CES 2015: Samsung stellt All-In-One-PC mit gewölbtem Display vor

Samsung, AIO, curved, Curved Display, Series 7 AIO Bildquelle: Samsung
Samsung hat heute einen kurzen Blick auf ein neues Produkt gewährt, das bei der CES 2015 vorgestellt werden soll. Hinter dem unscheinbaren Namen Series 7 AIO steckt ein All-In-One-Windows-PC, der ein gewölbtes Display im 27-Zoll-Format bietet.

Geschwungene Sache

Das Schlagwort "Curved Display" dürfte erst in diesem Jahr so richtig in das Bewusstsein vieler Nutzer gedrungen sein. Bisher verbindet man die gebogenen Bildschirme aber vor allem mit Fernsehgeräten, die ein durchaus gut gefülltes Konto voraussetzen. Daneben versuchten auch erste Smartphones, wie das LG G Flex und das Galaxy Round von Samsung, Kunden mit ihren neuen Kurven zu überzeugen. Zum Start ins nächste Elektronik-Jahr auf der CES 2015 wird Samsung seinen ersten All-In-One-PC mit Curved-Display mitbringen.

Samsung Series 7 AIOSamsung Series 7 AIOSamsung Series 7 AIOSamsung Series 7 AIO

Bisher hat Samsung noch nicht allzu viele Angaben zu dem neuen gebogenen PC-Gesamtpaket gemacht - hier will man sich wohl noch ein paar Infohappen für den ersten öffentlichen Auftritt auf der CES 2015 in Las Vegas aufheben. Die Werte zur Grundausrüstung des Series 7 AIO hat der Konzern aber über die koreanische Seite von SamsungTomorrow veröffentlicht.

Kleiner Ausblick

Das Hauptmerkmal des Series 7 AIO ist natürlich sein gebogenes Display, das bei einer Größe von 27-Zoll eine Auflösung 1920 x 1080 Pixeln bietet. Für den Antrieb ist eine Intel Core i5-Prozessor mit integrierter Grafikeinheit verantwortlich, der von 8GB LPDDR3 RAM unterstützt wird. Für Daten finden sich in dem Curved-AIO-System eine 128 GB SSD und eine klassische Festplatte mit 1TB Speicherkapazität. Als OS ist hier Windows 8.1 installiert.

Zu den weiteren Features des Series 7 AIO zählen zwei integrierte Bluetooth-Lautsprecher, die auch genutzt werden können, wenn der Rechner selbst ausgeschaltet ist. Dazu kommen natürlich auch AIO-Standards wie eine integrierte Web-Cam.

Keine harten Fakten

Wie schon bei der Hardware bleibt Samsung auch in Sachen Preis vorerst schweigsam. Der Verkaufstart soll aber schon im Januar anvisiert sein. Alle weiteren Fakten zum ersten Curved-AIO des Unternehmens gibt es dann mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit auf der CES 2015 zu erfahren.
Im WinFuture-Preisvergleich:

Im WinFuture-Preisvergleich:

Im WinFuture-Preisvergleich:

Im WinFuture-Preisvergleich:


Samsung, AIO, curved, Curved Display, Series 7 AIO Samsung, AIO, curved, Curved Display, Series 7 AIO Samsung
Mehr zum Thema: CES
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
49,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

CES Tweets

Tipp einsenden