Apple iPhone ab dem nächsten Jahr auch als Dual-SIM-Variante?

Geht es nach einem normalerweise recht gut informierten Analysten, will Apple möglicherweise im kommenden Jahr eine Variante des iPhone mit zwei SIM-Kartenslots anbieten. Das Unternehmen würde damit auf die entsprechende Nachfrage aus einigen ... mehr... Apple, Iphone, Apple iPhone, iPhone X, Apple iPhone X Bildquelle: Apple Apple, Iphone, Apple iPhone, iPhone X, Apple iPhone X Apple, Iphone, Apple iPhone, iPhone X, Apple iPhone X Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
dann bitte auch mit SD karten slot dann sind sie endlich im jahre 2012 angekommen
 
@cs1005: 2012? Eine Speicherkarte hatte ich schon 2007 in meinem Nokia E65.
 
@TiKu: dual sim und milrosd kombi ist aber relativ neu
 
@cs1005: So neu sind MicroSD und Dual Sim nicht. Hatte mein Lumia 950 schon ... Und das kam 2015 raus.
 
@cs1005: Aber dann kann man die Kunden nicht mehr mit 170€ für 192GB mehr abzocken...
 
@cs1005: Wird nicht kommen. Bei jeglichem Nachteil, eins hatte der fehlende Slot immer, nämlich den dadurch garantierten Zugriff auf schnellen internen Flashspeicher. Bei einem SD-Kartenslot kaufen Hinz und Kunz die günstigste SD-Karte, und wundern sich dann, warum sie keine 4K-Videos speichern können, oder das Öffnen einer App 20 Sekunden dauert. Und genau das verhindert Apple dadurch. Abgesehen vom finanziellen Mehrgewinn natürlich.
 
@Islander: ich war bereit ne teure 128 gb sd karte zu kaufen und bereue es nicht ?
 
@Islander: Der Nachfolger der microSD-Karte ist bereits vorgestellt worden, UFS-Cards.
 
Wozu dualsim wenn der applekäufer soviel geld (über 1000€) locker auf der kante hat und sich ein zweites gerät holen kann? Eine Verhöhnung der applesekte! Schon fast grotesk.
So und nun werde ich als protest mein iPhone x in den mixer schmeißen
 
Bisschen zu spät. Dual-SIM ist zumindest in Deutschland nicht mehr so wichtig. Dafür sind Flatrates zu verbreitet, außerdem kann man über WhatsApp telefonieren. Da ist nicht mehr viel Sparpotenzial.
In zwei Netzen sein, kann zwar von Vorteil sein. Mit e-Plus-Netz habe ich viele Funklücken und es werden gefühlt immer mehr, aber auch hier sind übliche Tarife ungeeignet dazu, da wäre Prepaid-Tarif für Internet geeigneter.
 
@yournightmare: es gibt auch noch Menschen welche Geschäftlich und Privat 2 Nummern haben und trotzdem nicht mit 2 Geräten rumrennen wollen...
 
@bear7: Der Vorteil bei einem geschäftlichen Gerät ist, man kann es auch mal zu Hause lassen oder auch einfach abschalten. Gerade im Außendienst klingelt sonst permanent das Telefon.
 
@bebe1231: im DevOps-Bereich klingelt das zweite sogar mitten in der Nacht ... bin froh wenn ich das Diensthandy einfach ausmachen kann, wenn ich nicht gebraucht werde (Urlaub, kein Dienst, etc.)
 
@bebe1231:
Man kann einfach die zweite Sim im Handy abschalten.
 
@bebe1231: den Sinn vom Geschäftshandy und der notwendigen Erreichbarkeit z.b. bei Ärzten aber auch oft in der IT hast schon verstanden?
 
@bear7: Stell dir vor, auch ein Arzt hat mal frei und will nicht erreichbar sein. Hast du das verstanden?
 
@bebe1231: wozu dann nochmal das private Handy?

wenn ich mit der Familie in dem Urlaub gehe, liegt das Smartphone nur für Notfälle im Hotel... da kann anrufen er will...
wenn ich keine breitschafft habe, werden geschäftliche Anrufe automatisch auf eine andere Bereitschaft weitergeleitet...

... aber naja... wie lautet die Devise: nur mein Szenario ist das richtige, alle anderen denken und leben falsch! LOL
 
Ich glaube nicht, dass Apple das tun wird. Wieso plötzlich? iPhone-User kaufen sich bislang ja immer einfach zwei Geräte. Einzige Möglichkeit: Gerät kostet dann 2/3 von zwei iPhones.
 
Und alle Fans rufen ganz laut....INNOVATION!
 
wie wäre es mit einer Dual Notch?
 
Ich möchte gerne die integrierte SIM haben, wo man keinen Slot mehr hat. Dann würde der Wechsel auch softwareseitig gehen... *träum*
 
@CoolMatze: Apple war eine der ersten, die eSIM auf den Radar gebracht haben und einführen wollten. Die Anbieter haben sich bis heute erfolgreich dagegen gestellt.
 
@Islander: Nur hält sich Apple bei er eSIM anscheinend nicht an den Standard, sonst könnten die vorhandenen Tarife von Vodafone und o2 auch auf der Apple-Uhr benutzt werden.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:10 Uhr Bluetooth Kopfhörer in Ear Kopfhörer Mini Stereo Wasserdicht Sport Kopfhörer Bluetooth 5.0 Auto Pairing Joggen mit Mikrofon TWS Kopfhörer Headset für iOS Android Samsung HuaweiBluetooth Kopfhörer in Ear Kopfhörer Mini Stereo Wasserdicht Sport Kopfhörer Bluetooth 5.0 Auto Pairing Joggen mit Mikrofon TWS Kopfhörer Headset für iOS Android Samsung Huawei
Original Amazon-Preis
39,97
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
33,97
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6