"Change Day": Unitymedia weitet TV-Angebot aus, neue Senderplätze

Tv, Unitymedia, TV-Sender, Analog Bildquelle: Unitymedia
Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia hat heute bekannt gegeben, ab dem 29. August schrittweise die Senderlisten auf TV-Geräten in mehr als sechs Millionen Haushalten umzustellen. Den Start machten Kunden in NRW.
Unitymedia startet in gut zwei Wochen mit einer Neustrukturierung des TV-Angebots. Für die Unitymedia-Kunden in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Baden-Württemberg wird es dazu einen Stichtag für die Umstellung geben. Change Day nennt das der Konzern. Die Termine sind nun veröffentlicht worden: Die Senderlisten werden am 29. August in NRW, am 5. September in Hessen und am 12. September in Baden-Württemberg umgestellt. Betroffen von der Maßnahme sind laut dem Unternehmen rund 6,4 Millionen Haushalte in den drei Bundesländern. Die neue Struktur bringt es für diese Kunden mit, dass sie ihre gewohnten Senderlisten neu erstellen müssen, da sich die Frequenzbereiche für einige Sender ändern.

Umstellung meist Automatisch

Das Ganze soll laut Unitymedia je nach genutztem TV-Gerät und Receiver ablaufen. Von Unitymedia bereitgestellte Receiver und viele moderne Fernsehgeräte mit Kabelempfänger (DVB-C-Tuner) erkennen die neue Kanalbelegung in der Regel automatisch, schreibt der Konzern. "Bei den meisten Fremdgeräten ist ein Sendersuchlauf erforderlich. Je nachdem, ob ein Gerät die Unitymedia Sendernummern (LCN) erkennt oder nicht, werden die Sender anschließend in der neuen Logik aufgelistet. In den Geräten der Kunden gespeicherte Verweise auf alte Sendeplätze laufen nach der Neuordnung ins Leere. Kunden müssen individuelle Favoritenlisten daher in jedem Fall neu anlegen." Wer Hilfe sucht, findet sie auf den FAQ-Seiten zum Change Day.

Neue Sender, neue Plätze

Hintergrund ist der Wegfall der analogen Verbreitungsmöglichkeit von TV-Sendern. In diesem Zuge werden nun frei gewordene Plätze in den Senderlisten bei Unitymedia neu belegt. Dabei ändern nicht nur die bisherigen Sender ihre Plätze, es wird auch ein paar neue Sender geben, teilt das Unternehmen mit.

Hinzukommen unabhängig von der Region nun der Norddeutsche Rundfunk (NDR) und der Bayerische Rundfunk (BR) jeweils in HD. Außerdem gibt es neue Spartensender aus dem Privatfernsehangebot. Health.tv, Welt der Wunder TV und God.tv werden ab dem Change Day in SD zu empfangen sein. Dazu kommt QVC Beauty & Style in HD.

Siehe auch: 143 TV-Sender für Windows 10: Unitymedia startet Horizon Go-App

Horizon Go für Windows 10 Multimedia-App von Unitymedia Download ProgDVB - Fernsehen & Radio über DVB Tv, Unitymedia, TV-Sender, Analog Tv, Unitymedia, TV-Sender, Analog Unitymedia
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren78
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 14:45 Uhr Bud Spencer & Terence Hill - Jubiläums-Collection-Box [Blu-ray]Bud Spencer & Terence Hill - Jubiläums-Collection-Box [Blu-ray]
Original Amazon-Preis
85
Im Preisvergleich ab
85
Blitzangebot-Preis
59
Ersparnis zu Amazon 31% oder 26

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden