Auch die "Neue Elsa GmbH" hat nun finanzielle Probleme

Letztes Jahr im Mai ging die auf Grafikkarten und Netzwerke spezialisierte Firma "Elsa AG" nach der Kündigung von mehreren Bankkrediten Bankrott und musste ihre Produktion stoppen. Betroffen waren damals 340 Mitarbeiter in München und Aachen. Vor 10 Monaten wurde als Nachfolgeunternehmen die "Neue Elsa GmbH" gegründet, bei der nach Angaben des Unternehmens 81 Leute beschäftigt sind. Doch diese hat nun auch finanzielle Probleme, da die übernommenen Altforderungen nicht beglichen werden können.

Wie noch nicht offiziell bestätigt wurde, will sich das Unternehmen mit Hilfe einer privaten Gruppe und deren 10 Mio. Euro als Investition langfristig seine Zukunft sichern. Die Verträge dazu sollen bereits unter Dach und Fach sein.

Yahoo News
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen
Jetzt als Amazon Blitzangebot
Ab 08:45 Uhr Rshtech Festplatten Docking Station, RSH-DS02, RSH-338H, RSH-338Rshtech Festplatten Docking Station, RSH-DS02, RSH-338H, RSH-338
Original Amazon-Preis
26,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
22,94
Ersparnis zu Amazon 15% oder 4,05
Video-Empfehlungen
Tipp einsenden
❤ WinFuture unterstützen
Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!