Samsung Galaxy Tab S3: Erstes Bild des neuen Premium-Tablets mit Stift

Samsung, Galaxy Tab, Samsung Galaxy Tab S3, Galaxy Tab S3, SM-T820, SM-T825 Bildquelle: Samsung
Der koreanische Elektronikgigant Samsung wird auf dem Mobile World Congress 2017 nicht etwa das neue Galaxy S8 und sein Schwestermodell Galaxy S8+ präsentieren, sondern vor allem auf Tablets setzen. Neben einem neuen Windows-Modell wird dort auch das Samsung Galaxy Tab S3 präsentiert, bei dem es sich um ein neues High-End-Tablet mit Android und Stylus handeln wird.
Nachdem kürzlich bereits der Großteil der Spezifikationen aufgetaucht war, liegt uns nun ein erstes Bild des neuen Tablets vor. Das Samsung Galaxy Tab S3 bekommt in diesem Jahr keinen Namenszusatz, weil sich Samsung offenbar entschieden hat, auf eine 8-Zoll-Variante zu verzichten. Anders als bisher wird das neue Premium-Tablet außerdem mit einem druckempfindlichen Stylus ausgeliefert, der allerdings separat transportiert werden muss, da er nicht im Gehäuse verstaut werden kann. Samsung Galaxy Tab S3 9.7So sieht das neue High-End-Tablet von Samsung aus Das Samsung Galaxy Tab S3 mit S Pen soll zudem erstmals in einer neuen silberfarbenen Variante erscheinen, die an die Stelle des bisher immer angebotenen weißen Modells tritt. Wie bisher gibt es auch wieder eine schwarze Version und ebenfalls wie zuvor sind Varianten mit ausschließlich WLAN bzw. mit WLAN und integriertem LTE-Modem geplant. Beide Ausgaben erinnern optisch stark an den Vorgänger und werden laut früheren Leaks wohl ebenso dünn ausfallen.

Technisch tut sich beim neuen Galaxy Tab S3 unter dem erneut 9,7 Zoll großen SuperAMOLED-Display mit 2048x1536 Pixeln im 4:3-Format einiges. So wird hier nun ein Qualcomm Snapdragon 820 Quadcore-SoC verbaut, der mit seinen vier angepassten "Krait"-Kernen einen Basistakt von 1,6 Gigahertz hat und bei Bedarf auf 2,15 GHz hochschalten kann. Außerdem sind ganze vier Gigabyte Arbeitsspeicher und 32 GB interner Flash-Speicher an Bord.

Samsung verpasst dem großen Tablet mit Stift außerdem eine 12-Megapixel-Kamera auf der Rückseite, während auf der Front die von den Flaggschiff-Smartphones der Koreaner bekannte 4,7-MP-Cam zum Einsatz kommen soll. Darüber hinaus werden LTE Cat.6 bei entsprechend ausgerüsteten Modellen sowie Gigabit-WLAN und Bluetooth 4.2 unterstützt. Günstig werden die neuen Tablets nicht, denn erste US-Händler nennen Preise ab rund 580 Dollar. Samsung, Galaxy Tab, Samsung Galaxy Tab S3, Galaxy Tab S3, SM-T820, SM-T825 Samsung, Galaxy Tab, Samsung Galaxy Tab S3, Galaxy Tab S3, SM-T820, SM-T825 Samsung
Mehr zum Thema: Samsung Electronics
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bis zu : Fußball Fanartikel
Bis zu : Fußball Fanartikel
Original Amazon-Preis
22,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
16,89
Ersparnis zu Amazon 26% oder 6,01

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Samsung Galaxy S7 im Preis-Check

Tipp einsenden