Windows 10 Mobile: Was das Redstone-Update mit sich bringen soll

Redstone, Windows Redstone, Windows Codename Redstone Bildquelle: Neowin
Redstone ist bekanntlich der Codename für das erste Haupt-Update für das Microsoft-Betriebssystem Windows 10, das gilt natürlich für die Desktop-Version sowie die mobile Variante. Redstone wird wohl in zwei Stufen (RS1 und RS2) verteilt werden. Es gibt auch schon erste "große" Redstone-Preview-Builds, zur mobilen Version sind nun erste Gerüchte aufgetaucht.
Windows 10 soll das "letzte" Betriebssystem von Microsoft sein, das Unternehmen will das OS konstant weiterentwickeln. Redstone ist das erste große Feature-Update, das Update des vergangenen Novembers brachte in erster Linie Funktionen mit, die bereits zum Start im Sommer 2015 vorgesehen waren. Das gilt aber in erster Linie für die Desktop-Fassung, Windows 10 Mobile ist ja noch immer nicht vollständig fertig.

Landscape-Modus

Dennoch will NokiaPowerUser (via Dr. Windows) von "vertrauenswürdigen Quellen" nun Informationen erhalten haben, was Redstone für das kleine Windows 10 bringt. Als erstes fällt das Stichwort "Landscape Home Screen", also die Möglichkeit das Smartphone auch auf Querformat kippen und nutzen zu können. Zum Wie werden aber keine Details genannt.

Action Center wird besser

Das Action Center soll verbessert und funktionell erweitert werden, darunter mit Steuerelementen für Musik-Wiedergabe sowie eine Anzeige zum Download-Fortschritt. Außerdem soll es besser individualisierbar sein sowie das Abgleichen von Farben wie beim Desktop-OS unterstützen. Überhaupt soll das Anpassen diverser Elemente erweitert werden, dazu zählen auch weitere Kachelgrößen.

Die Verzahnung mit der Desktop-Variante soll stark verbessert werden, das bedeutet, dass man "nahtlos" von einem auf das andere System wechseln und die Arbeit in einer bestimmten Anwendung direkt fortsetzen kann. Dass im Zuge von Redstone alle integrierten Apps mehr oder weniger große Updates erhalten werden, davon kann man aber ohnehin ausgehen.


Schließlich sollen mit Redstone auch die interaktiven Live-Tiles kommen, daran arbeitet das Redmonder Unternehmen schon seit geraumer Zeit, man hat das Microsoft Research-Projekt auch schon zu Zeiten von Windows 8 per Video vorgestellt. Redstone, Windows Redstone, Windows Codename Redstone Redstone, Windows Redstone, Windows Codename Redstone Neowin
Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren110
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Aktuelle IT-Stellenangebote

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Logitech Ultimate Harmony Hub Universalfernbedienung
Logitech Ultimate Harmony Hub Universalfernbedienung
Original Amazon-Preis
75,89
Im Preisvergleich ab
59,99
Blitzangebot-Preis
59,99
Ersparnis zu Amazon 21% oder 15,90

Beliebtes Windows Phone

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden