All-In-One-PC zum mitnehmen: Intel zeigt 20-Zoll-Tablet Black Brook

Tablet, Intel, Prototyp, All-In-One-PC, Black Brook Bildquelle: Engadget
Hersteller versuchen gerne mal, mit neuen Formen und verrückten Ideen Kunden zu gewinnen. Intel hat jetzt einen Prototyp vorgestellt, der definitiv aus der Reihe fällt. Black Brook ist ein 20-Zoll-Tablet, das der Konzern als tragbarer All-In-One-PC vorstellt.

Die größte Hightech-Handtasche der Welt

Im Smartphone und Tablet-Bereich gibt es eine anhaltende Diskussion, wie groß Geräte wirklich sein dürfen, bis sie mehr oder weniger nicht mehr sinnvoll nutzbar sind. Geht es nach Intel, können Geräte mit Touchscreen offenbar nicht groß genug sein. Wie Engadget berichtet arbeitet der Chip-Hersteller aktuell an einer Kreuzung aus All-In-One-PC und XXXL-Tablet. Jetzt gab es das Referenz-Gerät mit dem Codenamen Black Brook bei Intels Future Showcase in der Öffentlichkeit zu sehen.


Ohne weitere Informationen und auf den ersten Blick könnte man davon ausgehen, dass der Intel-Prototyp einfach ein ziemlich flacher 20 Zoll großer All-In-One-PC ist, der auch Touchscreen-Steuerung bietet. Intels Idee für eine neue Art von PC geht hier aber über die beeindruckende Größe hinaus: Der Chiphersteller hat in sein Referenzdesign einen Träger und einen Ständer integriert. Black Brook soll trotz seiner Ausmaße nicht auf dem heimischen Schreibtisch versauern, sondern zumindest laut den Entwicklern von seinen Besitzern tatsächlich mitgenommen werden.

Hardware noch nicht Highend

Laut dem Bericht liefert die bisher im Black Brook verbaute Hardware aber keinen Grund für große Freudensprünge. So soll der 20 Zoll große Bildschirm eine Auflösung von 1080p bieten. Würde es sich hier um ein Consumer-Produkt handeln, könnte das Display auf jeden Fall den einen oder anderen Pixel mehr vertragen. Neben dem Touchscreen für Multitouch-Unterstützung kann das Tablet auch mit Gesten gesteuert werden, die von Intels RealSense-3D-Kamera erkannt werden. Die Technik wurde in einem rund 20mm dünnen Gehäuse untergebracht.

Die Idee des tragbaren All-In-One-PC ist nicht neu. Aber selbst in dem offiziellen Vorstellungsvideo von Intel macht Black Brook nicht den praktischsten Eindruck. Man darf gespannt sein, ob diese Geräteklasse wirklich jemals eine messbare Anzahl an Anwendern überzeugen wird. Tablet, Intel, Prototyp, All-In-One-PC, Black Brook Tablet, Intel, Prototyp, All-In-One-PC, Black Brook Engadget
Mehr zum Thema: Intel
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beiträge aus dem Forum

Weiterführende Links

Tipp einsenden