Provider kündigt monatliche Updates für Windows 10 Mobile an

Windows 10 Mobile, Microsoft Lumia, Microsoft Lumia 950 XL, Windows 10 Smartphone, Microsoft Lumia 950
Ein Service-Mitarbeiter des US-amerikanischen Mobilfunkanbieters AT&T hat ein paar interessante Einzelheiten zu den kommenden Aktualisierungen für Windows 10 Mobile verraten. Falls diese Informationen stimmen, wird Microsoft in Zukunft monatliche Updates direkt Over-The-Air für Windows 10 Mobile ausliefern.
Nur für eventuelle Firmware-Updates, die auch Funkdaten ändern, bleiben die Provider dann mit im Boot. Verwunderlich wäre das nicht, denn mit der PC-Version von Windows verfährt der Konzern seit eh und je so. Zudem will Microsoft nicht nur das Desktop- und Mobile-Betriebssystem näher zusammenführen, sondern auch den Updateprozess für die Nutzer so einfach wie nur irgendwie möglich gestalten. Daher hatte Microsoft bereits mitgeteilt, dass die Mobilfunkanbieter in Zukunft nicht mehr für die Verteilung von Aktualisierungen in Anspruch genommen werden. Nur über konkrete Details hatten sich die Entwickler bisher noch nicht ausgelassen. Windows 10 Mobile AT&TAT&T kündigt monatliche WaaS-Updates an.

Windows as a Service

Das hat nun schon einmal ein AT&T-Mitarbeiter vorweg gegriffen, wie WM Poweruser entdeckt hat. Dabei bezog sich der Support auf Aktualisierungen für das Lumia 950, also eines der ersten Geräte, die bereits mit Windows 10 Mobile ausgeliefert werden. Das 950, sowie sein großes Pendant 950 XL und das Einsteiger-Lumia 550 hatten dabei in der zweiten Dezemberwoche bereits ein erstes Update als "WaaS" (Windows as a Service)-Update erhalten.

Microsoft Lumia 950 XL "Cityman"Microsoft Lumia 950 XL "Cityman"Microsoft Lumia 950 XL "Cityman"Microsoft Lumia 950 XL "Cityman"
Microsoft Lumia 950 XL "Cityman"Microsoft Lumia 950 XL "Cityman"Microsoft Lumia 950 XL "Cityman"Microsoft Lumia 950 XL "Cityman"

Siehe auch: Windows 10 Mobile erhält erstes kumulatives Update (Build 10586.29)

Das Windows 10 Mobile Build 10586.29 war als erstes kumulatives Update an alle Windows-10-Geräte herausgegangen. Und dabei soll es nun bleiben, auch in Zukunft soll es (kumulative) Aktualisierungen für alle Geräte zeitgleich und direkt von Microsoft geben.

Offiziell hat sich Microsoft noch nicht über das neue Prozedere im Einzelnen geäußert. Das dürfte passieren, sobald Windows 10 Mobile als finale Version für alle alten Geräte mit Windows Phone OS als Update zur Verfügung steht.

Mehr dazu: Windows 10 Mobile: Lumia 950 & 950 XL bekommen Build 10586.29

Windows 10 Mobile, Microsoft Lumia, Microsoft Lumia 950 XL, Windows 10 Smartphone, Microsoft Lumia 950 Windows 10 Mobile, Microsoft Lumia, Microsoft Lumia 950 XL, Windows 10 Smartphone, Microsoft Lumia 950
Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

Tipp einsenden