Amazon wird auch Spotify direkt angreifen - Special zum halben Preis

Amazon, Logo, Musik-Streaming, Amazon Music, Amazon MP3 Bildquelle: Amazon
Der Handelskonzern Amazon schickt sich jetzt an, auch den großen Anbietern von Musik-Streamingdiensten ordentlich Konkurrenz zu machen. Bisher stellt das Unternehmen nur seinen Prime-Kunden einen entsprechenden Service zur Verfügung, doch das dürfte sich bald ändern.
Laut einem Bericht von Recode sind im Grunde zwei weitere Offerten in Arbeit, die auch von allen Anwendern gebucht werden können, die sich nicht gleich für eine komplette Prime-Mitgliedschaft entscheiden wollen. Obwohl dies letztlich wenig sinnvoll sein dürfte, da man mit dem normalen Angebot kaum etwas sparen dürfte. Auf der anderen Seite ist bei dem neuen Dienst das Angebot schlicht größer.

Der normale Zugang zum neuen Service soll im Grunde ebenso gestaltet sein, wie bei zahlreichen Konkurrenten: Für rund zehn Dollar im Monat bekommt der Nutzer einen unbegrenzten Zugang zum gesamten Musikkatalog und kann diesen ohne Werbeunterbrechungen hören. Eingeschlossen ist hier auch die Nutzung auf dem Smartphone und das Herunterladen von Songs für die Offline-Nutzung in Gegenden mit schlechter Netzversorgung.


Hinzu kommen soll aber auch eine Mitgliedschaft zum halben Preis von lediglich fünf Dollar im Monat. Diese ist für Amazon-Kunden gedacht, die vor allem Zuhause Musik hören wollen. Gekoppelt ist das vergünstigte Abo an den Amazon Echo. Dabei handelt es sich um einen von dem Unternehmen angebotenen Lautsprecher mit Sprachsteuerung, dessen integrierte Künstliche Intelligenz verschiedene Interaktionen zulässt.

Ob dieses Modell allerdings auch wirklich kommt, ist derzeit noch fraglich. Denn einerseits bedarf es dafür spezieller Lizenzverträge, während man beim normalen Paket inzwischen auf Standard-Ausfertigungen zurückgreifen kann, wie sie auch bei diversen anderen Anbietern gebucht werden können. Außerdem zeigen die Erfahrungen bei Spotify und Apple Music, dass der Großteil der Nutzer dann doch in erster Linie darauf setzt, Musik unterwegs verfügbar zu haben.

Amazon Prime
30 Tage lang kostenlos testen
Die täglichen Blitzangebote
in der bewährten WinFuture-Übersicht
Amazon, Logo, Musik-Streaming, Amazon Music, Amazon MP3 Amazon, Logo, Musik-Streaming, Amazon Music, Amazon MP3 Amazon
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check

Tipp einsenden