MeegoPad T08: Stick-PC mit USB-Typ-C erlaubt Dual-Monitor-Betrieb

Stick-PC, HDMI-Stick, Stick, MeegoPad, MeegoPad T08 Bildquelle: MeegoPad
Der chinesische Hersteller MeegoPad hat mit dem MeegoPad T08 einen neuen Stick-PC mit Windows 10 vorgestellt, der eine vergleichsweise üppige Speicherausstattung und vor allem erstmals auch einen eingebauten USB Type-C-Anschluss besitzt, der sogar den USB-3.1-Standard unterstützt.
Durch die Integration des USB Type-C-Ports mit USB-3.1-Unterstützung kann der Nutzer nicht nur schnell Daten hin- und herbewegen, sondern erhält auch die Möglichkeit, ein zusätzliches Display an den Stick anzuschließen. Während der Stick also über den HDMI-Port am Hauptbildschirm hängt, kann er dank der DisplayPort-Kompatibilität des USB-Type-C-Ports auch noch ein zweites Display befeuern und so den Multi-Monitor-Betrieb ermöglichen. Dabei kann der Port sogar den Strom für den Zusatzbildschirm liefern.

MeegoPad T08MeegoPad T08MeegoPad T08MeegoPad T08

Der MeegoPad T08 ist somit wohl der erste Stick-PC mit der Möglichkeit zum Dual-Monitor-Betrieb. Der Kleinstrechner verfügt außerdem über gleich zwei USB-2.0-Ports von voller Größe sowie einen MicroUSB-2.0-Anschluss, wobei letzterer hauptsächlich der Stromversorgung über das externe Netzteil dient.

Die technische Basis bildet hier der altbekannte Intel Atom x5-Z8350 Quadcore-SoC aus der "Cherry Trail"-Serie, dessen vier Kerne mit einem Basistakt von 1,44 Gigahertz arbeiten und bei Bedarf auf 1,92 GHz beschleunigen. Der Chip wird mit immerhin vier Gigabyte Arbeitsspeicher und einem 32 GB fassenden internen Flash-Speicher kombiniert, wobei letzterer mittels MicroSD-Kartenslot erweitert werden kann.

Gefunkt wird ausschließlich per N-WLAN, aber immerhin in den 2,4- und 5-GHz-Frequenzen. Es gibt außerdem auch noch einen Kopfhöreranschluss, so dass der Anwender auch externe Lautsprecher anschließen kann, um den HMDI-Stick so im Desktop-Betrieb zu nutzen. Das Gesamtpaket wird in diesem Fall aktiv gekühlt, so dass der MeegoPad T08 HDMI-Stick seinen Dienst nicht ganz geräuschlos versehen dürfte.

Der MeegoPad T08 Stick-PC kann bei einigen China-Importeuren bereits geordert werden, wobei zum Beispiel bei Geekbuying ein Preis von knapp 150 Euro angesetzt wird. Dabei ist zu bedenken, dass der Stick zwar ohne zusätzliche Lieferkosten verschickt wird, man aber unter Umständen Mehrwertsteuer und andere Abgaben an den Zoll zahlen müssen. Stick-PC, HDMI-Stick, Stick, MeegoPad, MeegoPad T08 Stick-PC, HDMI-Stick, Stick, MeegoPad, MeegoPad T08 MeegoPad
Mehr zum Thema: Stick-PC
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr : Acer Gaming Monitor: Acer Gaming Monitor
Original Amazon-Preis
902,43
Im Preisvergleich ab
889,00
Blitzangebot-Preis
749,00
Ersparnis zu Amazon 17% oder 153,43

Tipp einsenden