Galaxy S6: Wechselbare Rückseite mit Zusatzfunktionen soll kommen

Entwurf, Galaxy S6 Mockup, Concept Phones Bildquelle: Concept Phones
Angesichts der überragenden Verkaufszahlen der aktuellen iPhone-Generation steigt die Spannung, was der Konkurrent Samsung dem Computer-Konzern Apple entgegensetzen will. Entsprechend läuft die Gerüchteküche rund um das kommende Flaggschiff-Modell Galaxy S6 auf Hochtouren. Jetzt sind austauschbare Rückseiten-Cover mit Zusatzfunktionen im Gespräch.
Von diesen will ein polnischer Android-Blogger exklusiv von einem nicht namentlich genannten Insider erfahren haben. Demnach verfügt das neue Smartphone auf der Rückseite über einen proprietären Connector. Dadurch soll es möglich werden, das Gerät nicht nur mit den hinlänglich bekannten wählbaren Abdeckungen in verschiedenen Farben auszustatten, sondern in diese zusätzliche Funktionen zu integrieren.

Samsung Galaxy S6Samsung Galaxy S6Samsung Galaxy S6Samsung Galaxy S6
Samsung Galaxy S6Samsung Galaxy S6Samsung Galaxy S6Samsung Galaxy S6

Einige Beispiele für Cover, die Samsung bereits entwickelt haben soll, lieferte die Quelle gleich mit. So soll ein Produkt das Galaxy S6 in einen E-Book-Reader verwandeln. In das Cover ist dafür ein E-Ink-Display integriert, das beim Lesen längerer Texte nicht nur angenehmer für die Augen ist als das herkömmliche Display, sondern auch deutlich weniger Energie verbraucht.

Ein weiteres Cover soll sich an Nutzer richten, die ihr Smartphone gern zum Fotografieren verwenden. Dieses setzt zusätzliche Linsen vor die Optik, wodurch die Bildausbeute wesentlich besser werden soll. Andere Smart-Cover arbeiten hingegen mit den beliebter werdenden Fitness- und Gesundheits-Anwendungen zusammen. Eines von ihnen stellt beispielsweise die Verbindung zu verschiedenen Trainings- und Monitoring-Apps her und macht das Smartphone so zu einem persönlichen Trainer. Ein weiteres kann den Blutzuckerspiegel kontinuierlich messen und die gesammelten Daten zur Auswertung an entsprechende Apps weiterreichen.

Dem Vernehmen nach will Samsung die Spezifikationen für den Connector freigeben. Dann könnten auch verschiedene externe Zubehör-Hersteller eigene Ideen entwickeln, wie die Rückseite des Mobiltelefons sinnvoll genutzt werden kann. Was an dem Gerücht genau dran ist, wird sich im März zeigen, wenn Samsung das Gerät auf dem Mobile World Congress offiziell vorstellt. Die Cover würden Samsung aber durchaus ein Alleinstellungsmerkmal geben - was angesichts des immer größer werdenden Drucks auf dessen Smartphone-Geschäft durchaus nötig wäre. Entwurf, Galaxy S6 Mockup, Concept Phones Entwurf, Galaxy S6 Mockup, Concept Phones Concept Phones
Mehr zum Thema: Samsung Galaxy S7
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren35
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 02:20 Uhr PUMPKIN 7 Zoll 1 Din Autoradio Moniceiver für BMW 5er-Reihe E39 M5 X5 E53 Unterstützt GPS Navigation Bluetooth iPod Dashcam mit Heckkamer
PUMPKIN 7 Zoll 1 Din Autoradio Moniceiver für BMW 5er-Reihe E39 M5 X5 E53 Unterstützt GPS Navigation Bluetooth iPod Dashcam mit Heckkamer
Original Amazon-Preis
349,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
297,49
Ersparnis zu Amazon 0% oder 52,50
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden