Das erste Netflix-"Opfer"? Watchever soll zum Verkauf stehen

App, Streaming, Streamingportal, watchever Bildquelle: Watchever
Der Kampf um den (legalen) Streaming-Markt hat sich in Deutschland zuletzt verschärft, zahlreiche Anbieter sind mit mehr oder weniger interessanten Portalen gestartet. Ein Hoffnungsträger war und ist Watchever, das zum französischen Konzern Vivendi gehört, aber nun womöglich verkauft wird.
Das berichtet jedenfalls die französische Wirtschaftszeitschrift Les Échos (via Heise). Dort heißt es unter anderem, dass der Finanzdienstleister Merrill Lynch bereits mit der Suche nach einem Interessenten bzw. Käufer beauftragt worden ist. Offiziell wollten aber weder der Medienkonzern noch die Bank den Bericht kommentieren.

Watchever hat finanzielle Probleme

Les Échos will aber aus nicht näher genannter Quelle erfahren haben, dass der geplante Ausstieg mit dem angekündigten Start von Netflix in Zusammenhang steht. Demnach fährt Watchever seit seinem Start Anfang des vergangenen Jahres signifikante Verluste ein, alleine im ersten Quartal von 2014 sollen es 21 Millionen Euro gewesen sein. Der Blick auf 2013 ermöglicht ein noch besseres Bild, da Whatchever bei zwölf Millionen Euro Umsatz auf ein Jahresminus von immerhin 66 Millionen Euro kam.

Vivendi rechnet wohl, dass der bevorstehende Deutschland-Start von Netflix die Lage noch verschlimmern dürfte. Angesichts der aktuellen wirtschaftlichen Lage von Watchever will sich das französische Unternehmen offenbar nicht auf ein vor allem finanziell schwieriges Kräftemessen mit dem US-Konkurrenten einlassen.

Netflix kommt noch 2014 in den deutschsprachigen Raum

Netflix hatte seine Deutschland-Expansion im Mai angekündigt. Der Streaming-Dienst, der in den USA eine beherrschende Marktposition genießt, wird aber auch in Österreich und der Schweiz an den Start gehen und das ebenfalls noch dieses Jahr. Noch sind aber auch bei Netflix viele Fragen offen, vor allem jene nach dem Preis sowie dem Angebot an Inhalten. App, Streaming, Streamingportal, watchever App, Streaming, Streamingportal, watchever Watchever
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren41
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 UhrWeSC Piston Bluetooth OnEar-Kopfhörer (Kabellos, mit Mikrofon & Music-Sharing) Navy
WeSC Piston Bluetooth OnEar-Kopfhörer (Kabellos, mit Mikrofon & Music-Sharing) Navy
Original Amazon-Preis
83,75
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
24,99
Ersparnis zu Amazon 0% oder 58,76
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden