Mobilfunker kassieren beim SIM-Karten-Tausch teils heftig ab

Dual-SIM, Dual SIM, Triple-SIM, 3G Triple-SIM, Triple SIM Bildquelle: eju.tv
SIM-Karten werden in Massen produziert und kosten nicht viel. Benötigt aber ein Mobilfunkkunde dann doch einmal außerhalb eines Vertragswechsels eine neue, kann es teuer werden. Das hat ein Test der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen ergeben.
Vor allem beim Wechsel auf ein neues Smartphone, in das die bisherige SIM-Karte nicht mehr hineinpasst, da es eine Micro- oder Nano-Variante verlangt, entsteht immer wieder der Bedarf an einem Wechsel. Besonders Vertragskunden werden hier bei einigen Mobilfunkanbietern ordentlich zur Kasse gebeten. Im Versuch der Verbraucherschützer tat sich dabei vor allem O2 negativ hervor, wo für den Austausch der SIM satte 24,99 Euro verlangt wurden.

Aber auch andere Unternehmen verlangen eine ordentliche Pauschale. Wenig kundenfreundlich zeigten sich ebenfalls Freenet und 1&1, die 19,95 und 15,39 Euro für die kleine Chipkarte verlangten. Nur knapp dahinter folgte E-Plus mit 14,95 Euro. Vodafone-Kunden wiederum sind mit 9,90 Euro dabei.

Prepaid-Kunden kommen tendenziell billiger weg, was daran liegen könnte, dass die Anbieter hier eher Gefahr laufen, dass diese sich dann lieber an die Konkurrenz wenden. Spitzenreiter beim Abkassieren in dieser Gruppe ist die Telekom-Tochter Congstar mit 14,99 Euro. Glatte 10 Euro verlangen O2 und Freenet von den Vorauszahlern. Tchibo und Vodafone halten die Hälfte dessen für angemessen.

Es gibt aber durchaus auch Firmen, die die Bereitstellung der passenden SIM-Karte schlicht als Service am Kunden begreifen. Beispiele dafür sind die Deutsche Telekom selbst sowie Base und Alditalk. Diese liefern kostenlosen Ersatz für ihre unpassenden Prepaid-Karten. Bei der Telekom kommen übrigens auch Vertragskunden in diesen Genuss.

Die Anbieter warnen übrigens vor dem Versuch, die alte Karte mit Schere oder Stanze zu einer Nano-SIM zurecht zu schneiden. Nicht nur die Karte, sondern auch das Smartphone könnten dabei beschädigt werden, heißt es. Obendrein droht der Verlust der Garantie. Dual-SIM, Dual SIM, Triple-SIM, 3G Triple-SIM, Triple SIM Dual-SIM, Dual SIM, Triple-SIM, 3G Triple-SIM, Triple SIM eju.tv
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren33
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Aktuelle IT-Stellenangebote

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:30 Uhr Avantree Desktop Charging Station
Avantree Desktop Charging Station
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
22,94
Ersparnis zu Amazon 24% oder 7,05
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden