Flaute vorbei: Engpässe bei Notebook-Teilen durch steigende Nachfrage

Windows 10, Notebook, Laptop, Lenovo, 2-in-1, Convertible, 2-in-1-Tablet, Lenovo Yoga Book, Yoga Book Bildquelle: Lenovo
Die aktuell steigende Nachfrage für Notebooks trifft die Hersteller und ihre Zulieferer anscheinend etwas unvorbereitet. So ist aus Fernost zu hören, dass es deshalb zu Engpässen bei der Verfügbarkeit bestimmter Komponenten kommt, was wiederum zur Folge haben könnte, dass man zum Weihnachtsgeschäft nicht die nötigen Stückzahlen liefern kann.
Wie der taiwanische Branchendienst DigiTimes unter Berufung auf seine normalerweise recht gut informierten Quellen bei dortigen Zulieferern meldet, waren die Schätzungen der Komponentenlieferanten für die kommenden Monate wohl zu konservativ. Weil der Umfang der Bestellungen der Notebook-Hersteller größer ausfällt als erwartet, kommt es nun zu Engpässen.


Sowohl Displays und Akkus als auch SSDs sollen aktuell noch nicht wieder in den von den Herstellern nachgefragten Mengen verfügbar sein. Zuvor hatten deren Lieferanten ihre Produktionskapazitäten aufgrund der seit geraumer Zeit sinkenden Verkaufszahlen reduziert, um nicht auf überfüllten Lagern sitzen zu bleiben und so Verluste zu riskieren.

Lenovo Yoga Book Lenovo Yoga Book Lenovo Yoga Book Lenovo Yoga Book

Eine Reihe von Notebook-Herstellern, zu denen mit Hewlett-Packard (HP) und Dell auch zwei große US-Anbieter gehören, haben angeblich jüngst ihre Prognosen für die Verkäufe in der zweiten Hälfte des Jahres 2016 und die erste Hälfte 2017 nach oben korrigiert. Die Nachfrage für Notebooks nimmt außerdem seit dem zweiten Quartal bereits wieder zu, wobei jüngst ein noch stärkerer Anstieg zu verzeichnen war.

Als Gründe für die Zunahme der Verkäufe werden geringe Lagerbestände im Handel, die Einführung der neuen Intel Core-Prozessoren der siebten Generation auf Basis der "Kaby Lake"-Architektur und das Auslaufen des Gratis Upgrade-Angebots rund um Windows 10 in Verbindung mit dem Wunsch mancher Kunden, ihre Hardware zu aktualisieren, genannt.

Gerade bei den Displays sollen die Engpässe stark ausfallen, so dass selbst die Bereitschaft der Abnehmer, höhere Preise zu zahlen, keine Abhilfe schaffen kann. Weil die Hersteller von Lithium-Akkus ihre Produktion nach sinkenden Notebook-Verkäufen zunehmend auf Akkus für Elektrofahrzeuge umgestellt haben, kommt es auch bei den dringend benötigten Akkus für mobile Geräte angeblich zu einer das Angebot übersteigenden Nachfrage. Windows 10, Notebook, Laptop, Lenovo, 2-in-1, Convertible, 2-in-1-Tablet, Lenovo Yoga Book, Yoga Book Windows 10, Notebook, Laptop, Lenovo, 2-in-1, Convertible, 2-in-1-Tablet, Lenovo Yoga Book, Yoga Book Lenovo
Mehr zum Thema: Solid-State-Drive
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren0


Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:05 Uhr Neewer tragbare Stativ 62 Zoll / 158 Zentimeter mit 1/4-Zoll-Schnellwechselplatte und Wasserwaage, Professional Alluminium-Legierung Stativkopf für DSLR Spiegellose Video-CamcorderNeewer tragbare Stativ 62 Zoll / 158 Zentimeter mit 1/4-Zoll-Schnellwechselplatte und Wasserwaage, Professional Alluminium-Legierung Stativkopf für DSLR Spiegellose Video-Camcorder
Original Amazon-Preis
48,50
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
41,22
Ersparnis zu Amazon 15% oder 7,28
Nur bei Amazon erhältlich

Tipp einsenden