ONNX: Microsoft und Facebook schaffen Ökosystem für KI-Modelle

Künstliche Intelligenz, Ki, Gehirn, Denken, Kopf Bildquelle: Saad Faruque (CC BY-SA 2.0)
Die beiden Unternehmen haben heute das gemeinsam entwickelte Open Neural Network Exchange (ONNX)-Format vorgestellt, welches die Arbeit mit verschiedenen Frameworks für neuronale Netze und andere Ansätze der künstlichen Intelligenz erleichtern soll. Mit dem quelloffenen ONNX-Format können Entwickler KI-Modelle auf mehreren Plattformen nutzen.
Wie Microsoft in einem Blogpost erläutert, können Entwickler mit dem ONNX-Format Rechengraphen für neuronale Netze erstellen, die sowohl in Microsofts Cognitive Toolkit als auch im von Facebook angebotenen Deep-Learning-Framework Caffe2 funktionieren. Das gemeinsam von Facebook, Twitter, Nvidia, und der Standford University entwickelte PyTorch-Framework soll ONNX künftig ebenfalls unterstützen.


Kombination mehrerer Frameworks

Durch den gleichzeitigen Einsatz mehrerer KI-Frameworks für ein Projekt lassen sich gezielt die jeweils vorhandenen Stärken bei der Mo­del­lie­rung nutzen. Dies ermögliche etwa ein schnel­le­res Training der entsprechenden Sys­te­me und mache diese leichter auf ver­schie­denen Rechnerarchitekturen ausführbar, so Mi­cro­soft.

Besonders gut zur Entwicklung geeignete Frame­works seien oft weniger gut zur Aus­füh­rung eines KI-Systems nutzbar, was die Arbeit an diesen deutlich erschwere. Diese führe oft dazu, dass Entwickler die Modelle aufwändig konvertieren müssten. Mit dem ONNX-Format sei dies nicht länger nötig, sofern die Modelle direkt darin realisiert werden.

Wie Microsoft betont, verspricht das ONNX-Format darüber hinaus Performancegewinne für die Zukunft. So könnten Hardwarehersteller gezielt für ONNX optimierte Systeme anbieten, von denen dann alle unterstützten Frameworks profitierten. Bislang werden KI-Systeme oft manuell von Fall zu Fall optimiert, um die Ausführgeschwindigkeit zu erhöhen und die Sys­tem­res­sour­cen so effizient wie nötig einzusetzen.


Künstliche Intelligenz, Ki, Gehirn, Denken, Kopf Künstliche Intelligenz, Ki, Gehirn, Denken, Kopf Saad Faruque (CC BY-SA 2.0)
Mehr zum Thema: Facebook
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren1
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:05 Uhr HR Sport GPS Smartwatch, OMORC Sportuhr Laufuhr Fitness Activity Tracker Herzfrequenz Schlaf Monitor 5ATM wasserdicht Laufen Schwimmen Radfahren Armbanduhr mit anpassbaren ZifferblätterHR Sport GPS Smartwatch, OMORC Sportuhr Laufuhr Fitness Activity Tracker Herzfrequenz Schlaf Monitor 5ATM wasserdicht Laufen Schwimmen Radfahren Armbanduhr mit anpassbaren Zifferblätter
Original Amazon-Preis
127,99
Im Preisvergleich ab
127,99
Blitzangebot-Preis
108,79
Ersparnis zu Amazon 15% oder 19,20
Im WinFuture Preisvergleich

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebook Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden