Fling: Amazon kopiert Googles Cast mit eigenem Streaming-Button

Amazon, Fire TV, Fling, Fling SDK Bildquelle: Amazon
Unter dem Namen Fling hat Amazon jetzt einen Streaming-Button für Fire-TV-Geräte vorgestellt, den Entwickler in ihre Software integrieren sollen. Ganz wie bei Google Cast sollen so Streams vom Smartphone und Tablet aus gesteuert werden können.

Cast für FireTV-Geräte

Mit der Fling SDK hat Amazon ein neues Software Development Kit vorgestellt. Dieses soll es externen Entwicklern möglich machen, ihre Anwendungen mit einem neuen Knopf auszurüsten, der es möglich macht, Inhalte direkt auf die Streaming-Geräte der Fire-Reihe übertragen zu können - also ganz so, wie das bei Googles Chromecast-Streaming-Stick und dem dazugehörigen Cast-Feature schon seit Längerem funktioniert.
Amazon Fling SDKAmazon Fling SDK
Wie Amazon näher erläutert, wird die neue Fling-Funktion neben Geräten mit Amazons abgewandeltem Android-Ableger Fire OS auch unter Android und iOS unterstützt. Nutzer von Windows Phone werden einmal mehr zumindest in absehbarerer Zukunft vergeblich auf eine Unterstützung warten. Um Inhalte auf den Fernseher zu bringen und mit dem Smartphone oder Tablet steuern zu können ist dann aber zwingend ein Fire-TV-Gerät Voraussetzung.

Per Fling soll es möglich sein, Amazons Medienangebot wie Amazon Prime Instant Video unkompliziert auf Wiedergabe-Geräte zu bringen. Darüber hinaus soll es die Streaming-Funktion aber auch ermöglichen, Musik, Videos und Bilder zu übertragen, die im lokalen Speicher des Geräts vorliegen. Wie bei Google Cast können auch Fling-Inhalte mit Smartphone und Tablet gesteuert werden. Hier ist es allerdings auch möglich, die Fire-TV-Fernbedienung als Steuerung zu nutzen.

Aktuell zwei Apps unterstützt

Amazon ist jetzt darauf angewiesen, dass möglichst viele Entwickler die Streaming-Funktion in ihre Programme einbauen. Der Konzern betont, dass diese Anpassungen ohne großen Aufwand vorgenommen werden können. Zur Veröffentlichung des "Fling SDK" stellt man außerdem zwei Anwendungen vor, die die Funktion bereits integriert haben. Karaoke Party bringt Videos inklusive Songtext auf Fire-TV-Geräte und macht es möglich, das Smartphone & Co. als Mikrofon zu nutzen. Mit der Anwendung Rivet Radio können eigene Inhalte per Fling übertragen werden.

Mit Fling geht Amazon seinen eigenen Weg neben dem Android-Universum weiter. Statt auf Googles erfolgreichen Cast-Standard zu setzen, will man mit Fling auch diese Funktion in den eigenen Händen behalten. Man darf gespannt sein, ob Entwickler diese Idee unterstützen. Früher oder später wird man in Anwendungen wohl mehr als einen Streaming-Button vorfinden.
Fire TV Stick in Kindle-Shop Preis: 39,99 €

Amazon, Fire TV, Fling, Fling SDK Amazon, Fire TV, Fling, Fling SDK Amazon
Mehr zum Thema: Amazon
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:30 Uhr Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Original Amazon-Preis
835,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
749,99
Ersparnis zu Amazon 10% oder 85,01
Nur bei Amazon erhältlich

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check

Tipp einsenden