Asus ROG Phone6: Erste Bilder des Gamer-Smartphones mit 165Hz-OLED

Asus will in Kürze wieder eine neue Version seiner speziell auf mobiles Gaming ausgelegten Smartphones der ROG Phone-Serie vorstellen. Uns liegen jetzt erste offizielle Marketing-Bilder des Asus ROG Phone 6 vor, das eigentlich erst am Montag präsentiert wird. Das Asus ROG Phone 6 wird neben der Basisversion auch noch als "Pro"-Modell verfügbar sein, wobei bisher noch nicht klar ist, wo die Unterschiede zwischen den beiden Modellen liegen. Laut einem Leak bei der chinesischen Telekommunikationsaufsicht TENAA ist das Pro-Modell grundsätzlich mit 18 Gigabyte Arbeitsspeicher und 512 GB internem Flash-Speicher ausgestattet, während es beim "normalen" ROG Phone 6 Abstufungen mit jeweils 8, 12, 16 und 18 Gigabyte RAM sowie 128, 256 oder 512 GB internem Flash-Speicher gibt. ASUS ROG Phone 6Das ROG Phone 6 will vor allem durch Leistung ohne Kompromisse beeindrucken Die technische Basis der neuen Gaming-Smartphones ist immer der neue Qualcomm Snapdragon 8 Gen1 Plus, dessen acht Rechenkerne bis zu 3,2 Gigahertz erreichen und derzeit die Leistungsspitze im Android-Bereich darstellen. Asus will aber nicht nur mit reiner Leistung punkten, sondern das Gerät auch mit einer größeren Vapor-Chamber-Kühlung und einer größeren Graphit-Einlage versehen, um den Chip ordentlich zu kühlen. Optional wird sogar ein ansteckbarer Lüfter angeboten.
ASUS ROG Phone 6Schmale, aber vorhandene Display-Ränder... ASUS ROG Phone 6...und ein Matrix-Display auf der Rückseite?
ASUS ROG Phone 6ASUS ROG Phone 6ASUS ROG Phone 6ASUS ROG Phone 6
ASUS ROG Phone 6ASUS ROG Phone 6ASUS ROG Phone 6ASUS ROG Phone 6

Asus nannte außerdem schon im Vorfeld das AMOLED-Display des ROG Phone 6 als Highlight. So soll das 6,78 Zoll große Panel mit seiner bisher unbekannten Auflösung eine maximale Bildwiederholrate von bis zu 165 Hertz erreichen. Für ein AMOLED-Panel ist dies ein neuer Spitzenwert, wobei der Kunde hier aber in Kauf nehmen muss, dass ober- und unterhalb des Displays ein wenig Platz für den Rahmen des Bildschirms draufgeht.

Zur weiteren Ausstattung gehören laut früheren Leaks eine Hauptkamera mit 50-Megapixel-Sensor und eine Ultraweitwinkel-Kamera mit 13 Megapixeln. Asus integriert außerdem offenbar ein Matrix-Punkt-Display auf der Rückseite des Geräts, auf dem man wie bei seinen Gaming-Notebooks verschiedene Motive anzeigen lassen kann.

Das Design unterscheidet sich anscheinend je nach Modell leicht, denn die von Evan Blass vor einigen Tagen veröffentlichten Bilder des weißen ROG Phone 6 (Pro?) zeigen eine andere Form des Ausschnitts auf der Rückseite und diverse andere unterschiedliche Details.

Das ROG Phone 6 (Pro) wird am 5. Juli um 14 Uhr deutscher Zeit offiziell vorgestellt. Smartphone, Gaming, Spiele, Leak, Display, Octacore, 5G, Qualcomm, Bildschirm, WinFuture exklusiv, Snapdragon, Amoled, ASUS ROG Phone 6, ASUS ROG Phone 6 Pro, Qualcomm Snapdragon 8 Gen1+, Vapor Chamber, Smartphone Display, 165 Hertz, Graphite Sheet Smartphone, Gaming, Spiele, Leak, Display, Octacore, 5G, Qualcomm, Bildschirm, WinFuture exklusiv, Snapdragon, Amoled, ASUS ROG Phone 6, ASUS ROG Phone 6 Pro, Qualcomm Snapdragon 8 Gen1+, Vapor Chamber, Smartphone Display, 165 Hertz, Graphite Sheet ASUS
Mehr zum Thema: Asus
Diese Nachricht empfehlen
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Tipp einsenden

❤ WinFuture unterstützen

Sie wollen online einkaufen? Dann nutzen Sie bitte einen der folgenden Links, um WinFuture zu unterstützen: Vielen Dank!