Akku-Probleme: Apple startet Austauschprogramm für iPhone 5

iPhone 5, apple iPhone 5, Lightning Bildquelle: Apple
Apple startet in der kommenden Woche ein kostenloses Austauschprogramm für den Akku vom iPhone 5. Ab dem 29. August ist der Tausch auch in Deutschland möglich.
Probleme mit iPhone-Akkus gab es in den vergangenen Jahren immer wieder. Apple reagiert nun auf die gehäuft auftretenden Probleme mit dem Akku des iPhone 5.

Die Garantiezeit für das iPhone 5 ist noch nicht vorbei, dennoch oder gerade deshalb startet Apple jetzt ein Zusatzprogramm. Das iPhone 5 kam 2012 auf den Markt. Verkaufsstart war der 21. September. Mit dem Programm verlängert Apple die standardmäßige Garantieabdeckung des iPhone 5 nicht: es heißt dazu "Dieses Programm ist für betroffene iPhone 5-Batterien zwei Jahre nach dem ersten Verkauf des Geräts im Einzelhandel oder bis zum 1. März 2015 gültig, je nachdem, welcher Zeitraum eine längere Gewährleistung bietet."

Batterieaustauschprogramm

Apple teilt dazu auf einer Sonderseite im Bereich des Apple Supports mit:

"Apple hat festgestellt, dass sich bei einer kleinen Anzahl an iPhone 5-Geräten die Batterielebensdauer verkürzt oder dass die Geräte häufiger aufgeladen werden müssen. Die betroffenen iPhone 5-Geräte wurden zwischen September 2012 und Januar 2013 verkauft und fallen in einen ganz bestimmten Seriennummernbereich."

Dieser Seriennummernbereich lässt sich bei Apple einfach prüfen. Man gibt dazu einfach seine eigene Nummer in ein Formular ein und erhält sofort eine Antwort, und weiß, ob das eigene iPhone betroffen ist. Batterieaustauschprogramm iPhone 5Die Berechtigung zum kostenlosen Tauschprogramm lässt sich beim Apple Support prüfen.

So findet ihr die Seriennummer:

In den Systemeinstellungen auf dem iPhone unter Einstellungen/ Allgemein/ Info/ Seriennummer.

Backup und einsenden

Gehört das iPhone zu der betroffenen Charge, kann man es zum Austausch kostenlos einsenden lassen. Apple wird dazu alle nötigen Informationen in der kommenden Woche mit dem offiziellen Start des Tauschprogramms zur Verfügung stellen. Wer sein iPhone einsenden muss, sollte auf jeden Fall ein Backup ausführen und das Gerät vor dem Einschicken zurücksetzen, um keine persönlichen Daten preiszugeben.

Das Batterieaustauschprogramm ist bereits in den USA gestartet und wird ab dem 29. August weltweit verfügbar sein. Apple räumt sich übrigens das Recht ein, einen Austausch nur in dem Land vorzunehmen, in dem ihr das iPhone gekauft habt - für den europäischen Wirtschaftsraum gibt es dann die Ausnahmen, dass der Service in allen EWR-Ländern zur Verfügung steht. iPhone 5, apple iPhone 5, Lightning iPhone 5, apple iPhone 5, Lightning Apple
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren36
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden