Patch-Day: Microsoft kündigt sieben neue Updates an

Microsoft Nachdem der letzte Patch-Day von Microsoft kaum den Namen verdiente, sollen im Dezember wieder mehrere neue Updates veröffentlicht werden. Microsoft hat für den kommenden Dienstag, den 11. Dezember 2007, insgesamt 7 Patches angekündigt. In diesem Monat steht wieder einmal die Beseitigung von Lücken in Windows im Vordergrund. Insgesamt sechs Updates sollen für Microsofts Betriebssystem veröffentlicht werden. Konkret betroffen sind unter anderem DirectX und DirectShow und die Windows Media Format Runtime, die mit "kritischen" Updates versorgt werden.

Auch der siebte Patch, der den Internet Explorer betrifft, wird von Microsoft als "kritisch" eingestuft, ist also sicherheitsrelevant. Wie üblich wird auch eine aktualisierte Version von Microsofts Tool zur Beseitigung von Schadsoftware erscheinen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:35 Uhr Jumper EZbook X3 13.3-Zoll FHD IPS Windows10 Laptop, Intel Apollo Lake N3350-CPU, 6 GB RAM, 64 GB eMMC, ultradünnes Notebook unterstützt 256 GB TF-Kartenerweiterung und M.2 SSD-ErweiterungJumper EZbook X3 13.3-Zoll FHD IPS Windows10 Laptop, Intel Apollo Lake N3350-CPU, 6 GB RAM, 64 GB eMMC, ultradünnes Notebook unterstützt 256 GB TF-Kartenerweiterung und M.2 SSD-Erweiterung
Original Amazon-Preis
237,99
Im Preisvergleich ab
237,99
Blitzangebot-Preis
202,00
Ersparnis zu Amazon 15% oder 35,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden