Windows 7: Microsoft veröffentlicht versehentlich ein Test-Update

Update, Windows 7, Test, Windows Update Bildquelle: Microsoft Support
Vor kurzem bekamen so manche Windows 7-Nutzer ein besonders merkwürdiges Update zu sehen, einige glaubten, dass das Betriebssystem bzw. Microsoft gehackt worden sind. Doch das ist nicht der Fall gewesen: Das Redmonder Unternehmen hat bestätigt, dass es sich dabei um ein "entkommenes" Test-Update gehandelt hat und kein Grund zur Sorge besteht.
Patches sind natürlich auch auf Windows 7 nichts Ungewöhnliches, das Update, das Nutzer aber vor kurzem zu sehen bekommen haben, ließ bei einigen aber die Alarmglocken anspringen. Angezeigt wurde es nämlich mit einer langen Kette vermeintlich zufälliger Zeichen, es war zudem als "wichtig" klassifiziert, wie Nutzer in Microsofts Support-Forum berichten.

Das 4,3 Megabyte große Update schien etwas mit zusätzlichen Sprachpaketen zu tun zu haben, eine Installation konnte allerdings (mit einer Ausnahme) nicht durchgeführt werden. Der vermeintliche Patch hatte zudem unter "Zusätzliche Informationen" und "Hilfe und Support" Links integriert, die nicht zugänglich waren. Windows 7: Test-UpdateDieses Update sorgte für Verwunderung Alles in allem war das einigermaßen verdächtig, doch nach knapp zwei Stunden Rätselraten löste Microsoft es und ließ gegenüber ZDNet ausrichten, dass man "fälschlicherweise ein Test-Update veröffentlicht" hat und (zum Zeitpunkt des Statements) gerade dabei sei, es zu entfernen.

"System getötet"

Folgen hatte das Update wie erwähnt keine, da es nicht installiert werden konnte. Ein Nutzer will das aber eigenen Angaben nach "geschafft" haben und meinte, dass es auf seinem Laptop ausgeführt worden sei. Allerdings leide er seither an sehr vielen Abstürzen, Programme würden nicht mehr funktionieren.

Auch eine System-Wiederherstellung ist seinem Bericht nach nicht mehr möglich: "Im Wesentlichen hat es mein System getötet und meine Ausrüstung kompromittiert." So etwas wie einen Beweis dafür legte er aber nicht vor, weshalb gewisse Restzweifel an diesen Angaben bleiben. Update, Windows 7, Test, Windows Update Update, Windows 7, Test, Windows Update Microsoft Support
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren54
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:00 Uhr Guleek I8ii Taschen Wintel Mini PC Desktop Computer TV Box Microsoft Windows 10 XBMC Media Player mit Metallgehäuse Intel Atom Z3735f Quad-Core-CPU 2gb Ddr3 32 GB eMMC 2.4 & 5,8GHz Wifi Bluetooth 4.0 eingebaute Batterie
Guleek I8ii Taschen Wintel Mini PC Desktop Computer TV Box Microsoft Windows 10 XBMC Media Player mit Metallgehäuse Intel Atom Z3735f Quad-Core-CPU 2gb Ddr3 32 GB eMMC 2.4 & 5,8GHz Wifi Bluetooth 4.0 eingebaute Batterie
Original Amazon-Preis
99,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
79,59
Ersparnis zu Amazon 20% oder 20,40
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden