Neue Java-Versionen laufen nicht mehr unter Windows XP

Java, Sun Microsystems, Webtechnologie Bildquelle: Sun Microsystems
Der Softwarehersteller Oracle hat ohne große Ankündigung den weiteren Support seine Laufzeitumgebung Java für Windows XP offenbar eingestellt. Wer Java weiterhin in Verbindung mit dem alten Betriebssystem einsetzt, tut dies nun wohl auf eigene Gefahr.
Durch das Ende der XP-Unterstützung von Java wird die Software nach der Veröffentlichung von Java 8 nicht mehr mit Windows XP kompatibel sein. Wenn unbedingt nötig, können Anwender die Version 7 weiterhin nutzen, doch bietet Oracle von offizieller Seite keinerlei Garantien oder Unterstützungsleistungen für den Betrieb mehr.

In einer Pressemitteilung des dänischen Sicherheitsdienstleisters Heimdal Security heißt es, dass Java nach der Auslieferung der bevorstehenden Updates unter Windows XP nicht mehr geladen werden kann. Die neuen Java-Versionen tragen die Nummern 7.0 Update 65 und 8.0 Update 11, so Heimdal-CEO Morten Kjaersgaard in einer Stellungnahme.

Unterstützung fraglich

Auf Anfrage erklärte Oracle gegenüber ZDNet, dass Microsoft bekanntermaßen den Support für Windows XP eingestellt hat und zum Upgrade auf jüngere Versionen seines Betriebssystems auffordert, damit die Nutzer in einer stabilen und sicheren Umgebung weiter arbeiten können. Oracle schließe sich der Empfehlung aus Redmond an. Es gebe zudem einige Kompatibilitätsprobleme mit Java 8 unter Windows XP, weil diese Konfiguration nicht offiziell unterstützt werde.

Derzeit suche man nach Wegen, um Java 8 für XP anzubieten, doch vorläufig wolle man versuchen, die verbleibenden XP-Nutzer durch fortlaufende Updates für Java 7 weiterhin zumindest mit Sicherheitsupdates zu versorgen. Heimdal Security zufolge laufen die aktuell in der Testphase befindlichen jüngsten Java-Updates allerdings gar nicht mehr unter XP.

Weil Java ohnehin immer wieder Quelle von Sicherheitsproblemen ist, sieht man bei Heimdal durch die fehlende Unterstützung für kommende Versionen der Runtime eine wachsende Gefahr für Anwender, die noch immer Windows XP nutzen. Aktuell würden auf rund 82 Prozent aller verbleibenden XP-Systeme noch immer Java-Installationen laufen. Derzeit ist Windows XP laut den Marktforschern von NetApplications noch immer auf rund 25,3 Prozent der weltweit genutzten PC-Systeme im Einsatz. Java, Sun Microsystems, Webtechnologie Java, Sun Microsystems, Webtechnologie Sun Microsystems
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren60
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Vera F. Birkenbihl - Führungskräfteseminar
Vera F. Birkenbihl - Führungskräfteseminar
Original Amazon-Preis
69,98
Im Preisvergleich ab
61,99
Blitzangebot-Preis
35,00
Ersparnis zu Amazon 50% oder 34,98

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden