7,5 statt 5 Watt: iOS 11.2 bringt etwas schnelleres kabelloses Laden

Apple hebt mit iOS 11.2 die 5 Watt-Grenze für das kabellose Laden für iPhone 8, iPhone 8 Plus und iPhone X auf. In der neuesten Beta-Version testet der Konzern nun das Laden mit bis zu 7,5 Watt. Damit wird es etwas schneller. mehr... Apple, Iphone, Apple iPhone, iPhone 8, iPhone 8 Plus Bildquelle: Apple Apple, Iphone, Apple iPhone, iPhone 8, iPhone 8 Plus Apple, Iphone, Apple iPhone, iPhone 8, iPhone 8 Plus Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Etwas schneller? Das sind 50% mehr. Das ist doch nicht "etwas".
 
@T3rm1: Was ist größer? 50% von 5W oder 50% von 15W. Tipp: Eins davon ist "etwas" mehr. Prozentangaben alleine sind sinnlos.
 
@kadda67: Hä? 50% sind 50%. Theoretisch sollte das Laden damit also in 2/3 der ursprünglichen Zeit funktionieren - egal ob es vorher 3 Stunden oder 30 Stunden gedauert hat. Und ein Drittel Zeitersparnis ist immer viel. (Ändert natürlich nichts daran, dass die Konkurrenz trotzdem noch doppelt so schnell ist mit 15W).
 
@kadda67:
50% schneller ist 50% schneller.

Wenn dein Auto nun 50% schneller fährt dan Tuning in der Werkstatt, sagst Du dann auch: "Aber bei einem Rennauto wären 50% noch viel schneller!"

(mal vorausgesetzt, die 50% mehr Leistung kommen auch so an)
 
@T3rm1: und die Konkurrenz ist immer noch 300% schneller...
 
@FuzzyLogic: Nö, die ist 100% schneller. 15W sind 200% von 7,5W, also 100% schneller. Und selbst wenn es 5W ggü. 15W wären, sind das immer noch "nur" 200% schneller. ;)
 
@eN-t: zu meiner Verteidigung: es war halb 6 Morgens
zu meinem Glück: Das Internet ist anonym
 
@FuzzyLogic: Zu deinem Pech: es gibt Klugschei*er wie mich ;P
 
@T3rm1: Die 50% mehr gehen aus dem Netzteil in den Wireless Charger. Das heißt nicht, dass auch 50% mehr am Handy ankommen.
 
@DarthShader: Nein, die 50% mehr werden vom Gerät aufgenommen. Ein 15W Charger sollte also definitiv reichen, damit trotz Verlust noch 7,5 ankommen. Bei einem 7,5A Charger kommen vermutlich weniger an, das stimmt.
 
"hinterherhinken" würde ich nicht sagen. Die denken sich schon was dabei.
 
@flash330ci: ja klar, damit sie bei der nächsten Generation noch Luft für Verbesserungen haben.
 
@FuzzyLogic: Und selbst wenn... offenbar funktioniert die Taktik wie man sieht.
 
@flash330ci: schöner spruch ...

> alles was Microsoft macht ist einfach nur scheiße und die richten den Laden zugrunde.
> alles was Apple macht ist maximal durchdacht.

bei Google ists egal... <- das mag zwar "keiner" kauft aber "jeder"
 
... weitere neue Funktionen: neue Live-Wallpaper. na bam :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen