Seagate: Schnelle Festplatten-Defekte haben juristisches Nachspiel

Festplatte, Hdd, Seagate Bildquelle: Seagate
Festplatten gelten heute als recht zuverlässige Speichermedien und die Hersteller garantieren in der Regel auch jahrelange Laufzeiten, bis es unvermeidlich zu Fehlern kommt. Nun scheint sich bei Seagate aber eine schlechte Serie eingeschlichen zu haben und das Unternehmen ist auch gleich mit einer Sammelklage konfrontiert.
In der Angelegenheit geht es um die Modelle Barracuda 3TB und Backup Plus 3TB - also um eine interne und eine externe Festplatte mit jeweils drei Terabyte Speicherplatz. Diese sollen in einer alarmierenden Menge bereits lange vor dem Ablauf der zugesagten Haltbarkeits-Fristen einfach kaputt gehen.

Seagates Problem scheint hier aber nicht einfach nur eine vergleichsweise hohe Fehlerquote zu sein. In der Klageschrift wird dem Unternehmen zur Last gelegt, dass dies hier besonders schlimm sei, da die Geräte gerade eben auch mit einer langen Haltbarkeit beworben wurden. Bei einer ganzen Reihe von Nutzern soll das Speichermedium schon wenige Tage nach der ersten Inbetriebnahme seinen Geist aufgegeben haben.

Seagate Seven und WirelessSeagate Seven und WirelessSeagate Seven und WirelessSeagate Seven und Wireless

Sollten sich die Vorwürfe als wahr herausstellen, liegt mit einiger Wahrscheinlichkeit ein Produktionsfehler in größeren Chargen vor. Betroffene Kunden wollen nun zumindest den Schaden ersetzt haben, der ihnen durch den Kauf einer nicht ordentlich funktionierenden Festplatte entstanden ist. Wenn Datenverluste aufgetreten sind, weil man schlicht nicht damit rechnete, dass das Speichermedium ziemlich schnell den Geist aufgibt, kann man ohnehin nicht mit einer Entschädigung rechnen.

Die Anwaltskanzlei Hagens Berman and Sheller hat die Sache in Form einer Sammelklage vor ein kalifornisches Bezirksgericht gebracht. Dadurch ist es möglich, auch einen Schaden vor Gericht aufzuarbeiten, der für einen individuellen Kläger relativ gering ist. Da sich hier aber sehr viele mögliche Betroffene mit einklinken können, lässt sich so für alle ein Ergebnis aushandeln, ohne dass jeder einzelne Kunde gegen den Hersteller prozessieren muss. Festplatte, Hdd, Seagate Festplatte, Hdd, Seagate Seagate
Mehr zum Thema: Seagate
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Beliebt im Preisvergleich

Seagates Aktienkurs in Euro

Seagates Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden