Windows 10 Mobile: Was das Redstone-Update mit sich bringen soll

Redstone ist bekanntlich der Codename für das erste Haupt-Update für das Microsoft-Betriebssystem Windows 10, das gilt natürlich für die Desktop-Version sowie die mobile Variante. Redstone wird wohl in zwei Stufen (RS1 und RS2) verteilt werden. mehr... Redstone, Windows Redstone, Windows Codename Redstone Bildquelle: Neowin Redstone, Windows Redstone, Windows Codename Redstone Redstone, Windows Redstone, Windows Codename Redstone Neowin

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Stabilität, Bugfixes und Apps. Das wäre angebracht und nötig. Dann kann man es auch endlich Final nennen und für andere Geräte veröffentlichen. Ziemlich schlimme Fragmentierung auf dem Windows Mobile Markt zurzeit.
 
@RubyDaCherry: Fragmentierung? Hast du getrunken und siehst doppelt? Es gibt 4 Versionen. WP7 mit ca. 5%, WP8 mit ca. 9%, 8.1 mit 80% und 10 mit 6%. 10 wird es für alle Geräte geben, also ist 8.1 bald durch 10 ersetzt.
 
@Knarzi81: Für "alle" mit "genug Ram"
 
@RubyDaCherry: Nö, falsch. Auch die 512MB-Geräte bekommen 10, bzw. haben sie es ja schon als Preview.
 
@Knarzi81: Wann denn endlich? Die Final wurde doch nun schon vor Ewigkeiten groß angekündigt und veröffentlicht. Und wie sieht es mit Geräten aus die nicht direkt von Microsoft/Nokia stammen?
 
@RubyDaCherry: Auch wenn ich es eigentlich für müßig erachte, dir das nun zu erklären, will ich es mal tun.

Alle bisherigen Geräte wurde noch als Geräte mit und ohne angepasste Provider-ROMs herausgebracht. Du brauchst dir nur mal anzuschauen, wie viele Versionen es von einem einzelnen Gerät gibt. Für jeden Provider ein minimal anderes ROM mit anderen Apps und Logos. Genau diese Anpassungen sind es, welche ewig viel Zeit in Anspruch nehmen. Das Grundsystem ist fertig, ja... die ROMs und Firmwares aber eben noch in Arbeit.

Das ganze ändert sich nun aber scheinbar mit 10, wo es wohl vom 950 z.B. scheinbar keine Geräte mehr mit Providerbranding gibt.
 
@Knarzi81: Stellen sich die Provider da nicht quer und verkaufen die Geräte einfach nicht mehr? Kann mir nicht vorstellen, dass das stimmt. Hast du eine Quelle dazu?

Aber so viele Windows Phones gibt es ja nun nicht. Warum dauert es also dennoch solange? Ich mein wenn es hier nun um Samsung gegangen wäre zb, wären wieder alle direkt ausgerastet. Aber in dem Fall ist es in Ordnung, das sie nicht hinter kommen, (obwohl sie viel weniger Geräte supporten müssen) nur weil Microsoft anstatt Samsung bzw Windows Mobile anstatt Android drauf steht.
 
@Knarzi81: Sicher gibts Lumia 950/950 XL mit Branding. Meines hat ein Swisscom Logo beim booten und es waren zwei Provider Apps vorinstalliert. Telekom Kunden mussten ja gerade deswegen länger als Andere warten...
 
@psyabit: Das wird aber auch schon alles sein was Microsoft an Branding erlaubt. Und ein Logo auszutauschen sollte doch wohl nicht lang dauern.
 
@Knarzi81: für alle? ich würde glatt wetten, dass es beim samsung ativ s bei wp8 bleibt. denn 8.1 kommt und kommt nicht
 
@mgfirewater: Wie kann den das sein? Das Update gibts doch schon seit Ende 2014:
http://www.computerbase.de/2014-11/samsung-ativ-s-wird-mit-windows-phone-8.1-versorgt/
 
@mgfirewater: Wenn man ein Windows Phone Smartphone von einen Android Hersteller kauft, braucht man sich über den mangelenden Support der Windows Geräte wirklich nicht wundern. Dann doch lieber Windows (Phone) Smartphones von Nokia/Microsoft.
 
@mgfirewater: was hatten samsung damit zu tun? kannste doch einfach insider app drauf hauen und dir 10 installieren.. oder nicht? o0
 
@Conos: Beim ATIV S gab es schon bei WP 8.1 einige Probleme und wird bisher nicht über das Insider Programm versogt. Da geht derzeit über "Preview for Devekopers" max. WP 8.1 welches allerdings auch offiziell für alle (?) erhältlich ist aber den Kamera Bug hat Samsung bis heute nicht geschafft bei allen Geräten zu entfernen. MS ist allerdings intern am testen mit dem ATIV S, besteht also noch Hoffnung das man es als Insider erhält, ansonsten vielleicht ein Custom ROM.
 
@Knarzi81: Nope, nichtmal alle Win8.1-Lumias bekommen Win10.
 
@levellord: Stimmt, alle eher nicht aber der Großteil.
 
@PakebuschR: Eigentlich steht noch alles in den Sternen. Bei Geräten mit 4GB gab es bisher nur wage Dementi in Sachen Upgrade. Ein neuaufspielen/flashen per PC war noch keine Rede ?
 
@L_M_A_O: Wo die Preview läuft kommt auch die "Final", beim Rest muss man noch abwarten.
 
@Knarzi81: 10 für alle Geräte?
Wo steht dass das ATIV S es bekommt?
Würde gerne bei meiner Frau mal das Upgrade machen..
 
@bLu3t0oth: Stiimt, offiziell sehr unwahrscheinlich.

MS testet jedoch noch intern, ein Custom ROM könnte auch kommen, beim ATIV S sind glaube viele "Bastler" am Werk, es besteht also noch etwas Hoffnung zumindest auf was inoffizielles.
 
@Knarzi81: Falsch! Geräte mit weniger als 8 GB internem Speicher erhalten kein Windows 10. Das ist Fakt.
 
@RubyDaCherry: Was mich mehr stört, sind diese doppeltet Apps. Für Bilder gibt es einen WIndows-Bildbetrachter und dann diesen neuen. Genau wie für Videos. Einmal den Windows Media Player und dann die App Videos. Beim Browser genauso.
 
@IchEuchNurÄrgernWill: Solange es nur doppelte sind und nicht noch mehr, wovon 50% dann fake Apps sind, von HabibiBoy999 aus Indien die eventuell mit Malware und Viren vollgestopft sind oder im besten Fall einfach mal 50% des Bildschirms mit Werbung einnehmen. Der Windows Store ist ein Traum.
 
@RubyDaCherry: Ja viel Spaß unter WP/WinRT einen Virus zu Entwickeln. Schließlich arbeitest du mit C#. Dort sind nun mal alle APIs nicht verfügbar die irgendeine System Manipulation erlauben würden. Wenn du dagegen Nativen Code verwenden willst empfehle ich C++ das mittel zum Ziel, nun sind auch da viele APIs blockiert und es wird wird sowieso in einer Sandbox ausgeführt.

Bisher wurde noch keine einzige Möglichkeit bekannt überhaupt irgendwas schadhaftes zu tun, da ist an Viren noch nicht im Traum zu denken.
 
@Alexmitter: "Schließlich arbeitest du mit C#. Dort sind nun mal alle APIs nicht verfügbar die irgendeine System Manipulation erlauben würden. Wenn du dagegen Nativen Code verwenden willst empfehle ich C++"
Wobei es seit dem UWP Apps weniger Gründe für C++ Apps gibt
https://msdn.microsoft.com/en-us/vstudio/dotnetnative.aspx
 
@L_M_A_O: Das ist nur eine Vorkompilierung, C++ würde man unter WP verwenden wenn man z.b. bestehende Bibliotheken nutzen möchte oder sehr Performant arbeiten muss wie z.b. bei VLC.
Vorkompilierung dagegen hilft einfach die Startzeiten von Größeren Apps zu verbessern. bei UWP ist das aber eigentlich eh kein Problem mehr.
 
@Alexmitter:
"Das ist nur eine Vorkompilierung"
Es ist weitaus mehr als nur eine Vorkompilierung.
https://msdn.microsoft.com/en-us/library/dn584397.aspx
________
But .NET Native involves more than a compilation to native code. It transforms the way that .NET Framework apps are built and executed. In particular:

During precompilation, required portions of the .NET Framework are statically linked into your app. This allows the app to run with app-local libraries of the .NET Framework, and the compiler to perform global analysis to deliver performance wins. As a result, apps launch consistently faster even after .NET Framework updates.

The .NET Native runtime is optimized for static precompilation and thus is able to offer superior performance. At the same time, it retains the core reflection features that developers find so productive.

.NET Native uses the same back end as the C++ compiler, which is optimized for static precompilation scenarios.

.NET Native is able to bring the performance benefits of C++ to managed code developers because it uses the same or similar tools as C++ under the hood, as shown in this table.
_______
"z.b. bei VLC."
Die VLC ist aber eine C# App, welche hingegen die VLC Bibliotheken nutzt welche halt auf C++ basieren.

PS: Kein Minus ist von mir.

"bei UWP ist das aber eigentlich eh kein Problem mehr."
Wie genau meinst du das?
 
@L_M_A_O: Interessant, diese Eigenschaften kannte ich teilweise noch nicht.
 
@RubyDaCherry: Habibi ist arabisch
 
@IchEuchNurÄrgernWill: Sind wir hier am Desktop oder bei Mobile? Nichts von dem was du sagst, greift hier.
 
@Knarzi81: Desktop. Doppelte Apps sind vorhanden.
 
@IchEuchNurÄrgernWill: Mit hier meine ich diese News hier.
 
@Knarzi81: Doch, wenn ich der Meinung bin, dass die doppelten Apps mit dem Redstone Update entfernt werden sollten, wäre das schon zum Thema passend.
 
@IchEuchNurÄrgernWill: Lies mal die Headline. Hier geht es nur um Redstone für Telefone. Darum ist das theoretisch passend, praktisch aber nicht, da es eine Einschränkung auf Mobile gibt.
 
@Knarzi81: Ja, gut. Stimmt.
 
@Knarzi81: Windows 10 ist eins, egal ob Desktop, Mobile oder Xbox. Damit wurde groß geworben, also sollte man auch solche Kommentare verkraften können.
 
@IchEuchNurÄrgernWill: Ich denke, die doppelten Apps sind da, weil die UWP-Alternativen teilweise noch Features gegenüber den Originalen vermissen lassen. Wobei der alte Fotobetrachter bei einer Neuinstallation erstmal gar nicht da ist (bzw. der Code schon, aber nicht die entsprechenden Registry-Einträge).
 
@Knarzi81: Windows Store, ist Windows Store. Der Entwickler muss die App nur anpassen und schon ist sie überall verfügbar, sowohl auf Dekstop, als auch Mobile. Von daher sollte man da nicht trennen, lieber Knarzi
 
@RubyDaCherry: Doch, weil die alten Windowsanwendungen wie Fotoanzeige nur auf dem Desktop existieren und auch nur dort doppelt sind. Deshalb hat das hier überhaupt nichts mit dem Thema zu tun.
 
@RubyDaCherry: gibt aber kein Bildbetrachter auf mobile :)
 
@RubyDaCherry: Knarzi meinte damit die Windows Store Apps und die x86-Desktopprogramme. Da besteht ein sehr großer Unterschied. Oder kannst du nicht zwischen Desktop-Programme und Universal Apps unterscheiden?
 
@eragon1992: Was hat der Windows Store mit x86 Desktop Programmen zu tun?
Ich weiß das wurde hier immer wieder angesprochen vorm Windows 10 Release, das es endlich normale Anwendungen im Store gibt, welche sich dann auch automatisch über den Store updaten etc. Das es soweit nie kommt, weil sich niemand für den Store interessiert, schon gar keine namhaften Entwickler, war von Anfang an Klar. Deswegen weiß ich nicht warum du nun x86 Programme ansprichst, denn die gibt es im Store nicht. Es geht um Apps und wenn ein Entwickler aus seiner App eine UWP macht, dann läuft die eben überall. Windows Store = Windows Store
 
@RubyDaCherry: Die Fotoanzeige usw. sind aber eben x86 Anwendungen die zumindest auf den derzeitigen Smartphones nicht läufen. (ARM) Der Store muss soch erstmal weiter mit universal Apps lüllen, dann wird das irgendwann auch für Entwickler herkömmlicher x86 Anwendungen interessanter, wenn an den Gerüchten zum Surface Phone was dran ist (Intel CPU) dann wird da sicher der ein oder andere seine Anwenung bereistellen aber bisher kann man da nur spekulieren, ob das ganze Aufgeht wird man erst später sehen.
 
@IchEuchNurÄrgernWill: da greift halt vieles ineinander und die "alten" Desktop Anwendungen stellen diverse Funktionen auch für weitere Anwendungen bereit. Würde man die einfach rauswerfen, liefe halt alles mögliche an Software nicht mehr.
Und Windows wird nun mal nicht nur am heimischen PC genutzt, wo einem das vielleicht doof vorkommt, dass da noch ein IE vorhanden ist, wo es doch jetzt Edge gibt oder halt ein WMP trotz Groove/Video Apps. Ist aber grundsätzlich schon sinnvoll so.
 
@IchEuchNurÄrgernWill: Du bist hier aber bei mobile das Weist du eh oder?
 
@RubbelDenJerry: Ja, wahnsinns Fragmentierung: Wp7,5 auf älteren Modellen, WP8 und WP8.1 auf allen anderen und WP 10 als Insider-Testversion auf Geräten neugieriger Ungeduldiger. Was immer Du nimmst, nimm weniger.
 
@iPeople: Kein Grund persönlich zu werden. Typisch und ja, die Final ist nun lange draußen, deswegen ist es eine Wahnsinns Fragmentierung, zumindest wenn man nach Kommentaren hier geht, zb unter Android oder Samsung News.
 
@RubyDaCherry: Wann war denn offizieller Release von Windows Phone 10 für alle?

Dein vergleich bezieht sich also auf Kommentare zur Fragmentierung auf Android? Du vergleichst 3 Versionen von Windows Phone (wovon eine immernoch Teststatus hat) mit 9!! aktuell genutzten Versionen von Android? Das nenne ich mal ne saftige Wahrnehmungsstörung.
 
@iPeople: Moment mal, du zählst also zb bei dir Android Gingerbread mit ein, aber Windows Phones mit Version 6 oder so nicht? Ziemlich scheinheilig.

Die Final wurde glaub ich Ende November released, als es für das 950 ausgerollt wurde, bzw dieses damit zu kaufen war. Nur weil MS keine Roms anbietet, heißt das nicht das es bisher keine Final gibt.
 
@RubyDaCherry: Es gibt kein Windows Phone 6. Das war Windows Mobile 6, eine ganz andere Plattform, die eingestampft wurde. Gingerbread ist aber Evolutionsbestandteil von Android und mit 10% noch sehr weit verbreitet.

Was faselst Du für einen Quatsch? Es gab noch kein offiziellen release von Windows Mobile 10 allgemein. Am 8,12,2015 wurde lediglich die Version 10.0.10586.0
Version 1511
für Lumia 950, 950XL und 550 mit den Geräten zusammen ausgeliefert. Alle anderen haben lediglich die Möglichkeit, sich übers Insider-Programm eine Pre-Version aufs Handy zu packen.
 
@iPeople: Nur weil da nun Phone anstatt Mobile steht, macht das keinen Unterschied. Mein Omnia liegt da, ohne Updates. Erwarte ich auch nicht aber dann sollte man es bei einem Gingerbread genau so wenig erwarten. 10% bei der Masse an Android Phones, ist ein Witz. Wahrscheinlich alle in Indien und Co aktiv.

Ich fasel keinen Quatsch. Die neuen Smartphones wurden damit ausgeliefert. Also ist es eine Final, oder willst du nun etwa sagen das Microsoft halbfertige Beta Software auf den Markt wirft?
 
@RubyDaCherry: Windows Mobile Classic ist aber auch eine vollkommen andere Plattform, andere Apps, andere APIs und auch noch eine andere Sprache.
Während der verlauf unter WP deutlich durchgängiger war. Schließlich wurde nur ein mal der Interpreter gewechselt. Von Silverlight zu WinRT.
 
@RubberDuckJerry: DA steht nicht nur ein anderer Name drauf, es ist ein komplett anderes BS. Windows Mobile wurde mit WM6.5 beendet und begraben.

10% sind 10%. Das ist immerhin jedes 10. Okay, klammern wir das aus, sind es immernoch 8 Android-Versionen.

Es gab kein offizielles Release von WP10, sondern lediglich eine RTM-Version (Built 10586.0, was auch auf den Lumias 950 und 550 ausgeliefert wurde) Und wenn Du noch so sehr in die Tischkante beißt, das ist eben so, auch wenn Du beständig versuchst, etwas anderes zu behaupten. Aber das kennen wir ja nicht anders von Dir. Das war auch schon mit Deinen alten, verbrauchten Accounts so.
 
@iPeople: Ich glaube was er sagen will ist, dass es bei diesem Maßstab auch kein "offizielles" Android 6 gibt bloß weil Google die Images für seine aktuellen Nexus-Geräte herausgebracht hat. Eben das, was viele Windows-Fanboys seit Jahren ignoriert haben: Das OS ist fertig, wenn es für das jeweilige Gerät des jeweiligen Herstellers fertig ist. Und das dauert eben länger, wenn es viele Hersteller und viele Geräte gibt, ob nun unter WP oder Android ;)
 
@nicknicknick: Nein, das will er nicht sagen. Im Gegensatz zu Android 6 wurde WP10 nicht released. Ist das so schwer zu verstehen ? MS stellt immernoch nur Testversionrn für die Geräte bereit, auch wenn diese bereits RTM Status haben.
 
@iPeople: Wo wurde denn Android 6 für Endkunden bspw. Mit dem Samsung Galaxy s6 released? Google stellt Images für Nexus-Geräte sowie das nicht gerätespezifisch angepasste System für die Hersteller bereit, von einem allgemeinen Release für Endkunden kann also nicht die Rede sein. Genau wie bei WP eben, auch wenn du das gerne anders hättest :)
 
@nicknicknick: Android 6 ist offizielle Released, und zwar am 5.10.2015. Wenn die Hersteller nicht mit dem Zurechtfrickeln klarkommen, ist das deren Problem. Welches Datum hat nochmal der Release von Wp10?
 
@iPeople: Du verstehst das Releasemodell von Android nicht. Also eigentlich verstehst du es natürlich schon aber stellst dich absichtlich dumm. Google hat den Code für Nexus-Geräte bereitgestellt, MS bringt Lumias mit WP 10 raus. In beiden Fällen kann man eben nicht so einfach den Code für andere Geräte übernehmen und die Folge ist die gute alte Fragmentierung. Und damit zeigt sich jetzt, dass das einzige Argument für WP, nämlich die angeblich schnelleren Updates, hinfällig ist. Wie schon gesagt, du weißt das und ich weiß das und eigentlich ist diese Diskussion deswegen auch überflüssig, es macht mir nur so viel Spaß :D
 
@nicknicknick: Es gibt WP10 bereits für andere Geräte, aber eben nicht offizielle, sondern als Testversion. Warum? Weil es noch nicht offiziell released wurde. Du kannst noch so sehr mit dem Füßchen aufstampfen und brüllen, aber das ist nunmal so. Und wenn WP 10 freigegeben wird, werden die Updates ausgerollt.

Der Quellcode für Android 6 ist auch bereits freigegeben, also released worden.
 
@iPeople: Wirklich? Da werden sich die Besitzer des Ativ S aber freuen, bisher sieht es nicht so aus, als käme da noch was... für mein Edge gibts übrigens auch schon eine Testversion (ich glaube in UK) für Android 6, aber es ist halt noch nicht offiziell von Samsung released. Ganz genau wie bei WP also, da kannst du gerne weiter mit deinen Füßchen aufstampfen ;)
 
@nicknicknick: Was von Samsung released wurde, interessiert nicht, die sind nicht Ersteller des OS, weder Android noch WP. Android 6 wurde aber von Google freigegeben, Wp10 von MS noch nicht, das ist der Unterschied. War das jetzt verständlich?
 
@iPeople: Du vergleichst unterschiedliche Releasemodelle: Google released in erster Linie für die Hersteller, MS (angeblich) direkt für alle Nutzer. Während Google seine Nexus-Modelle mit dem theoretisch fertigen System versorgt, gibt es bei MS das System nur für die neuen Lumias. Alle anderen müssen warten. Welchen Stempel du da jetzt draufdrückst ist nebensächlich, die Folge ist in beiden Fällen Fragmentierung :)
 
@nicknicknick: Das spielt auch keine Rolle. Es gibt und gab noch keinen offiziellen Release von WP10, im Gegensatz zu Android 6. das ist die Aussage, auch wenn sie Dir nicht gefällt, es ist aber nunmal so. Dass die Hersteller von Android-Geräten so lange brauchen, um ROMs für ihre Geräte zu basteln, spielt dabei absolut keine Rolle. WP10 in der aktuellen Version gibt es nur für Mitglieder des Insider-programmes, während man Android 6 einfach runterladen, anpassen, kompilieren kann. Was ist daran nicht zu verstehen? Ist mir auch egal, EOD.
 
@iPeople: Ausgangspunkt war deine Behauptung, es gebe unter WP keine Fragmentierung. Die wurde dir jetzt schon mehrfach widerlegt, da kannst du dich winden und aufstampfen so lange du willst. Wenn einer der größten IT-Konzerne der Welt seit Monaten Geräte mit einem System an Endkunden verkauft dann IST das ein Release, ob sie es nun so nennen oder aufgrund der vielen Bugs bisher davor zurückschrecken. Und ja, du kannst WP10 in der aktuellen Version als Mitglied des Insider-Programms herunterladen und auf deinem Gerät installieren. Ob es vollständig funktioniert ist eine andere Frage, das tut das System ja anscheinend generell nicht allzu oft. Anpassen und kompilieren geht natürlich nicht, weil es nicht Open Source ist, aber das hat nicht das geringste mit dem Status des Releases zu tun sondern nur mit den Nachteilen der MS-Philosophie. Wenn ich mir Android 6 herunterlade und versuche auf einem nicht-Nexus zu installieren passiert... richtig, nichts weil es dafür noch nicht released wurde. Was ist daran nicht zu verstehen?
Und wann hier EOD ist, bestimmst du sicher nicht, denn das ist Aufgabe desjenigen, der die besseren Argumente auf seiner Seite hat.
EOD :)
 
@nicknicknick: Von "keiner" Fragmentierung habe nichts gesagt, ich habe die von WP und die von Android gegenübergestellt. Das ist weit entfernt davon, behauptet zu haben, es gäbe keine. Soviel zu deinen Fähigkeiten des verstehenden Lesens. Und deswegen kapierst du auch nicht nicht Unterschied zwischen offiziellem Release und nichtoffizieller Testversion.

Eine Testversion via Insider installieren zu können, ist kein Release, auch wenn Du es nicht wahrhaben willst.

Du kapierst es wirklich nicht, oder. Es hat nicht um "Release für ein Gerät " sondern bei Android gibt Google sein BS frei und dann kann es jeder nutzen. Und diese Freigabe ist bereits letzten Oktober passiert. Was kannst du daran nicht verstehen ?

Dann bring doch mal Argumente. Bisher kommt nur bla bla und Ignoranz gegenüber den Fakten.
 
@iPeople: Nur weil du nicht kapierst, dass es bei Android keine Freigabe für alle Geräte durch Google gibt (und bei MS offensichtlich auch nicht, wie die Erfahrungen beispielsweise der Ativ S-Besitzer zeigen) brauchst du nicht ausfallend zu werden. Und wenn man seit Monaten zwei Geräte mit WP 10 offiziell von MS kaufen kann, dann kann wohl kaum mehr von einer "nichtoffiziellen Testversion" gesprochen werden. Ja, es gibt keine Freigabe für alle andere Geräte, genau wie es bei Android 6 auch keine Freigabe für alle anderen Geräte gibt, da zunächst die Hersteller (und tw. auch Provider) das System testen und an die jeweilige Hardwarekonfiguration anpassen müssen. Glaubst du etwa ernsthaft, dass bei WP nicht genau dasselbe passiert?
Du wiederholst seit Tagen das gleiche blabla, ignorierst dabei geflissentlich die Fakten und wirfst mir dann genau das vor?! :D
 
@nicknicknick: Google gibt Android frei, Punkt. Dann ist es offiziell released. MS gibt WP frei, dann ist es offiziell released. Google hat Android 6 freigegeben, MS WP10 nicht, sondern nur für Insider. Was gibts daran nicht zu kapieren? Von Geräten redet kein Mensch, außer Dir. Das Google das freigegebene, aktuelle Android 6 selber und zeitnah auf seine Nexus-Geräte bringt, ist doch völlig logisch, aber nicht Bestandteil der Definition von Release. Und wann Samsung und Co Updates für ihre Geräte rausbringen, ist ebenfalls völlig irrelevant.

Man kann seit Monaten 2 Geräte bei MS kaufen, die eine RTM-Version (was auch so gesagt wurde) haben, trotzdem ist das Endprodukt "Windows 10 mobile" nicht offiziell released, denn ein offizieller Release bedarf schon immer einer offiziellen Bekanntgabe dessen. Das siehst Du auch daran, dass auch die neuen Builts auf das 950er nur per Insider-App kommen.

Ich habe jetzt genug Erklärbär gespielt. Schönen Sonntag noch.
 
@iPeople: Klar, du blendest einfach die real relevanten Fajten aus und bastelst dir aus Phrasen ein hübsches Modell, das eben keinerlei Relevanz hat. Release ist bei einem OS wenn es für ein Modell offiziell verfügbar ist, nicht früher und nicht später. Sowohl Android 6 als auch WP 10 sind auf einigen Geräten verfügbar, die über offizielle Kanäle verkauft werden. Sowohl Android 6 als auch WP 10 sind nicht für alle anderen freigegeben. Du kannst dir meinetwegen aussuchen, ob das jetzt ein Release ist oder nicht, aber du kannst die Frage nicht für beide Systeme unterschiedlich beantworten.
Ich habe dir das jetzt zwar schon oft genug erklärt aber wie gesagt, ich mache das gerne auch noch 2-3 Wochen so weiter wenn du das brauchst ;)
 
@iPeople: wo kommuniziert Microsoft offen für alle Käufer, das die software unfertig ist? Steht es auf der Packung? Wo kann das ein Kunde direkt sehen?
 
@RubyDaCherry: Win 10 Mobile hängt ziemlich hinter dem Zeitplan und die aktuelle Preview ist mit zum Teil feinsten App Problemen gespickt. Die FB-App z.B. ein einziger Graus. Wäre toll wenn sie in Redmond endlich richtig Gas geben ;)
 
@membranalarm: Die FB-App ist aber auch nur indirekt ein MS Problem, da wird allerdings aktuell auch gerade an der Portierung der iOS FB App gearbeitet.
 
Bevor die Hater loslegen: ich bin ein MS - Fan. Besitze (noch) das Lumia 950 XL was ich aber gleich zurück bringe. Das System läuft extrem instabil (nicht Insider Build), die Apps haben Probleme mal von der Hardware ganz abzusehen. Ich hatte hohe Erwartungen an das Gerät, wurde aber auf der ganzen Linie enttäuscht. Ich war so super zufrieden mit die 620 DS, aber das Lumia 950 XL hats versaut. Es ist (leider) ein Rückschritt von Microsoft - ich habe mich riesig, monate lang auf das Gerät gefreut, aber was ich nach 30 Tagen berichten kann, ist absolut nicht positiv. Die Kamera ist super, das Display Dock nice to have - das wars an den positiven Aspekten. Ich finde es wirklich extrem schade. Den Testberichten kann ich alle samt nicht zustimmen, welche im Internet, oder hier auf Winfuture, zu finden sind. Schon gar nicht die "super tolle" Akkulaufzeit. Das Gerät musste ich heute bei moderater Nutzung nach 4 Stunden aufladen, weil es auf unter 10% gesunken ist. Da es mein zweites Gerät ist und es laut Forum kein Einzelfall mehr ist, glaube ich nicht an ein Zufall (das gleiche Problem hatte ich auch bei dem ersten Gerät). Bye Microsoft - aus dem Mobilensektor - zum mindestens bis vllt das Surfacephone was gutes bringt.
 
@annoxoli: Das wird das Jahr von Windows Mobile und dem Windows Store! Wer hatte wieder recht? lalalalalaala :D Mein Beileid, für diesen Fehlkauf.
 
@RubyDaCherry: Es war mit sicherheit kein direkter "Fehlkauf" - das Handy hat extrem vie Potential, aber die haben es falsch umgesetzt. Trotz der sehr guten Hardware ist das Handy für mich im Alltag nicht zu gebrauchen.
 
@annoxoli: Also ich bin mit meinem 950XL schon zufrieden. Die Zufriedenheit wird steigen, wenn Updates kommen und bekannte Bugs eleminiert werden. Wer geglaubt hat, mit dem Erwerb eines 950er ein "fertiges" WM10 zu bekommen, muss sehr naiv sein. Bei Dir scheint aber das Gerät eine Macke zu haben. Mich nervt nur der WLAN Bug, das er keine Netze mehr findet, sobald man auch mal BT an hatte und WLAN ein/ausgeschaltet hat. Geht jetzt eher an den ewig jammernden RubyDaDingens, der wohl zuviel Zeit hat, das er hier immer in jeder News 100x seinen immergleichen Senf abgeben muss - Junge, mach mal Kehrwoche oder schreib in News zu Deinem Favoritenfon/OS. Jeder kennt hier Deine Meinung, wir müssen sie nicht noch drei Millionen Mal lesen müssen... Aber womöglich bist Du ja Berufsquerulant und geilst Dich daran auf, wenn es hier immernoch User gibt, die versuchen Dir bestimmte Sachverhalte vernünftig zu erklären...
 
@sirtom: Ein Fertiges Produkt habe ich - was die Software angeht - nicht erwartet, aber von der Hardware.
 
@annoxoli: Hast Du das gerät mal umgetauscht? Es scheint defekt zu sein. Ich habe kein 950 XL, kann nur vom "Miterleben" reden. 2 Kollegen aus dem Büro haben das 950 XL und haben noch nichts mit Abstürzen zu tun gehabt und keiner der beiden muss im Büro das teil in die Steckdose hängen, obwohl sehr oft in Nutzung.
 
@iPeople: "Da es mein zweites Gerät ist"

Ich habe es so verstanden, dass er es schon einmal umgetauscht hat. Was die Akkulaufzeit betrifft, kommt das wohl sehr stark drauf an, wie man das Gerät nutzt. Gerade Edge soll ja ein schlimmer Akkufresser sein.
 
@adrianghc: Was den Akku angeht habe ich auch zwei Dinge bezüglich Win10 bzw dem 950/905XL gehört:
Erstens scheint Edge extrem Akku zu fressen wenn man ihm Hintergrunddienste erlaubt, da er so für alle offenen Tabs regelmäßig die Seite neu lädt bzw. aktualisiert. Schaltet man für Edge die Hintergrunddienste aus, dann soll sich das merkbar auf die Akkuleistung auswirken.
Zweitens ist Windows Hello für mobile Geräte wohl noch nicht auf Akku optimiert, nutzt man anstelle von Hello die klassische Eingabe per Sperrcode, soll sich auch das äußerst positiv auf den Akkuverbrauch auswirken.
 
@levellord: Die Hintergrunddienste dafür UND Windows Hello war bei meinem ersten Gerät und zweiten deaktiviert... Leider hatte ich keine spürbare Verbesserung
 
@iPeople: ich hatte bereits zwei Geräte. Ein drittes wollte ich mir nicht (nochmal) antun, ich bin ja letztenendes nicht der einzige mit dem Problem...
 
@annoxoli: okay. Ja kann ich verstehen.
 
@annoxoli: Das Gerät und das Betriebssystem ist einen Monat auf dem Markt. Für einen "Fan" gibts du aber sehr schnell auf. Bei meinem Lumia 920 hats 3 Monate gedauert bis ich 100% zufrieden war und ich muss sagen, dass es wohl eines der besten Smartphones ever ist. Hatte es mir auch direkt nach dem Release geholt.
Wohl der größte Vorteil bei Windows Phone ist ja, dass man ständig Updates bekommt und quasi immer was Neues hat. Bei Android verbleibt das Phone nach dem Kauf ein Leben lang im Betastatus und bei IOs wirds durch Updates regelmäßig extremst langsam.
 
@gettin: "Wohl der größte Vorteil bei Windows Phone ist ja, dass man ständig Updates bekommt"

Also, "ständig" würde ich nun wirklich nicht sagen. Zahlreiche Geräte haben seit mehr als einem Jahr kein Update mehr erhalten.
 
@gettin: Wie viele WPs haben denn das Wp8.1 GDR2 Update bekommen? 2? 3? Und das ist seit fast einem Jahr auf dem Markt.
 
@gettin: Wenn man ein Gerät kauft und es erst in drei Monaten einwandfrei benutzen kann war dieses Gerät ein Fehlkauf. Besser man wartet bis die Bananenware reifer ist und zahlt dann dafür sogar noch einen geringeren Preis. Wenn Win10 noch nicht so weit ist hätten die es noch verschieben sollen und den Leuten keinen überteuerten Schrott unterjubeln.

Übrigens bekommen nicht alle Geräte ihre Upgrades, wenn die Hardware zu schwach ist bleibt auch die Firmware die Alte.
Bei Android kommt es sehr auf den Hersteller/Modell an ob man Updates bekommt oder nicht, nur weil Samsung, HTC etc es nicht tun ist Android nicht per se beta.
Bei iOS läuft nach Werkseinstellungen das Upgrade auch normal. (da nennt sich Backups einspielen wohl Userfehler ;) )
 
@annoxoli: Das liegt nicht an der hardware sondern an der software. Ich hatte das selbe problem mit der akkulaufzeit, welches sich wieder selbst behoben hat. Unter anderem habe ich innerhalb von 1h ca 30% akku verloren, obwohl das handy im standby war. Der grund dafür war die outlook mail app, da dort durchgehend mein gmx Konto synchronisiert wurde. Also habe ich das konto gelöscht und schon komme ich bei normaler nutzung wieder knapp über einen tag aus. Im internet gibt es schon genug kommentare zur hitzeentwicklung und akkulaufzeit. Alles kommen auf das selbe ergebnis "hardware ist top, allerdings hat die software ein par probleme, die diese hitzeentwicklung und akkulaufzeit sehr stark beeinflussen." Versuche doch mal dein handy zurückzusetzen mit hilfe der tastenkombi für den hardreset, nicht über die einstellungen.
 
@lenny43: "Versuche doch mal dein handy zurückzusetzen mit hilfe der tastenkombi für den hardreset, nicht über die einstellungen."

Ich glaube nicht, dass es da einen Unterschied gibt.
 
@adrianghc: Vielleicht doch. Es könnte ja sein das das über die Einstellungen sowas wie der refresh auf Windows 8 ist
 
@lenny43: Die Sync habe ich bei meinem Outlook und zwei IMAP Konten auf 60 Minuten gestellt
 
@annoxoli: Hatte ebenfalls ein XL und inzwischen 4 normale 950er im Unternehmen.
Das XL war absoluter Mist. Random Reboots, überhitzen vom einfachen rumliegen und App Abstürze am laufenden Band.

Diese Probleme haben die normalen 950er alle nicht.
Echt komisch was Microsoft da fabriziert hat.
 
@Kiergard: Persönlich hab ich mit dem 950xl absolut keine Probleme und bin absolut zufrieden aber da macht wohl jeder so seine/andere Erfahrungen.
 
@annoxoli: Das Problem scheint wohl die merkwürdig schwankende Qualität der Geräte zu sein. Ich habe drei 950 in der Familie (meins, das meiner Schwester und das meines Schwager). Zwei davon laufen absolut stabil und kommen mit einer Akkuladung knapp zwei Tage hin, bei mehr Nutzung aber immer über den Tag. Hello funktioniert bei mir einwandfrei und schnell. Bei einem Gerät hält der Akku aber ach nur wenige Stunden, selbst bei einem Tauschgerät.

Irgendwie fehlt die Erkenntnis, ob es sich nun bei manchen Geräten um ein Hardwareproblem oder um ein nutzungsabhängiges Softwareproblem handelt. Ein grundsätzliches Problem mit allen Geräten kann es nicht sein, sonst würden die Erfahrungen nicht z.T. so extrem unterschiedlich ausfallen.
 
@HeadCrash: Ein Hardware Fehler könnte gut möglich sein. Vor allem die Ersten Margen vom PCB bestücker, dieser muss sich tatsächlich erst darauf einstellen, also das neue PCB Design.
Hardware Probleme sind da einfach nicht auszuschließen.
 
@Alexmitter: Ja, stimmt. So meinte ich das auch. Also ein bei einigen Chargen auftretendes Problem. So gibt es ja auch einige Geräte, die deutlich zu heiß werden, was vermutlich an einer schlecht angebrachten Heatpipe liegt.

Ich vermute aber auch, dass es bei Win 10 Mobile noch einige Stromfresser gibt, die aber nur bei bestimmten Szenarien auftreten. Ich kann nur hoffen, dass MS da wirklich bald mal nachlegt. Windows 10 läuft auf dem PC recht gut, auf dem Phone und auf der Xbox aber immer noch mit Problemen. In meinen Augen machen sie einen großen Fehler, wenn sie mit dem Desktop-OS weiter vorpreschen, aber die anderen Geräteklassen nur "nebenbei" pflegen. Denn dann machen sie sich ihren Vorteil der "einen" Plattform schneller wieder kaputt, als sie ihn beworben haben.
 
@HeadCrash: Kleiner Tip, wenn man den Developer Mode aktiviert kann man ein Web Interface aktivieren in dem ein vollwertiger Taskmanager ist. Damit kann man sehr gut die Stromfresser identifizieren.
Wir haben den zu veröffentlichenden Build von W10M noch nicht erreicht, also noch ist kein Grund zur Panik.
Der Build von WP8.1 mit dem das 930 ausgeliefert wurde war bei weitem schlechter. dann hat es nur Wochen gedauert bis alles auf einem Guten Punkt war.
 
Die neuen angeblichen Features klingen soweit sehr gut. Hoffentlich wird W10M mit Redstone endlich nicht nur "ganz okay", sondern auch wirklich gut.
 
@adrianghc: Finde es auch jetzt schon richtig gut, steigert sich dann damit für mich auf Genial :)
 
Mehr Kachelgrößen!!! Endlich.
Was ich dringend brauche sind I-, L-, S- und T-Kacheln, wie bei Tetris.
E-, H- und O-Kacheln wären auch nicht schlecht.

!
 
@crmsnrzl: Y-Kachel wäre der Hammer.
 
@iPeople: Kacheln mit diagonalen Kanten wäre für Redstone etwas zu viel verlangt. Vielleicht aber mit Limestone.
 
@crmsnrzl: Das ist jetzt aber Sarkasmus, oder? :P
 
Endlich!! Ich hab mir heute erst wieder einen downloadfortschrittsbalken gewünscht.
 
Und was ist mit der Ankündigung passiert mit Redstone von PC aus über das Handy telefonieren zu können? Das wäre doch mal etwas praktisches.
 
@R-S: Passiert ist damit gar nichts, es ist weiterhin ein Gerücht. Ich würde mich jedenfalls auch darauf freuen.
 
@adrianghc: nur ein Gerücht? Dann kann man sich also nicht drauf verlassen. Schade hatte mich schon so gefreut...
 
@R-S: Verlassen kann man sich bezüglich Redstone momentan auf überhaupt nichts, weil man dazu bisher eine einzige Build gesehen hat, und die hatte keine Neuerungen. Hoffen darf man natürlich trotzdem. ^^
 
@R-S: Immerhin sieht man schon jetzt verpasste Anrufe und kann SMS schreiben, eine "Microsoft Telefon" App gibt es auch, die Chancen stehen also nicht schlecht.
 
Finde es Lustig dass es Berichte über Redstone für Win 10 Mobile gibt wo das System selbst noch nicht fertiggestellt ist! MS sollte es mal richtig in Gang bringen und dann für alle Lumias freigeben!
 
@Romed: So sehe ich das auch. Mein 535 will auch endlich die neue OS-Version.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles