ASUS X507: Leichter & günstiger 15,6-Zoll-Laptop mit Dual-Storage

Notebook, Laptop, Asus, ASUS X507, X507, ASUS Laptop Bildquelle: ASUS
ASUS hat im Vorfeld der CES 2018, die Anfang Januar über die Bühne geht, eine Reihe erster neuer Notebooks öffentlich gemacht, ohne sie groß anzukündigen. Ein Beispiel ist das ASUS X507, das als günstiges 15,6-Zoll-Notebook im klassischen Clamshell-Design den Massenmarkt ansprechen soll. Dabei will man Vorteile wie ein geringes Gewicht, eine dünne Bauform und kombinierte Speicherlösungen auch endlich im unteren Preissegment anbieten.

Das ASUS X507 wird mit unterschiedlichen Display-Konfigurationen zu haben sein. Den Einstieg bildet ein HD-Panel mit 1366x768 Pixeln, während optional zwei Full-HD-Panels mit jeweils 1920x1080 Pixeln angeboten werden, von denen nur eines ein IPS-Panel mit geringer Blickwinkelabhängigkeit sein soll. Demnach handelt es sich bei den anderen Bildschirmen jeweils um TN-Panel. Das Display weist zudem sehr schmale Ränder mit einer Breite von "nur" 8,1 Millimetern auf. ASUS X507Dünn, leicht und doch ein 15,6 Zoll großes Display - das ASUS X507 Unter der Haube tut hier leicht angestaubte Technik ihren Dienst. Den Einstieg bildet der Intel Core i3-6006U aus der alten "Skylake"-Serie, dessen zwei Kerne mit 2,0 Gigahertz arbeiten. Alternativ werden aber auch der Intel Core i5-7200U und der Core i7-7500U angeboten, die jeweils mit 2,5 und 2,7 Gigahertz Basistakt sowie 3,1 bzw. 3,5 GHz Maximaltakt arbeiten. In allen Fällen handelt es sich um Dualcore-Chips, die mit 15 Watt maximaler Verlustleistung daherkommen. Der Arbeitsspeicher wird entweder vier oder acht Gigabyte groß sein.

SSD und HDD im Verbund

Beim Massenspeicher will ASUS mit dem X507 auf ein bisher bei günstigen Notebooks seltenes Konzept setzen und eine Kombination aus Festplatten und SSDs anbieten. Je nach Modell wird dabei eine 128 oder 256 GB große SATA3-SSD zusammen mit einer 500 oder 1000 GB fassenden Festplatte verbaut. Der Kunde profitiert so von schnellen Ladenzeiten dank einer SSD, während gleichzeitig durch die klassische HDD reichlich Speicherplatz zur Verfügung stehen soll.

ASUS X507ASUS X507ASUS X507ASUS X507
ASUS X507ASUS X507ASUS X507ASUS X507

Bei den Ports bietet das ASUS X507 eine recht breite Palette, denn des gibt sowohl zwei USB-2.0-Anschlüsse, als auch jeweils einen USB-3.0- und einen USB Type C-Port, die USB-3.1-fähig sind und damit auch für die Verwendung von externen Grafik-Docks geeignet sind. Hinzu kommt ein HDMI-Ausgang von voller Größe. Gefunkt wird jeweils mittels Bluetooth 4.2 und Gigabit-WLAN. Zur weiteren Ausstattung gehören außerdem auch noch zwei 2-Watt-Lautsprecher, eine einfache VGA-Webcam und ein Kartenleser.

Wie erwähnt hat ASUS beim X507 versucht, ein möglichst kompaktes 15-Zoll-Notebook zu schaffen. Dem Anspruch gemäß ist das Gerät mit 21,9 Millimetern sehr dünn und mit nur 1,68 Kilogramm für ein Mainstream-Notebook dieser Größe auch noch extrem leicht. Im Gegenzug muss man weniger Abstriche beim Akku machen, als man vielleicht vermuten würde: 33 Wattstunden soll der Stromspeicher hier fassen, wo dann sechs Stunden Laufzeit durchaus möglich sein dürften. ASUS wirbt außerdem damit, dass der Akku im Vergleich zu normalen Lithium-Ionen-Akkus hier bis zu drei Mal so lange halten soll. Er kann zudem in knapp 50 Minuten auf 60 Prozent seiner Kapazität geladen werden.

Als Betriebssystem läuft jeweils Windows 10 Home oder Professional. Wann und zu welchen Preisen das ASUS X507UA bzw. X507UB auf den Markt kommen soll, ist bisher noch nicht klar. Neben den mit Core-CPUs ausgerüsteten Versionen des ASUS X507 soll es auch noch Varianten mit den neuen Intel "Gemini Lake"-SoCs aus der Intel Pentium Silver-Serie geben. Konkret wird der Pentium Silver N5000 zum Einsatz kommen, dessen vier Kerne wie berichtet mit 1,1 Gigahertz arbeiten und bei Bedarf auf bis zu 2,7 GHz beschleunigen können. Notebook, Laptop, Asus, ASUS X507, X507, ASUS Laptop Notebook, Laptop, Asus, ASUS X507, X507, ASUS Laptop ASUS
Mehr zum Thema: Asus
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:25 Uhr Mini PC, Desktop Computer, ( Beelink M1, Apollo Lake N3450, HD Graphics, 4GB / 64 GB, Gigabit Ethernet, 4K, USB3.0, Dual-Band Wi-Fi, Dual Output - VGA&HDMI ) MINI PC Windows 10, Mini Computer (4G/64G(Beelink m1) )Mini PC, Desktop Computer, ( Beelink M1, Apollo Lake N3450, HD Graphics, 4GB / 64 GB, Gigabit Ethernet, 4K, USB3.0, Dual-Band Wi-Fi, Dual Output - VGA&HDMI ) MINI PC Windows 10, Mini Computer (4G/64G(Beelink m1) )
Original Amazon-Preis
179,99
Im Preisvergleich ab
179,99
Blitzangebot-Preis
152,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 27
Im WinFuture Preisvergleich

Tipp einsenden