iPhone 7s Plus: Dummy zeigt, dass es wohl Glas-Rückseite geben wird

Iphone, Leak, Apple iPhone, iPhone 7S, iPhone 7S Plus Bildquelle: 9to5Mac/Sonny Dickson
Die iPhone-Gerüchtemaschine läuft mittlerweile auf Hochtouren, allerdings konzentrieren sich alle auf das Topmodell iPhone 8, das Apple anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der Geräte auf den Markt bringen wird. Darüber hinaus wird es aber vermutlich auch noch zwei weitere Modelle geben und zu denen gibt es nun Neues.

Apple iPhone 7s und iPhone 7s PlusDie Rückseite des iPhone 7s Plus

Im Herbst wohl drei neue iPhones

Alle Welt blickt gespannt und erwartungsvoll in Richtung iPhone 8, doch aller Wahrscheinlichkeit nach wird der Konzern aus dem kalifornischen Cupertino auch noch das iPhone 7s und das iPhone 7s Plus vorstellen. Die beiden günstigeren Apple-Smartphones von 2017 werden 4,7 und 5,5 Zoll messen, das sind die Displaydiagonalen, wie sie auch die derzeit aktuellen Geräte haben.

Dummy-Modell

Nicht nur die Bildschirmgrößen werden wohl unverändert sein, auch das Gehäuse wird stark sich am iPhone 7 (Plus) orientieren. Veränderungen wird es aber dennoch geben: Denn wie 9to5Mac berichtet, hat man vom renommierten Apple-Insider Sonny Dickson Bilder zugespielt bekommen, die ein Dummy-Modell des iPhone 7s Plus zeigen sollen.
Apple iPhone 7s und iPhone 7s PlusiPhone 7s Plus: Unterseite... Apple iPhone 7s und iPhone 7s Plusund Oberseite
Ein wesentlicher Unterschied zu den derzeitigen Apple-Smartphones ist die Rückseite: Denn diese ist beim S-Dummy aus Glas. Grund dafür ist vermutlich die Möglichkeit zum kabellosen Aufladen per Induktion. Dank des Einsatzes von Glas kann Apple wohl auch auf Antennenbänder verzichten, denn das Material ist für die Signale durchlässiger als das bisherige Aluminium.

Ansonsten dürften iPhone 7s und iPhone 7s Plus noch einige Verbesserungen unter der Haube bieten, darunter ein Upgrade auf den A11-Prozessor und womöglich eine Erhöhung des Mindestspeichers auf 64 Gigabyte. Preislich dürften sich die S-Varianten an den aktuellen Niveaus orientieren, in Deutschland sind das 759 Euro für das 4,7-Zoll-Modell bzw. 899 Euro für die Plus-Ausführung.

Siehe auch: Inoffizielle Renderbilder zeigen, wie das (teure) iPhone 8 aussehen wird Iphone, Leak, Apple iPhone, iPhone 7S, iPhone 7S Plus Iphone, Leak, Apple iPhone, iPhone 7S, iPhone 7S Plus 9to5Mac/Sonny Dickson
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden