Sony will mit zwei neuen Geräten Apple angreifen

Wirtschaft & Firmen Der japanische Unterhaltungs- und Elektronikkonzern Sony entwickelt derzeit eine neue Reihe portabler Geräte, mit denen man gegen den US-Computerhersteller Apple antreten will. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Kampfansage !!!
 
@erni123: Fördert aber den technischen Fortschritt (natürlich nur ein Nebeneffekt beim Geldverdienen..^^ )
 
beim lesen der überschrift dachte ich sony habe messer und gabel neu erfunden... ;)
 
Wusste garnicht, dass Sony nun auch Panzer herstellt.
 
@Layor: von mir ein plus. Warum vergebt ihr hier Minus? Er hat doch vollkommen recht! Eine reißerische Überschrift wie diese, gibt´s sonst nur in der Bild :)
 
Und was ist mit den anderen Herstellern? Ich glaube viele haben ähnliche Geräte in Vorbereitung, aber war ja klar das Sony wieder als einer der ersten die Werbetrommel ruehrt.
 
Konkurrenz zwischen Unternehmen, ergibt meist einen Vorteil für Kunden. Ich bin Kunde F R E U ! ;-)
 
"Die beiden Produkte sollen Sony im Mobile-Bereich endlich wieder aus Erfolgskurs bringen..." Kenne eigentlich kein Unternehmen, welches seinen Erfolgskurs NICHT halten will, wenn es drauf ist. Aber Sony ist da scheinbar anders ;-)
 
Wenn sie mit der Firmenüblichen Gängelung aufhören die sie in den letzten Jahren Praktiziert haben dann kann das ein Erfolg werden. Sony hat schon immer sehr gute Hardware gebaut aber deren Software war eher bescheiden. Android würde ich empfehlen aber das ist wohl nur ein Traum von mir, den Sony (geldgeil wie Sie nun mal sind) bestimmt nicht umsetzen wird. Und genau Daran werden Sie wahrscheinlich auch wieder scheitern.
 
@Traumklang:
Wieso sollten sie nicht auf Android setzen???? Das Xperia X10, Xperia X10 mini und Xperia 10 mini pro sind schon 3 Android Geräte aus dem Hause SE
 
@Krucki: Ich hab die Befürchtung dass sie ein hauseigenes System durchsetzen wollen womit sie dem Kunden wenig Alternativen lassen. Ähnlich wie es Apple macht mit dem OSX. Das hat seine Vorteile aber halt auch die bekannten Nachteile. Wenn sie bei Android bleiben dann wäre das natürlich gut und würde mich auch freuen drüber.
 
@Traumklang: Ich würde mich auch über Android oder Win 7 freuen. Da muss man einfach mal abwarten was sich ergibt. Bis jetzt gibt aber kein einziges komplett selbst entickeltes Betriebssystem von Sony (soweit ich weiss), im Gegensatz zu Apple. Daher vermute ich mal das es ein offenes OS sein wird, bei dem aber ein Sonyeigener Webdienst mit integriert sein wird.
 
@Krucki: Ja stimmt. Also auf den portablen Geräten selbst ist mehr oder weniger nur ne Firmware drauf so wie bei den etwas älteren Festplatten Playern von Sony. Aber deren Software ich glaube sie hiess Sony Stage oder so die war ja mehr als Grottenschlecht. Sie War nicht nur langsam und enthielt einen Rootkit sondern sie wandelte auch automatisch alle mp3 Dateien in ATRAC um um diese dann auf den Player zu ziehen. Das resultat war oft verheerend was den Klang angeht. Speziell Bässe litten ganz massiv darunter und es war am Ende nur noch ein einziges tiefes geschrapel hörbar. Ich wünsche mir nen Player den man wie ein USB-Stick anschliesst und in die vorhandenen Ordner die jeweiligen Dateien ablegt oder halt auch ganze Ordner. Ohne Treiberkrimskrams und ohne Zwangssoftware.
 
@Traumklang:Wie bitte: ... Sony hat schon immer sehr gute Hardware gebaut ... ??? Reden wir hier von SONY??? Du meinst wohl die haben schon immer viel zu TEURE Hardware gebaut.
 
@myaces2008: Sony Produkte haben ihren Preis aber sie sind nicht schlecht. Der eine mag Sony der andere hasst Sony. So ist das eben aber an der Hardware kann man wirklich nicht meckern. Sicher geht mal das eine oder andere in die Reklamation aber das passiert selbst bei High End herstellern die in Handarbeit einzelstücke fertigen.
 
na endlich ein iphone killer und ipad killer .. die kampfansagen gab es schon zuhauf und warten wir mal auf das endergebnis
 
@Balu2004: Hab ich mir auch beim Lesen gedacht. Wieder mal ein Hersteller, der hinterherhinkt oder vom Konzept was gleiches "nachmachen" möchte. Langsam wirds langweilig.
 
@Balu2004: Wenn ich mir die Produkte von Sony gerade im Notebook Bereich so ansehe, denke ich, könnte Sony ein wirklich ernst zunehmender Konkurrent werden.
 
@Figumari: Wenn man mit iPhone und iPad konkurrieren will, dann muss man das aber über die Software machen. Eine gute Hardware bringt da nicht viel...
 
Konkurrenz ist immer gut, solleneinmal alle Größen den faulen Apple in die Schranken weisen, irgendwann wird auch der seine Preise senken und sein Geschäftsmodell überarbeiten müssen.
 
@Schrammler: Ich finde das ipad ist im Vergleich zu vorhandenen "tastaturlosen Geräten mit großem Display" relativ preiswert. Nicht umsonst war mit Preisen um 1000$ (Euro) gerechnet worden.
 
@Schrammler: Das Geschäftsmodell ist doch Erfolgreich!?
 
"Will" angreifen? Oder greift tatsächlich an? :)
 
@tomsan: ach die greifen immer mal an, aber das ist so wie nen panzer mit kieseln bewerfen. sonys kiesel hieß damals ATRAC
 
@DerTürke: Aber wenn man einen etwas grösseren Kieselstein in das Rohr des Panzers wirft, und dieser dann Feuert, hat man doch Erfolg. Denk mal drüber nach. Ich denke Sony wird es auch so machen :D
 
@DerTürke: ATRAC war klanglich besser als MP3 (allerdings natürlich nicht, wenn von MP3 konvertiert wurde), von daher war es schon das richtige, eine bessere Technologie anzubieten. Wenn sie nicht angenommen wird, ist das wie bei VHS und Video 2000 damals: Die Konsumer sind leider sehr seeehr SEHR langsam beim mitgehen in eine neue Technologiewelt.
 
@Lofote: du ich glaub nicht, das ATRAC klanglich besser ist. atrac war vom algorithmus für das abspielen der datei ressourcenschonender. DRM (PFUI!) ist in attrac auch integriert. ich glaub nicht, dass consumer lust auf so eine gängelung haben...
 
Hehe lächerlich total lächerlich. Die wollen alle ein Stück vom Apfel abhaben ^^. Aber @DerTürke: Da geb ich dir recht das is wie einen Panzer mit Kieseln zu bewerfen. Und Apple braucht keine Preissenkungen weil sie dafür viel zu besondere Geräte herstellen mit viel zu ausgereifter Software. Da kommt die Konkurrenz einfach nicht mit.
 
@Deathman28: Aha, und Apple wollte kein Stück vom Apfel abhaben, als sie auch plötzlich Handies gebaut haben? Ist das auch lächerlich?
 
juhuu klingt nach einem PSPhone! Endlich =)
 
die herausforderung wird bei sonys telefon eher die software sein... apple hat mit dem iphoneos mitsamt itunes und app-store ein softwareökosystem, welches einen erheblichen wettbewerbsvorteil bietet. hinzu kommt noch, dass die synchronisation mit dem mac für iphone besitzer sehr einfach und ohne reibungsverluste über die bühne geht.
wahrscheinlich kann die hardware von sony mithalten, bei der software wäre ich mir allerdings nicht allzu sicher...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich