Darf es etwas extrem sein: 65-Zoll-Gaming-Monitor mit 4K bei 144 Hz

Die CES bietet jedes Jahr auch wieder einen Ausblick darauf, was man in Sachen Display-Technologie für die kommenden Monate zu erwarten hat. HP bringt unter der Bezeichnung "Omen X Emperium 65" Features in einem Gaming-Monitor zusammen, die so ... mehr... Hp, Gaming-Monitor, Omen X Emperium 65 Bildquelle: HP Hp, Gaming-Monitor, Omen X Emperium 65 Hp, Gaming-Monitor, Omen X Emperium 65 HP

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
5000 US $ ist ja ein Schnäppchen für ein Gaming-Monitor. Dachte schon der wäre teuer :-)
 
Bis ich mir sowas leisten kann inklusive superteuerer Grafikkarte die dass kann, sind die Sachen schon wieder veraltet. Warum übertreiben die immer so mit den Preisen?
 
@Andre Passut: Weil es Menschen gibt, die (zu)viel Geld haben und dies auch ausgeben. Warum kostet eine Armbanduhr 25.000 $ ? Die zeigt die Zeit auch nicht schneller an.
 
Sorry, aber die Standard 60 Hz reichen doch!
 
@DocMAX: reichen? ja, aber sicherlich nicht zeitgemäß!
 
@LMG356: Finde ich schon. Das restliche Geld würde ich eher in höhere Bildqualität stecken als in mehr Hertz.
Hab mir jetzt erst nen neuen Bildschirm geleistet (750€, 1440p, 75hz), das Bild ist so viel angenehmer als auf nem "Gaming"-Monitor in der gleichen Preisklasse.
 
@Bautz: Also für Gaming (vor allem spiel mit viel Bewegungen) sind hz sicherlich wichtiger/bemerkbarer als Höhere Auflösung. 1080p@144hz>4k@60hz. Darf ich fragen wieso du für 750€ einen 1440p mit nur 75hz anstatt für den gleichen preis einen mit 144-165hz geholt hast? Klingt für mich nicht nach nem guten Deal...
 
@LMG356:
- 100% sRGB und REC- 709 (und er ist einer der günstigsten die das können)
- kein TN-Panel (logischerweise)
- Stabiler Standfuss
- Input Lag gesamt trotzdem ausreichend für Gaming (kompetitive Shooter vielleicht nicht, aber die spiele ich eher selten).

Es ist echt schwierig einen Bildschirm zu finden, der für Gaming und semiprofessionelle Bildbearbeitung geeignet ist.
 
@Bautz:
https://geizhals.de/?cat=monlcd19wide&xf=11940_27~11955_IPS~11960_100~11963_144~14591_25601440#gh_filterbox
 
@LMG356: Von den ersten 4 dieser Liste kann keiner 100% REC709 (oder auch nur AdobeRGB, was mir eigentlich reichen würde).
 
@DocMAX: Ganz deiner Meinung.
Nur für irgendwelche Shooterfetischisten muss es immer über 100 Frames sein.
 
@DocMAX: Du hast offensichtlich noch nie mit einem 120Hz bzw. 144Hz Monitor gearbeitet bzw. gezockt.
 
@DocMAX: Das dachte ich vor ein paar Jahren auch noch. Dann hab ich nen 144 HZ Monitor gekauft. Und möchte ihn nicht mehr missen. Selbst das normale Desktop Bild ist mit 144 HZ wesentlich angenehmer, als es vorher mit 60 war.
 
die Formulierung "kleinlich berechnet" passt hier nicht. Man versteht, was gemeint ist - aber kleinlich hat einfach eine andere Bedeutung.

nur ein bisschen Klugscheißen vorm Schlafengehen ;)
 
Gibt es eigentlich eine Möglichkeit 4K nativ, Dolby Vision und HDR mit AMD Free Sync zu erhalten?
Weiß jemand ob es solch einen Monitor gibt?
 
@CodeZero1990: https://www.philips.de/c-p/436M6VBPAB_00/momentum-4k-hdr-display-mit-ambiglow oder https://www.philips.de/c-p/436M6VBPAB_01/momentum-4k-hdr-display-mit-ambiglow
 
wo liegt der unterschied zu nem fernseher mit 144 hz und 4k? die bekomm ich auf jeden fall günstiger.
 
@stinkmon: steht nicht gaming drauf
 
@LMG356: er meint, dass er einen 4K Fernseher mit 144hz günstiger bekommt als diesen Monitor. Allerdings sind mir keine Fernseher bekannt die nativ 144hz können.
 
@stinkmon: Bei einem Fernsehr mit erhöhter Hertzzahl handelt es sich nicht um dasselbe Prinzip wie bei einem Monitor. Bei einem Fernsehr mit hoher Hertzzahl werden Zwischenbilder errechnet, damit das Bild flüssiger und schärfer wirkt. Bei einem Monitor werden wirklich nur die Bilder angezeigt, die er von der Grafikkarte erhält. Wenn du auf dem Fernseher spielst werden es dennoch aber nur 60hz sein.
 
@LMG356: danke fürs erklären!
 
@stinkmon: Ich habe noch nie einen Fernseher gesehen, der nativ mehr als 100 Hz konnte (die 3D fähigen TVs). Die meisten TVs können nativ nur 60 Hz, ein paar günstige Modelle sogar nur 50 Hz.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

CES-Tweets

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:15 Uhr In-Ear-Ohrhörer: Geräuschisolation mit kraftvollem, massivem Bass-Treiber, Mikrofon, Inline-Fernbedienung, absolutem IEM, ultraklaren Höhen und Mitten von Dynamic Driver, von Hifi WalkerIn-Ear-Ohrhörer: Geräuschisolation mit kraftvollem, massivem Bass-Treiber, Mikrofon, Inline-Fernbedienung, absolutem IEM, ultraklaren Höhen und Mitten von Dynamic Driver, von Hifi Walker
Original Amazon-Preis
27,89
Im Preisvergleich ab
27,89
Blitzangebot-Preis
14,99
Ersparnis zu Amazon 46% oder 12,90
Im WinFuture Preisvergleich