TeamViewer wird "vergesslich" und schließt damit eine Passwort-Lücke

Bei der beliebten Fernwartungssoftware TeamViewer wurde vergangene Woche eine Sicherheitslücke bekannt, demnach hat die Software das Passwort im Klartext zwischengespeichert. Der Hersteller der Software hat nun reagiert und wird eine Änderung ... mehr... Internet, Fernsteuerung, Remote, TeamViewer, Remote Desktop Bildquelle: TeamViewer Internet, Fernsteuerung, Remote, TeamViewer, Remote Desktop Internet, Fernsteuerung, Remote, TeamViewer, Remote Desktop TeamViewer

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Kamelle/Version gibt es mindestens seit Anfang Juli. Ja, für den Einen oder den Anderen scheint Geschwindigkeit eine Hexerei :-)
 
Ich verstehe nicht das es immer noch Programmierer gibt die ein Passwort im Klartext speichern und denken dass das eine gute Ide wäre. Wenn jemand das bis jetzt noch immer nicht mitbekommen hat ist er einfach fehl am Platz und sollte sich einen anderen Job suchen.
 
@Sam Fisher: ähm es geht um das PW im client das man zum verbinden braucht, nicht um das vom "Server".

und da kann es schon sein dass das PW im "klartext" nötig ist. machen browser ja auch, das gleiche in grün.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen