Microsoft stellt neuen Stylus vor: Das kann der neue Zauberstift

Tablet, Surface, Microsoft Surface, Surface Pen Bildquelle: Microsoft
In Shanghai hat Microsoft heute das neue Surface Pro vorgestellt und damit auch einen deutlich verbesserten Stylus. In Kombination mit der im Windows 10 Creators Update weiterverbesserten Ink-Unterstützung soll der Stift auf dem neuen Surface Pro, aber auch auf den anderen Geräten der Surface Linie sein volles Potential entfalten.
Laut Microsoft ist der neue Surface Pen deutlich reaktionsschneller und kommt damit noch näher an den von Stift und Papier gewohnten Komfort heran. Mit dem bloßen Auge seien die Mini-Verzögerungen bei der Eingabe praktisch nicht mehr wahrnehmbar. Die Druckempfindlichkeit wurde von 1.024 Abstufungen auf 4.096 erhöht, was sich ebenfalls deutlich auf den Bedienkomfort auswirken soll.


Auch Tilting, also die Benutzung in Schräglage, wird vom neuen Surface Pen jetzt unterstützt. Damit lassen sich dann ohne den Stift- oder Pinselmodus zu wechseln besondere Effekte erzielen, wie etwa zum Schattieren von Flächen. Glücklicherweise ist der neue Surface Pen abwärtskompatibel und arbeitet problemlos mit Surface Studio, Surface Laptop, Surface Book, Surface Pro, Surface Pro 4, Surface Pro 3 und Surface 3 zusammen. Wer also kein neues Surface Pro kaufen möchte, kann sein bestehendes Gerät mit dem verbesserten Stylus so trotzdem etwas aufwerten.

Microsoft Surface Pro (2017)Microsoft Surface Pro (2017)Microsoft Surface Pro (2017)Microsoft Surface Pro (2017)

Technische Daten zum neuen Surface Pen

  • Gewicht: 20 Gramm
  • Kompatibel: Surface Studio, Surface Laptop, Surface Book, Surface 3, Surface Pro 3+4
  • Abmessungen: Länge: 145 mm; Dicke: 9,5 mm-10,1 mm
  • Verfügbare Farben: Platinum, Schwarz, Burgund, Kobaltblau
  • Verbindung: Bluetooth Energiesparmodus 4.0/4.1
  • Knöpfe: Rechtsklick, Druckknopf am Ende: Radieren bzw. nach Konfiguration
  • Batterie: 1x Mini (AAAA), bis zu einem Jahr Laufzeit
  • Mit im Paket: Eine Stiftspitze mit Stärkegrad HB
  • Garantie: 1 Jahr

Als Zubehör für den Surface Pen bietet Microsoft optional das Surface Pen Tip Kit mit vier verschiedenen Stiftspitzen an. Statt der mit dem Pen mitgelieferten Standard Spitze in HB kann man damit auch die Härtegrade 2H, H oder B nutzen.

Microsoft: Neues Surface Pro Mit moderner CPU, LTE und besserem Stylus
Microsoft Surface Pro 2017 jetzt vorbestellen
Intel Core M3
Intel Core i5
Intel Core i5
4 GB RAM
4 GB RAM 8 GB RAM
128 GB SSD 128 GB SSD 256 GB SSD
Intel HD 615 Grafik Intel HD 620 Grafik Intel HD 620 Grafik
949 € 1.149 € 1.449 €
Zum MicrosoftStore

Zu Notebooksbilliger
Zum MicrosoftStore

Zu Notebooksbilliger
Zum MicrosoftStore

Zu Notebooksbilliger
Intel Core i7 Intel Core i7 Intel Core i7
8 GB RAM 16 GB RAM 16 GB RAM
256 GB SSD 512 GB SSD 1 TB SSD
Intel Iris Graphics 640 Intel Iris Graphics 640 Intel Iris Graphics 640
1.799 € 2.499 € 3.099 €
Zum MicrosoftStore

Zu Notebooksbilliger
Zum MicrosoftStore

Zu Notebooksbilliger
Zum MicrosoftStore

Zu Notebooksbilliger
Tablet, Surface, Microsoft Surface, Surface Pen Tablet, Surface, Microsoft Surface, Surface Pen Microsoft
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:45 Uhr Sherlock Holmes - Alle Folgen, alle Filme (15 DVDs)Sherlock Holmes - Alle Folgen, alle Filme (15 DVDs)
Original Amazon-Preis
36,99
Im Preisvergleich ab
33,95
Blitzangebot-Preis
31,97
Ersparnis zu Amazon 14% oder 5,02

Tipp einsenden