgenutzt werden kann" Da steht also eigentlich nur "es könnte sein, dass es möglich ist". Oft werden Abstürze vorsichtshalber als Code Execution klassifiziert, selbst wenn die Entdecker "nur" einen Absturz provozieren können. Und es gibt genug exploits die DoS machen oder die nur sehr eingechränke funktionen haben (z.B. Cryptomining oder IP-Adresse entschleiern)
 
Falls alle diese eher unwahrscheinlichen Ursachen aufeinander treffen, gibt es einen Absturz der dann vielleicht die Ausführung von Schadsoftware ermöglicht. Wird also kaum jemanden betreffen.
 
@Langi1: Zufällig wird das nicht passieren, aber es geht ja um erzwungene
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Tablet PCTablet PC
Original Amazon-Preis
119,99
Im Preisvergleich ab
95,99
Blitzangebot-Preis
95,99
Ersparnis zu Amazon 20% oder 24