DDoS-Demo via IoT: Der Feind kann auch von innen zuschlagen

Internet, Netzwerk, Kabel, Ethernet Bildquelle: DeclanTM / Flickr
Der zunehmende Einsatz so genannter IoT-Geräte kann auch dazu führen, dass sich ein ganzes Netzwerk gegen den eigenen Betreiber richtet. Das hat ein Vorfall in den USA recht eindrucksvoll belegt, bei dem es sich glücklicherweise wohl erst einmal nur um ein entsprechendes Experiment handelte. Reichlich bekannt sind inzwischen Fälle, in denen IoT-Systeme zu Botnetzen zusammengeschlossen werden, um dann DDoS-Angriffe mit ungeheurer Wucht durchzuführen. Eine Universität in den USA stand hingegen kurz davor ihre gesamte Infrastruktur herunterfahren zu müssen, als die entsprechenden Geräte innerhalb ihres eigenen Netzwerkes die eigenen Systeme attackierten, berichtete das US-Magazin ZDNet.

Rund 5.000 Systeme begannen bei der nicht namentlich genannten Universität die DNS-Server im Netzwerk mit Anfragen zu bombardieren. Das führte dazu, dass das gesamte Netz überlastet wurde und viele Internet-Dienste überhaupt nicht mehr erreichbar waren. Die Anfragen zur Auflösung von Domainnamen betrafen allesamt Adressen von Fisch-Restaurants. Der Angriff ging dabei vor allem von Getränkeautomaten und Beleuchtungssensoren aus, die seit einiger Zeit mit Netzwerkanbindungen ausgestattet sind.

Es hätte schlimmer kommen können

Hätte die Aktion wirklich Schaden anrichten sollen, wäre es für die Täter ein Leichtes gewesen, wesentlich effektivere Formen von DDoS-Angriffen zu verwenden. Daraus kann gefolgert werden, dass es vor allem darum ging, das Prinzip hinter der neuen Bedrohung durch unzureichend geschützte IoT-Systeme zu demonstrieren.

"Das ist ein sehr interessantes Konzept dessen, was die Zukunft uns bringen mag", erklärte Laurance Dine vom US-Telekommunikationskonzern Verizon, dessen Security-Spezialisten sich um das Problem kümmerten. Denn im Notfall kann man sich gegen einen entsprechenden Angriff von Außen zumindest so absichern, dass die internen Dienste eines größeren Firmen- oder Uni-Netzes weiterhin funktionieren. Wenn aber solche eine Attacke von Innen kommt, läuft alles schnell darauf hinaus, dass die ganze Infrastruktur heruntergefahren werden muss. Internet, Netzwerk, Kabel, Ethernet Internet, Netzwerk, Kabel, Ethernet DeclanTM / Flickr
Mehr zum Thema: DoS-Attacken
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren5
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:10 Uhr Wesoo Unisex Adult K1 Fitness Armbänder mit Ersatzband + Bänder, Fit All PeopleWesoo Unisex Adult K1 Fitness Armbänder mit Ersatzband + Bänder, Fit All People
Original Amazon-Preis
23,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
18,98
Ersparnis zu Amazon 21% oder 5,01

Tipp einsenden