Windows 10 Preview für Smartphones jetzt für fast alle Lumias

Microsoft, Windows 10, Windows Phone, Windows Phone 10
Microsoft hat vor kurzem wie erwartet erneut eine Vorabversion von Windows 10 für Smartphones für Tester verfügbar gemacht. Erstmals wird die Windows 10 Technical Preview für Phones jetzt für eine breite Palette von Lumia-Geräten angeboten und ebenfalls zum ersten Mal ist der neue Browser Spartan auch in der mobilen Version erhältlich.
Wie Gabriel Aul von Microsoft in einem Eintrag im offiziellen Windows-Blog verlauten ließ, habe man vor gut einer Stunde mit der Verbreitung der Windows 10 Technical Preview Build 10051 für Smartphones begonnen. Wer die Windows Insider App aus dem Microsoft Store auf seinem Lumia-Modell installiert und sich für das Testprogramm angemeldet hat, kann die Preview in fast allen Fällen nun auch schon beziehen.

Windows 10 für Smartphones 8.15.12521 Windows 10 für Smartphones 8.15.12521 Windows 10 für Smartphones 8.15.12521 Windows 10 für Smartphones 8.15.12521
Windows 10 für Smartphones 8.15.12521 Windows 10 für Smartphones 8.15.12521 Windows 10 für Smartphones 8.15.12521 Windows 10 für Smartphones 8.15.12521

Siehe auch: Windows 10 Phone Build 12531: Leak zeigt neue Design-Elemente

Die Liste der unterstützten Geräte ist sehr lang und soll in der kommenden Zeit auch weiter wachsen. Möglich wird die Installation der Windows 10 Preview gerade deshalb, weil Microsoft einen Weg gefunden hat, um das sogenannte Partition-Stitching effektiv zu nutzen, mit dem die bei einigen Windows-Phones zu kleine Systempartition so verändert werden kann, dass die größere Datenmenge von Windows 10 auf den Geräten untergebracht werden kann.

Aktuell wird jeder mit der Windows 10 Technical Preview Build 10051 für Smartphones versorgt, der im sogenannten "Fast"-Ring an der Testphase teilnimmt. Grundsätzlich werden jetzt praktisch alle Lumia-Modelle unterstützt, nicht aber das Nokia Lumia 930 und die Single-SIM-Varianten der neuen Modelle Lumia 640 und Lumia 640 XL.

Auch hier will man bald nachbessern, doch noch gibt es bei den genannten Geräten ein Problem mit der Skalierung der Benutzeroberfläche, durch welches die Inhalte unbedienbar klein dargestellt werden. Sobald die Ursachen für diesen Fehler beseitigt sind, sollen auch diese Modelle mit der neuen Vorabversion bespielt werden können.

Liste aller bisher von der Windows 10 Preview unterstützten Lumia-Modelle:

  • Lumia 1020
  • Lumia 1320
  • Lumia 1520
  • Lumia 520
  • Lumia 525
  • Lumia 526
  • Lumia 530
  • Lumia 530 Dual Sim
  • Lumia 535
  • Lumia 620
  • Lumia 625
  • Lumia 630
  • Lumia 630 Dual Sim
  • Lumia 635
  • Lumia 636
  • Lumia 638
  • Lumia 720
  • Lumia 730
  • Lumia 730 Dual SIM
  • Lumia 735
  • Lumia 810
  • Lumia 820
  • Lumia 822
  • Lumia 830
  • Lumia 920
  • Lumia 925
  • Lumia 928
  • Microsoft Lumia 430
  • Microsoft Lumia 435
  • Microsoft Lumia 435 Dual SIM
  • Microsoft Lumia 435 Dual SIM DTV
  • Microsoft Lumia 532
  • Microsoft Lumia 532 Dual SIM
  • Microsoft Lumia 640 Dual SIM
  • Microsoft Lumia 535 Dual SIM
  • Smartphone, Windows 10, Windows Phone 10, Windows 10 Phone Smartphone, Windows 10, Windows Phone 10, Windows 10 Phone ITHome
    Mehr zum Thema: Windows 10 Mobile
    Diese Nachricht empfehlen
    Kommentieren66
    Jetzt einen Kommentar schreiben


    Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
    Kommentar abgeben Netiquette beachten!

    Jetzt als Amazon Blitzangebot

    Beliebtes Windows Phone

    Beiträge aus dem Forum

    WinFuture Mobil

    WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
    Nachrichten und Kommentare auf
    dem Smartphone lesen.

    Folgt uns auf Twitter

    WinFuture bei Twitter

    Interessante Artikel & Testberichte

    WinFuture wird gehostet von Artfiles

    Tipp einsenden