Microsoft Portable Power: 6000-mAh-Akku mit Schnellladefunktion

Akku, Batterie, Power Pack, Microsoft Portable Power Bildquelle: Microsoft
Bis die Akku-Technik einen entscheidenden Schritt nach vorne macht, sind Smartphone-Nutzer auf täglichen Steckdosenanschluss angewiesen. Mit dem Microsoft Portable Power bietet jetzt der Redmonder Konzern ein Akku-Pack mit Schnellladefunktion.

Power by Microsoft

Damit steigt Microsoft auch in das Geschäft ein, bei dem umtriebige Smartphone-Besitzer mit einer neuen Ladung Ausdauer versorgt werden. Auf den ersten Blick fallen die kompakten Akku-Pakete mit dem etwas komischen Namen Microsoft Portable Power durch ihre fröhliche Farbgebung auf. Neben einem neutralen Weißton können die Strom-Speicher auch in einem knalligen Grün oder stahlendem Orange erworben werden - und passen damit natürlich sehr gut zu dem für Nokia-Windows-Phones typischen Farbschema.

Microsoft Portable Power Microsoft Portable Power Microsoft Portable Power Microsoft Portable Power
Microsoft Portable Power Microsoft Portable Power Microsoft Portable Power Microsoft Portable Power

Microsoft springt mit seinem Akku-Pack dabei aber nicht ins kalte Wasser. Bei Nokia waren eine Vielzahl verschiedener Akku-Technologien und Produkte entwickelt worden. Dieses Know-how kann Microsoft jetzt in die neue Produkt-Generation mit eigenem Branding übertragen. Heraus kommt dabei ein Akku-Pack mit einer Kapazität von 6000 mAh - eine Ladung, die reichen sollte, um die meisten Smartphones in Sachen Strom zwei Mal aufzufrischen.

Lädt schneller in beide Richtungen

Microsoft Portable Power soll angeschlossene Geräte dabei genauso schnell laden können, wie wenn sie über einen Steckdosenanschluss mit frischem Strom versorgt würden. Darüber hinaus hat man in den kleinen Power-Zylindern noch eine andere Technik zum schnellen Strom-Austausch untergebracht: Ist der Inhalt des Akku-Packs einmal aufgebraucht, kann dieses in nur 3 Stunden auf 80 Prozent seiner Kapazität gebracht werden. Nach 4 Stunden ist Microsoft Portable Power wieder voll einsatzbereit. Wird das Microsoft-Power-Pack nicht genutzt, sollen auch nach 6 Monaten noch 80 Prozent der ursprünglichen Ladung vorhanden sein.

Microsoft Portable Power misst 99.5 x 43.9 x 25.4 mm, bringt 145 Gramm auf die Waage und verfügt über einen USB- sowie einen Micro-USB-Anschluss. Die verfügbare Akkuleistung wird über eine LED-Anzeige angezeigt. Ab Oktober können für das offizielle Microsoft-Strom-Paket 39 Euro investiert werden. Akku, Batterie, Power Pack, Microsoft Portable Power Akku, Batterie, Power Pack, Microsoft Portable Power Microsoft
Mehr zum Thema: Stromversorgung
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren31
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden