iPad Air und Surface Pro 2 bei Stiftung Warentest

Surface Pro, Microsoft Surface Pro, Surface Pro China Edition, Surface China Edition, Microsoft Surface China Edition Bildquelle: Taobao Microsoft
Stiftung Warentest hatte erst kürzlich eine neue Übersicht zum Tablet-Markt veröffentlicht - allerdings fehlten dabei die beiden neuen Spitzenmodelle von Apple und Microsoft. Das hat man jetzt nachgeholt und das iPad Air und das Surface Pro 2 separat begutachtet.
Vergangene Woche war Stiftung Warentest zu dem Urteil gelangt, dass der Preis beim Tabletkauf mitentscheidend ist: Beim Tablet-Kauf sollte man nicht zu knauserig sein, hieß das Fazit der Experten. Jedoch fehlten gleich zwei Spitzenmodelle in der Einschätzung, sie wurden nicht mit in die große Bewertung aufgenommen. Weder zum iPad Air noch zum Surface Pro 2 gab es bisher eine eindeutige Meinung der Warentester. Da muss sich der Verbraucher auch noch ein weiteres Weilchen gedulden. Knauserig darf man für diese Beiden auch nicht sein, der Einstiegspreis liegt jenseits von 450 Euro.

Ein Fazit wurde erst für das Ende der umfangreichen Testreihen angekündigt. Das könnte vielleicht schon zu spät für so manch eine Entscheidung für ein Weihnachtsgeschenk sein. Dafür wurde jetzt der Erst-Eindruck zu den beiden High-End-Tablets veröffentlicht und damit ein richtungsweisender Standpunkt dazu nachgereicht. Microsoft Surface Pro 2 Review Soviel vorweg: Mit dem überarbeiteten Surface Pro 2 war man nicht zufrieden.

Die Stiftung Warentest hatte vieles zu bemängeln: Bei Microsofts Spitzenmodell hieß es, Windows 8.1 sei noch immer kein perfektes Betriebssystem für Tablets. Das Gewicht sei nicht konkurrenzfähig, das Gerät ungelenk und schwer. "Und so wirkt auch das Surface Pro 2 eher wie ein Notebook ohne Tastatur denn als ein typisches Tablet, das zum Surfen und Spielen einlädt."

Das Fazit für das iPad Air fällt sehr viel positiver aus. "Apples neues Spitzengerät ist nicht nur flacher und leichter, sondern auch noch leistungs­fähiger und ausdauernder als das Vorgängermodell."

Insgesamt fällt bei der Bewertung der Stiftung Warentest allerdings auf, dass sie viel zu oft mit Allgemein-Sätzen die beiden Geräte abhandeln. Das ein iPad Air beispielsweise leichter ist, als der Vorgänger, dürfte eigentlich im Fazit nicht ausschlaggebend sein. Bei der Frage nach dem Betriebssystem ist es ähnlich. Aber warten wir einmal auf die Testnoten und auf den späteren Vergleich mit den anderen Konkurrenzprodukten. Surface Pro, Microsoft Surface Pro, Surface Pro China Edition, Surface China Edition, Microsoft Surface China Edition Surface Pro, Microsoft Surface Pro, Surface Pro China Edition, Surface China Edition, Microsoft Surface China Edition Taobao Microsoft
Mehr zum Thema: Apple
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren54
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
23,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 17% oder 4,01
Nur bei Amazon erhältlich

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden