Tech World 2017: Lenovo stellt neuen Sprachassistenten 'CAVA' vor

Lenovo, AI, Tech World 2017 Bildquelle: Lenovo
Obwohl sich künstliche Intelligenz bereits in vielen Programmen finden lässt, scheinen bislang erst wenige Anwendungsbereiche vollständig erprobt worden zu sein. Der Hersteller Lenovo hat nun auf einer eigenen Konferenz gezeigt, wie künstliche Intelligenz sinnvoll in verschiedenen Lebensbereichen eingesetzt werden kann. Unter den fünf auf der Lenovo Tech World 2017 vorgestellten Konzept-Produkten befindet sich auch der virtuelle Smartphone-Assistent CAVA, welcher neben der bekannten Sprach­steu­er­ung auch eine integrierte Gesichtserkennung bieten soll. Wie aus dem of­fi­ziel­len Blog des Unternehmens hervorgeht, wird der Assistent dem Nutzer später alle re­le­van­ten In­for­ma­tionen für den alltäglichen Gebrauch vermitteln können. Weitere Details zu dem so­ge­nann­ten "Context Aware Virtual Assistant" (CAVA) hat Lenovo zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekanntgegeben.



Kampf gegen die Konkurrenz wird schwer

Allerdings dürfte es Lenovo mit dem Vorhaben, einen neuen Assistenten mit künstlicher In­tel­li­genz auf dem Markt zu etablieren, nicht gerade leicht haben: Neben bekannten Angeboten der Konkurrenz wie bei­spiels­wei­se Amazons Echo, Apples Siri und Microsofts Cortana kann seit kurzem auch mit Bixby eine entsprechende Alternative des südkoreanischen Elek­tronik­her­stel­lers Samsung genutzt werden. Daher bleibt zunächst einmal abzuwarten, ob noch ein weiterer Assistent von den Nutzern akzeptiert wird und dieser sich gegen die Konkurrenz behaupten kann.

Darüber hinaus wird Lenovo am 25. Juli ein Launch-Event veranstalten, auf welchem die aktuellen Flaggschiff-Smartphones präsentiert werden sollen. Wie aus Spekulationen hervorgeht, soll hier möglicherweise das Moto Z2 Force präsentiert werden. Das Gerät ist im High-End-Segment angesiedelt und wird vermutlich wieder sehr schlank in Erscheinung treten. Es gilt jedoch als sehr unwahrscheinlich, dass CAVA bereits für das Moto Z2 Force zur Verfügung gestellt wird. Lenovo, AI, Tech World 2017 Lenovo, AI, Tech World 2017 Lenovo
Mehr zum Thema: Lenovo
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Lenovos Aktienkurs

Lenovo Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:29 Uhr Mini PC AMD Ryzen 5 PRO 2500U | 16 GB RAM + 512 GB M.2 SSD | Radeon Vega 8 Graphics | Windows 10 Pro | Intel Wifi6 AX200 -BT 5.1 | 4K HDMI 2.0, Display/USB-C |2X RJ45| 4X USB 3.1|Small Form FactorMini PC AMD Ryzen 5 PRO 2500U | 16 GB RAM + 512 GB M.2 SSD | Radeon Vega 8 Graphics | Windows 10 Pro | Intel Wifi6 AX200 -BT 5.1 | 4K HDMI 2.0, Display/USB-C |2X RJ45| 4X USB 3.1|Small Form Factor
Original Amazon-Preis
499,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
424,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 75

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Affiliate-Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!