50-mal flotter: DNA-Druck soll Gen- & Speichertechnik revolutionieren

Dns, Dna, Erbmaterial Bildquelle: Karlsruher Institut für Technologie
Beim Tempo, mit dem die Entschlüsselung von DNA-Strängen möglich ist, hat technischer Fortschritt in den letzten Jahren für eine extreme Steigerung gesorgt. Jetzt wollen Forscher dank einer neuen Methode in die Gegenrichtung wesentlich schneller arbeiten können: Mit DNA-Druck soll künstliches Erbgut im Eiltempo produziert werden.

Statt ein paar Sätzen können wir jetzt sofort ganze Seite füllen

Die Entschlüsselung von DNA hat sich dank großer Fortschritte bei der maschinellen Sequenzierung in den letzten Jahren noch einmal deutlich beschleunigt - Aufgaben, die früher Tage in Anspruch nahmen, sind jetzt in Stunden erledigt. Bemühen sich die Wissenschaftler selbst DNA-Stränge zu erzeugen, sind bisherige Methoden aber noch sehr zeitaufwendig. Eine junge Firma aus Paris will hier mit einem neuen Verfahren für eine echte Revolution in diesem Feld sorgen: Einem DNA-Drucker.


Wie heise in seinem Bericht schreibt, macht sich "DNA Script" für seine Idee mehr oder weniger natürliche Verfahren zu Nutze. So will das Unternehmen für seinen "DNA-Druck" auf ganz bestimmte Enzyme setzen, die Ähnlichkeiten zu denen aufweisen, die in biologischen Organismen die Aufgabe des Schreibens der DNA übernehmen. Im Gegensatz zur rein chemischen Synthese kann so eine große Steigerung der Geschwindigkeit erreicht werden.

Aktuell liegt der Rekord beim Schreiben von DNA bei 50 Bausteinen - den sogenannten Nukleotiden - am Stück. Mit der neuen Technik des Pariser Unternehmens soll das gleichzeitige Schreiben von bis zu 150 Nukleotid-Basen möglich sein - die Wissenschaftler wählen hier den Vergleich, dass man statt des Schreibens eines Absatzes jetzt eine ganze Buchseite auf einmal befüllen kann.

Geschwindigkeit wird weiter steigen

Der bekannte Harvard-Genetiker George Church ist sich sicher, dass mit dieser neuen Technik ein "signifikanter Meilenstein" für die Branche erreicht werden kann. Es sei zu erwarten, dass jetzt exponentielles Wachstum bei der Schreibgeschwindigkeit künstlicher DNA bevorsteht. Darüber hinaus könnte das Verfahren auch noch in einem weiteren Feld für eine willkommene Beschleunigung sorgen: Der Nutzung von DNA als Speichermedium. Jetzt muss sich zeigen, wie schnell das Verfahren für eine Beschleunigung sorgen kann. Dns, Dna, Erbmaterial Dns, Dna, Erbmaterial Karlsruher Institut für Technologie
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:35 Uhr Professional 3D printer CNC Kit for arduino, Kuman GRBL CNC Shield+UNO R3 Board+RAMPS 1.4 Mechanical Switch Endstop+DRV8825 A4988 Stepper Motor Driver with heat sink+Nema 17 Stepper Motor KB02Professional 3D printer CNC Kit for arduino, Kuman GRBL CNC Shield+UNO R3 Board+RAMPS 1.4 Mechanical Switch Endstop+DRV8825 A4988 Stepper Motor Driver with heat sink+Nema 17 Stepper Motor KB02
Original Amazon-Preis
79,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
59,19
Ersparnis zu Amazon 26% oder 20,79

Video-Empfehlungen

Tipp einsenden